Wechsel von CCU2 zu RaspberryMatic klappt nicht

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

AlphaZulu
Beiträge: 118
Registriert: 25.05.2015, 17:32

Wechsel von CCU2 zu RaspberryMatic klappt nicht

Beitrag von AlphaZulu » 23.09.2019, 23:22

Hallo zusammen,

jetzt habe ich es endlich mal gewagt auf die RaspberryMatic 3.47.18.20190918 zu wechseln (von der guten alten CCU2). Leider klappt das aber nicht. Ich habe das ganze jetzt zweimal durchgespielt und mich akribisch an die Anleitung gehalten.

Der Wechsel scheitert an CUxD! Ich kann zwar sämtliche darüber laufenden Aktoren steuern, sehe aber in der WebUI keinen Status. So geht z. B. der Ventilator, der über einen Intertechno-Stecker läuft an, aber die "Schaltfläche" bleibt auf aus und es wird auch keine Uhrzeit eingetragen. Das gilt auch für TASMOTA geflashte Sonoff-Geräte usw.

Wenn ich in CUxD nachsehe, dann steht dort:

Nicht mit HomeMatic-CCU 127.0.0.1:8183 verbunden!

Nicht als RPC-Server von der CCU angefordert!

Da hilft auch kein mehrfacher Neustart. Einmal ist es zwar auf grün gesprungen und hatte sich verbunden, war kurz darauf aber wieder weg.

Es sind auch keinerlei Geräte in CUxD sichtbar.

Was mir auch noch aufgefallen ist, ist dass auf meinem Startbildschirm der WebUI keine Aktualisierungen erfolgen. So steht dort jetzt seit dem letzten Start:

Aktuelle Firmwareversion: 3.47.18.20190918
CCU - letzter Neustart: 23.09.2019, 23:03:35 Uhr
CCU - Zustand: CCU bereit
CCU - Laufzeit: 0 Tage, 0 Stunden, 0 Minuten und 5 Sekunden

Aktuell ist es 23:17 Uhr. - Auch das wird mit CUxD zusammenhängen, weil die Zeitsteuerung durch Timer realisiert ist.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann? - Ich werde jetzt erstmal wieder die CCU2 hochfahren, damit es weitergeht.

Scriptende Grüße

Axel

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5024
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von CCU2 zu RaspberryMatic klappt nicht

Beitrag von jmaus » 24.09.2019, 06:27

Hast du auch die CUxD Version für die CCU3/RaspberryMatic am schluss drüber installiert? In deinem Backup liegt ja sonst die CCU2 Version wenn du es nicht vorher deinstalliert hattest.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

AlphaZulu
Beiträge: 118
Registriert: 25.05.2015, 17:32

Re: Wechsel von CCU2 zu RaspberryMatic klappt nicht

Beitrag von AlphaZulu » 24.09.2019, 07:20

Hallo Jens,

ja, ich habe das genau nach deiner Anleitung gemacht, also in der CCU2 alles auf den aktuellen Stand gebracht, Backup erstellt, bis auf CUxD alles deinstalliert, noch ein Backup gemacht. Dann habe ich den Raspberry hochgefahren (mit der aktuellen Version der RaspberryMatic: RaspberryMatic-3.47.18.20190918-rpi3.img), die Anfangseinstellungen vorgenommen, getestet, ob das Funkmodul klappt (Actor anlernen starten) und dann das Backup zurückgespielt, in dem nur CUxD drin ist. Danach habe ich dann die aktuelle Version von CUxD in der Version für Raspberry (cuxd_2.3.4_ccu3.tar.gz) drübergespielt und mehrfach neugestartet (siehe oben).

Auch die deinstallierten AddOns habe ich dann noch in der jeweils aktuellen Version für RaspberryMatic draufgepackt.

Ich werde heute nochmal einen Versuch mit einem anderen Raspberry machen (PI 3B anstatt 3B+). Mit zwei verschiedenen Micro-SD-Karten (einmal 16 GB und einmal 32 GB) habe ich schon probiert gehabt.

Momentan werkelt wieder die CCU2.

Scriptende Grüße

Axel

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5024
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von CCU2 zu RaspberryMatic klappt nicht

Beitrag von jmaus » 24.09.2019, 08:13

Probier erst einmal auf einer frischen RaspberryMatic Installation ohne Backup zurückspielen ob CUxD prinzipiell darauf läuft. In den letzten Tagen hatten sich Probleme mit CUxD gezeigt woraufhin Uwe dann die Version 2.3.4 von CUxD rausgebracht hatte als fix. Vielleicht gibts ja doch noch ein Problem damit. Deshalb mal CUxD ohne Backup zurückspielen probieren ob es überhaupt auf einer frischen Installation funktioniert.
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

AlphaZulu
Beiträge: 118
Registriert: 25.05.2015, 17:32

Re: Wechsel von CCU2 zu RaspberryMatic klappt nicht

Beitrag von AlphaZulu » 24.09.2019, 10:34

OK, wird gemacht. Bericht folgt :P .

