Keine Status-Änderungen der HMIP-Fensterkontakten in der CCU

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Yonbas
Beiträge: 7
Registriert: 29.09.2019, 10:44

Keine Status-Änderungen der HMIP-Fensterkontakten in der CCU

Beitrag von Yonbas » 29.09.2019, 11:06

Guten Morgen.

Ich habe mich soeben hier im Forum angemeldet - bitte steinigt mich nicht gleich wenn es schon einen Thread geben sollte zu dem Thema - ich habe nichts gefunden.

Ich hatte seit Mitte 2017 diverse HmIP-Komponenten mit dem Acces Point im Einsatz. Trotz der Serverprobleme Ende 2017 war ich eigentlich ganz zufrieden damit. Seit gestern bin ich auf einen Raspberrymatic umgestiegen und habe jetzt alle Komponenten und Gruppen aktualisiert und entsprechend eingerichtet. Auch das einbinden in ioBroker hat einwandfrei funktioniert.

Nun zu meinem Problem:

Wenn ich ein Fenster öffne dann wird der Status in der CCU und in der HM Pocket control APP nicht aktualisiert. Es wird als geschlossen angezeigt. Aufgrund der Gruppenfunktion wird aber die Temperatur des Heizungsthermostats wie gewollt reduziert - nur eben nicht der Status aktualisiert?!
Ich habe die Komponenten mit Redmatic in Homekit eingebunden - dort wird es erstaunlicherweise aktualisiert und richtig angezeigt...

Kennt jemand das Problem?
Zuletzt geändert von alchy am 29.09.2019, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben aus Homematic - HomeMatic CCU
Mein Aufbau:

- RaspberryMatic (Firmware 3.47.18 auf einem Raspberry Pi 3 B) mit 37 HmIP-Komponenten (Heizkörperthermostate,
Fensterkontakte, Wandthermostate und Schalt-Mess-Steckdosen)
- RedMatic auf dem Raspberrymatic für die Homekit-Integration der HmIP-Komponenten
- ioBRoker auf einem HP Microserver Gen8 mit Unraid als Docker-Container
- APP-Steuerung über HM Pocket control

bakerman23
Beiträge: 179
Registriert: 30.06.2018, 20:31
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Keine Status-Änderungen der HMIP-Fensterkontakten in der CCU

Beitrag von bakerman23 » 29.09.2019, 17:29

Wie lange hast du gewartet? Im Gegensatz zu deiner Direktverknüpfung geschieht die Kommunikation zur ccu nicht permanent, sondern dauert ein paar Minuten. Es sei den du aktualisierst den Status manuell.
Oder ist von der ccu schlecht erreichbar.

Yonbas
Beiträge: 7
Registriert: 29.09.2019, 10:44

Re: Keine Status-Änderungen der HMIP-Fensterkontakten in der CCU

Beitrag von Yonbas » 29.09.2019, 18:43

Ich habe eigentlich immer länger gewartet.
Ich habe jetzt nochmal die CCU neugestartet - komischerweise funktioniert es jetzt.
Aber ich habe jetzt ein anderes Problem - der Restart dauerte fast 30 Minuten bis das WEB UI wieder erreichbar war... ist das Normal?
Mein Aufbau:

- RaspberryMatic (Firmware 3.47.18 auf einem Raspberry Pi 3 B) mit 37 HmIP-Komponenten (Heizkörperthermostate,
Fensterkontakte, Wandthermostate und Schalt-Mess-Steckdosen)
- RedMatic auf dem Raspberrymatic für die Homekit-Integration der HmIP-Komponenten
- ioBRoker auf einem HP Microserver Gen8 mit Unraid als Docker-Container
- APP-Steuerung über HM Pocket control

alchy
Beiträge: 8710
Registriert: 24.02.2011, 01:34
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Keine Status-Änderungen der HMIP-Fensterkontakten in der CCU

Beitrag von alchy » 29.09.2019, 19:36

bakerman23 hat geschrieben:
29.09.2019, 17:29
Wie lange hast du gewartet? Im Gegensatz zu deiner Direktverknüpfung geschieht die Kommunikation zur ccu nicht permanent, sondern dauert ein paar Minuten. Es sei den du aktualisierst den Status manuell.
Wo kommt denn diese Erkenntnis her?
Eine Statusänderung eines IP Fenstersensors wird "sofort" in der Klickibunti angezeigt und nicht Minuten später.
Yonbas hat geschrieben:
29.09.2019, 18:43
Aber ich habe jetzt ein anderes Problem - der Restart dauerte fast 30 Minuten bis das WEB UI wieder erreichbar war... ist das Normal?
Nein, definitiv ist das nicht normal.
Auf Grund der wenigen Informationen ,wäre eine Ursachenforschung aber Glaskugelputzen.

