Variablen funktionieren nicht mehr

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
mototeacher
Beiträge: 168
Registriert: 28.11.2013, 22:41
Wohnort: Idstein
Hat sich bedankt: 2 Mal

Variablen funktionieren nicht mehr

Beitrag von mototeacher » 30.09.2019, 01:23

Wenn alles zu laufen scheint, beobachtet man nicht täglich jede Funktion. Daher bin ich auch nicht sicher, seit wann mein Problem auftritt.

Meine recht aufwändige Rollladensteuerung arbeitet mit diversen Variablen. Als heute ein Rollladen nicht mehr schloss, waren Merkwürdigkeiten bei einigen Variablen schnell erkannt. Was war passiert?
Die betroffene Variable ist eine Aufzählung von drei Werten ( 0;1;2 )
Alle Programme waren nicht in der Lage, die entsprechende Variable zu ändern.
Sogar ein extra erzeugtes Programm, das nichts macht, sondern nur diese Variable setzt, funktionierte auch nicht.
In den Programmen zeigt das Auswahl-Pull-Down neben den Werten 1 2 3 noch ein viertes leeres Feld.
Beim Editieren dieser Programme steht der Leerstring im Auswahlfeld.
Mit HQ WEBUI oder Tinymatic lassen sich die Werte ändern.

Eine identische Variable für einen anderen Raum zeigt das gleiche Verhalten.

Die einzige Möglichkeit zur Behebung, die ich bis jetzt fand, bestand im neu Einrichten einer bis auf den Namen identischen Variablen und wechseln in allen Programmen auf die Neue.

Außer zwei Stromausfällen im Ortsnetz in den vergangenen Nächten kann ich mir keinen Grund erklären. Und die Ausfälle dürften den Raspi nicht tangiert haben, weil er zusammen mit dem Router an einer wirklich verzögerungsfrei schaltenden USV hängt. Nur das Internet war natürlich jedesmal weg, weil "unser" DSLAM natürlich keine USV hat; und natürlich hat der Raspi das gemerkt.

Kennt jemand diesen Effekt und noch besser, die Ursache?

Schon mal angenehme Nachtruhe, oder so...


Uli
ca. 400 Kanäle in 80 Geräten / CCU2 auf stand-by /RPi3 B+ (neu nach Gewitterschaden) jetzt mit 3.47.15.20190831 produktiv.
2 HmIP AP Systeme mit 25 + 9 Komponenten im Aufbau
Vorübergehend Hilfsadministrator für https://goo.gl/wOsVug

Raspihausfan_1
Beiträge: 135
Registriert: 26.06.2018, 11:02
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Variablen funktionieren nicht mehr

Beitrag von Raspihausfan_1 » 30.09.2019, 10:15

Bleibt die Frage, wie lang diese Ausfälle waren, ob die USV die Zeit komplett überbrücken konnte, bzw. ob es eine Möglichkeit gibt, nach einer gewissen Zeit den Raspi geordnet herunter zu fahren.

LibertyX
Beiträge: 633
Registriert: 10.11.2012, 19:47
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Variablen funktionieren nicht mehr

Beitrag von LibertyX » 30.09.2019, 10:28

Gibt es mittels NUT siehe "(3) Konfiguration als NUT Client/Server:" -> viewtopic.php?f=65&t=26917
RaspberryMatic (3.47.18.20190918) @RPI3 | 56 HM Geräte und 4 CUxD-Geräte (2.3.4) | iobroker.pro - CCU-Historian (2.2.1)

mototeacher
Beiträge: 168
Registriert: 28.11.2013, 22:41
Wohnort: Idstein
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Variablen funktionieren nicht mehr

Beitrag von mototeacher » 02.10.2019, 09:11

Raspihausfan_1 hat geschrieben:
30.09.2019, 10:15
Bleibt die Frage, wie lang diese Ausfälle waren, ob die USV die Zeit komplett überbrücken konnte, bzw. ob es eine Möglichkeit gibt, nach einer gewissen Zeit den Raspi geordnet herunter zu fahren.
Diese Frage stellt sich mir hier nicht. Die USV besteht aus einem 6Ah 12V Akku, der über Spannungswandler Router und Raspi versorgt. Die Stützungszeit beträgt mehrere Stunden. Die lange Stützungszeit macht den zusätzlichen Aufwand für NUT daher auch nicht besonders reizvoll. Außerdem kann ich anhand der letzten Aktion der "Anwesenheits"-Variablen feststellen, ob ein "richtiger" Neustart vorgekommen ist.

Eigentlich vermute ich für das Sterben der Variablen eine andere Ursache und hatte die Stromausfälle nur der Vollständigkeit halber erwähnt.
ca. 400 Kanäle in 80 Geräten / CCU2 auf stand-by /RPi3 B+ (neu nach Gewitterschaden) jetzt mit 3.47.15.20190831 produktiv.
2 HmIP AP Systeme mit 25 + 9 Komponenten im Aufbau
Vorübergehend Hilfsadministrator für https://goo.gl/wOsVug

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“