AlphaZulu
Beiträge: 118
Registriert: 25.05.2015, 17:32

Re: Wechsel von CCU2 zu RaspberryMatic klappt nicht

Beitrag von AlphaZulu » 24.09.2019, 12:04

Leider war das Ergebnis wie folgt:
  • RaspberryMatic als neues Image hochgefahren - läuft
  • CUxD installiert
  • CUxD verbindet sich mit der RaspberryMatic

Zweiter Versuch auf gleicher Hardware mit dem Backup:
  • Backup mit CUxD zurückgespielt
  • CUxD aktualisiert
  • keine Verbindung von CUxD mit der RaspberryMatic
  • Neustart
  • keine Verbindung von CUxD mit der RaspberryMatic
  • Neustart
  • keine Verbindung von CUxD mit der RaspberryMatic
Jetzt läuft wieder die die CCU2.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5024
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von CCU2 zu RaspberryMatic klappt nicht

Beitrag von jmaus » 24.09.2019, 13:02

Und wenn du CUxD vor dem Backup generieren einfach doch mal komplett deinstalliert, dann das Backup der CCU2 anlegst, dann auf RaspberryMatic wechselst und CUxD installierst? Läuft dann CUxD korrekt (natürlich ohne die CUxD Geräte da durch das vorherige CUxD entfernen ja keine CUxD Konfiguration übernommen wird). Oder unter RaspberryMatic nochmal CUxD komplett entfernen und frisch installieren. Läuft dann CUxD mit einer frischen Konfiguration ggf wieder? Wenn ja müsste man eigentlich danach nur die cuxd.ps Konfigdatei übernehmen und CUxD nochmal Neustarten...
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

AlphaZulu
Beiträge: 118
Registriert: 25.05.2015, 17:32

Re: Wechsel von CCU2 zu RaspberryMatic klappt nicht

Beitrag von AlphaZulu » 24.09.2019, 13:14

Die Idee hatte ich auch gerade :-). Daher habe ich gerade mal ein Backup ohne alle Addons gemacht. Die RaspberryMatic ist gerade hochgefahren. - Mal sehen, was jetzt passiert, wenn ich CUxD installiere ...

AlphaZulu
Beiträge: 118
Registriert: 25.05.2015, 17:32

Re: Wechsel von CCU2 zu RaspberryMatic klappt nicht

Beitrag von AlphaZulu » 24.09.2019, 13:21

... Neustart der RaspberryMatic und:

Erfolgreich mit HomeMatic-CCU 127.0.0.1:8183 verbunden!
als RPC-Server(INIT) von HomeMatic-CCU (3629) angefordert!

:D :D :D

Wenn das jetzt nicht Zufall war, dann könnte es ja der Durchbruch gewesen sein. Wie bekomme ich denn jetzt cuxd.ps von der CCU2 (Micro-SD) auf die vom RaspberryMatic?

Ich habe gerade auch mal die RaspberryMatic gesichert. Wieso heißt die Datei "CCU2" (homematic-ccu2-3.47.18.20190918-2019-09-24-1342) und ist so groß (knapp 27 MB)? Ist das normal (bei der CCU2 waren die Backups immer um die 3 bis 5 MB)?

Und wenn ich schon mal beim Fragen bin :-): Kann man irgendwie auch die Diagrammdaten von der alten CCU rüberziehen? Die wurden da ja auf der Micro-SD gespeichert und jetzt ist der USB-Stick naturgemäß leer und wird nur mit neuen Daten gefüttert.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5024
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von CCU2 zu RaspberryMatic klappt nicht

Beitrag von jmaus » 24.09.2019, 14:06

AlphaZulu hat geschrieben:
24.09.2019, 13:21
... Neustart der RaspberryMatic und:

Erfolgreich mit HomeMatic-CCU 127.0.0.1:8183 verbunden!
als RPC-Server(INIT) von HomeMatic-CCU (3629) angefordert!

:D :D :D

Wenn das jetzt nicht Zufall war, dann könnte es ja der Durchbruch gewesen sein. Wie bekomme ich denn jetzt cuxd.ps von der CCU2 (Micro-SD) auf die vom RaspberryMatic?
Meines Wissens gibt es im CUxD eine Konfig-Backup/Restore Funktion. Die solltest du am besten nutzen. Ansonsten eben CUxD beenden, die cuxd.ps Datei rüberkopieren (via SCP) und dann CUxD wieder starten und hoffen.
AlphaZulu hat geschrieben:
24.09.2019, 13:21
Ich habe gerade auch mal die RaspberryMatic gesichert. Wieso heißt die Datei "CCU2" (homematic-ccu2-3.47.18.20190918-2019-09-24-1342) und ist so groß (knapp 27 MB)? Ist das normal (bei der CCU2 waren die Backups immer um die 3 bis 5 MB)?
Immer die gleichen Fragen :)

Kurze Antwort: 1. Die Datei wird hostname abhängig generiert. 2. 30MB sind nicht wirklich das problem und dinge ändern sich nunmal im Leben :D Also nein, ist kein Problem.
AlphaZulu hat geschrieben:
24.09.2019, 13:21
Und wenn ich schon mal beim Fragen bin :-): Kann man irgendwie auch die Diagrammdaten von der alten CCU rüberziehen? Die wurden da ja auf der Micro-SD gespeichert und jetzt ist der USB-Stick naturgemäß leer und wird nur mit neuen Daten gefüttert.
Musst du selber irgendwie probieren oder am besten vergessen und alles neu anlegen...
RaspberryMatic 3.47.18.20190918 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“