Alchy

...................
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Yonbas
Beiträge: 7
Registriert: 29.09.2019, 10:44

Re: Keine Status-Änderungen der HMIP-Fensterkontakten in der CCU

Beitrag von Yonbas » 29.09.2019, 20:17

Welche Infos benötigst du?

Betreibe Raspberrymatic mit der aktuellsten FW auf einem Pi3. Komponenten sind nur HmIP im Einsatz. Des Weiteren habe ich als Addon RedMatic, HM-pdetect und CCU Historian installiert.
In der Anlage befindet sich mein Fehlerprotokoll...
Dateianhänge
homematic-raspi-2019-09-29.log
(319.57 KiB) 8-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von alchy am 29.09.2019, 20:23, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: sinnloses Fullquote entfernt
Mein Aufbau:

- RaspberryMatic (Firmware 3.47.18 auf einem Raspberry Pi 3 B) mit 37 HmIP-Komponenten (Heizkörperthermostate,
Fensterkontakte, Wandthermostate und Schalt-Mess-Steckdosen)
- RedMatic auf dem Raspberrymatic für die Homekit-Integration der HmIP-Komponenten
- ioBRoker auf einem HP Microserver Gen8 mit Unraid als Docker-Container
- APP-Steuerung über HM Pocket control

alchy
Beiträge: 8710
Registriert: 24.02.2011, 01:34
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Keine Status-Änderungen der HMIP-Fensterkontakten in der CCU

Beitrag von alchy » 29.09.2019, 21:00

Yonbas hat geschrieben:
29.09.2019, 20:17
Welche Infos benötigst du?

Da besteht ein Missverständnis, ich benötige gar nichts. Dein Thread gehört auch eher in den Raspberrymatic Bereich (ich verschiebe das nachher dahin) und dann bin ich eh raus.

Wenn ich mir dein Fehlerprotokoll so anschaue, bin ich schon mal froh das monit noch nicht den Weg in der offiziellen FW gefunden hat.
Nichts gegen monit, aber da ist mir ein Schrecken mit Ende allemal lieber als ein Schrecken ohne Ende.

Schau mal, ob du deine CCU ohne Redmatic & Historian starten kannst.

Alchy

...................
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

hobbyquaker
Beiträge: 3530
Registriert: 12.07.2009, 20:01
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: Keine Status-Änderungen der HMIP-Fensterkontakten in der CCU

Beitrag von hobbyquaker » 29.09.2019, 21:54

Der Historian scheint sich in einem Restart-Loop zu befinden, diese Meldung wiederholt sich in Deinem Log alle 30 Sekunden:

Code: Alles auswählen

Sep 29 17:32:25 homematic-raspi user.err monit[1260]: 'ccu-historian' service restarted 1 times within 1 cycles(s) - exec
Sep 29 17:32:25 homematic-raspi user.info monit[1260]: 'ccu-historian' exec: '/bin/triggerAlarm.tcl CCU-Historian Neustart WatchDog-Alarm'
Sep 29 17:32:25 homematic-raspi user.info monit[1260]: 'ccu-historian' process is running after previous restart timeout (manually recovered?)
Sep 29 17:32:47 homematic-raspi user.err monit[1260]: 'ccu-historian' failed protocol test [DEFAULT] at [localhost]:8082 [TCP/IP] -- Connection refused
Sep 29 17:32:47 homematic-raspi user.info monit[1260]: 'ccu-historian' trying to restart
Sep 29 17:32:47 homematic-raspi user.info monit[1260]: 'ccu-historian' restart: '/etc/config/rc.d/ccu-historian restart'
Sep 29 17:32:47 homematic-raspi user.debug ccu-historian: Stopping
Sep 29 17:32:47 homematic-raspi user.info ccu-historian: Stopped
Sep 29 17:32:49 homematic-raspi user.debug ccu-historian: Starting
Sep 29 17:32:49 homematic-raspi user.info ccu-historian: Started
Etwas später reagiert dann der Webserver ("lighttpd") nicht mehr schnell genug auf einen Monit Check und wird auch neugestartet:

Code: Alles auswählen

Sep 29 17:40:27 homematic-raspi user.err monit[1260]: 'lighttpd' failed protocol test [DEFAULT] at [localhost]:443 [TCP/IP] -- Connection timed out
Sep 29 17:40:27 homematic-raspi user.info monit[1260]: 'lighttpd' trying to restart
Sep 29 17:40:27 homematic-raspi user.info monit[1260]: 'lighttpd' restart: '/etc/init.d/S50lighttpd restart'
Das wiederum scheint einen (mir bisher unbekannten) Bug (den ich baldmöglichst fixen werde) in RedMatic zu triggern das dann erstmal crashed:

Code: Alles auswählen

Sep 29 17:40:27 homematic-raspi daemon.err node-red: 29 Sep 17:40:27 - [red] Uncaught Exception:
Sep 29 17:40:27 homematic-raspi daemon.err node-red: 29 Sep 17:40:27 - Error: Callback was already called.
Sep 29 17:40:27 homematic-raspi daemon.err node-red:     at /usr/local/addons/redmatic/var/node_modules/node-red-contrib-ccu/node_modules/async/dist/async.js:966:32
Sep 29 17:40:27 homematic-raspi daemon.err node-red:     at /usr/local/addons/redmatic/var/node_modules/node-red-contrib-ccu/node_modules/async/dist/async.js:3885:13
Sep 29 17:40:27 homematic-raspi daemon.err node-red:     at Socket.c.on (/usr/local/addons/redmatic/var/node_modules/node-red-contrib-ccu/node_modules/hm-discover/index.js:16:9)
Sep 29 17:40:27 homematic-raspi daemon.err node-red:     at Socket.emit (events.js:189:13)
Sep 29 17:40:27 homematic-raspi daemon.err node-red:     at emitErrorNT (internal/streams/destroy.js:82:8)
Sep 29 17:40:27 homematic-raspi daemon.err node-red:     at emitErrorAndCloseNT (internal/streams/destroy.js:50:3)
Sep 29 17:40:27 homematic-raspi daemon.err node-red:     at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:63:19)
Sep 29 17:40:27 homematic-raspi daemon.err node-red: Node-RED exited with non-zero exit status 1
Der RedMatic Crash ist natürlich ärgerlich - aber sollte auf das restliche System kein negativen Einfluss nehmen. Danach beschwert sich monit dass RedMatic nicht mehr läuft - startet es aber nicht automatisch neu (auf automatische Neustarts via Monit habe ich ganz bewusst verzichtet - um genau solche Situationen wie die in der sich der Historian da befindet auszuschließen).

Ich vermute dass die ständigen Historian-Neustarts viel CPU und RAM fressen - was das System "auslahmen" könnte - dann zur Zeitüberschreitung des lighttpd Checks geführt hat - und vielleicht/vermutlich auch Ursächlich ist für die ausbleibenden Statusmeldungen Deiner Fensterkontakte.

Yonbas
Beiträge: 7
Registriert: 29.09.2019, 10:44

Re: Keine Status-Änderungen der HMIP-Fensterkontakten in der CCU

Beitrag von Yonbas » 29.09.2019, 22:08

Vielen Dank für die Infos - dann haben ja meine Probleme auch etwas Gutes für die Community ;)

Nichtsdestotrotz habe ich mal testweise redmatic und Hisorian deinstalliert - aktuell läuft der Neustart seit 10 Minuten...
Ich vermute mal das dies nicht die Ursache war. Ich werde das aktuelle Fehlerprotokoll danach nochmal anhängen...
Mein Aufbau:

- RaspberryMatic (Firmware 3.47.18 auf einem Raspberry Pi 3 B) mit 37 HmIP-Komponenten (Heizkörperthermostate,
Fensterkontakte, Wandthermostate und Schalt-Mess-Steckdosen)
- RedMatic auf dem Raspberrymatic für die Homekit-Integration der HmIP-Komponenten
- ioBRoker auf einem HP Microserver Gen8 mit Unraid als Docker-Container
- APP-Steuerung über HM Pocket control

hobbyquaker
Beiträge: 3530
Registriert: 12.07.2009, 20:01
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: Keine Status-Änderungen der HMIP-Fensterkontakten in der CCU

Beitrag von hobbyquaker » 29.09.2019, 22:19

Nach der RedMatic deinstallation wirst Du im Fehlerprotokoll noch auf ein weiteren Bug stoßen (nichts wildes, hat kein schädlichen Einfluss, ist aber hässlich und müllt das Log voll) der leider noch in der Deinstallationsroutine von RedMatic <= 4.7.1 schlummert. Siehe https://github.com/jens-maus/RaspberryMatic/issues/713

Yonbas
Beiträge: 7
Registriert: 29.09.2019, 10:44

Re: Keine Status-Änderungen der HMIP-Fensterkontakten in der CCU

Beitrag von Yonbas » 30.09.2019, 07:50

Guten Morgen.

Der Pi ist gar nicht mehr gestartet. Habe Ihn jetzt nochmal neu aufgesetzt dann startet er wieder. Sobald ich ein Backup einspiele dann startet er wieder nicht mehr - egal welches Backup ich nehme...ich könnte k..zen :(
Mein Aufbau:

- RaspberryMatic (Firmware 3.47.18 auf einem Raspberry Pi 3 B) mit 37 HmIP-Komponenten (Heizkörperthermostate,
Fensterkontakte, Wandthermostate und Schalt-Mess-Steckdosen)
- RedMatic auf dem Raspberrymatic für die Homekit-Integration der HmIP-Komponenten
- ioBRoker auf einem HP Microserver Gen8 mit Unraid als Docker-Container
- APP-Steuerung über HM Pocket control

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“