Gelöst: LanGateway, Nicht verbunden seltsames Verhalten

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
marvink4
Beiträge: 6
Registriert: 24.02.2019, 13:36

Gelöst: LanGateway, Nicht verbunden seltsames Verhalten

Beitrag von marvink4 » 01.10.2019, 09:50

Nach der Einrichtung eines LanGateway nach Anleitung zeigt dieses ein seltsames Verhalten indem es zwar funktioniert aber trotzdem "nicht verbunden" in der Systemsteuerung angezeigt wird.
Bildschirmfoto zu 2019-10-01 09-40-58.png
Das LanGateway läuft mit der gleichen, aktuellen RM Version allerdings nicht "blank" sondern mit einem eingespielten Backup der Systemkonfuguration des Haupt Raspi.
Woran kann dieses Verhalten liegen, bzw. ist es ok, dass so laufen zu lassen denn wie gesagt funktioniert alles?
Zuletzt geändert von marvink4 am 01.10.2019, 14:44, insgesamt 1-mal geändert.

marvink4
Beiträge: 6
Registriert: 24.02.2019, 13:36

Re: LanGateway, Nicht verbunden seltsames Verhalten

Beitrag von marvink4 » 01.10.2019, 13:22

Noch ein Nachtrag: ich wollte gerade die Konfiguration löschen und neu anlegen. Sie lässt sich nicht löschen und ist auch nach einem Löschen und anschließendem Neustart noch vorhanden. Wo genau liegt die Konfig Datei im Dateisystem ?

Xel66
Beiträge: 5639
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: LanGateway, Nicht verbunden seltsames Verhalten

Beitrag von Xel66 » 01.10.2019, 14:15

marvink4 hat geschrieben:
01.10.2019, 13:22
Wo genau liegt die Konfig Datei im Dateisystem ?
Gar nirgends. Die Konfigurationsdaten sind mit relativ hoher Sicherheit Bestandteil der regadom-Datenbank der CCU wie alles, was sich Gerät, Winstellung, Script oder Programm nennt. Da manuell drin rumzupfuschen, ohne genau zu wissen, was man da tut, kann Dein System beschädigen.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 103 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
253 Programme, 218 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.7.20190622
---------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1685
Registriert: 21.07.2015, 14:03
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: LanGateway, Nicht verbunden seltsames Verhalten

Beitrag von blackhole » 01.10.2019, 14:20

marvink4 hat geschrieben:
01.10.2019, 13:22
Wo genau liegt die Konfig Datei im Dateisystem ?
Bei einer CCU3:

/usr/local/etc/config/rfd.conf

dtp
Beiträge: 6832
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: LanGateway, Nicht verbunden seltsames Verhalten

Beitrag von dtp » 01.10.2019, 14:28

Nur um ganz sicher zu gehen.

Hast du deine RaspberryMatic nach Einrichtung des LAN-Gateways neu gestartet? Falls nicht, würde ich das zumindest einmal tun.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

jp112sdl
Beiträge: 3378
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: LanGateway, Nicht verbunden seltsames Verhalten

Beitrag von jp112sdl » 01.10.2019, 14:37

marvink4 hat geschrieben:
01.10.2019, 13:22
Sie lässt sich nicht löschen und ist auch nach einem Löschen und anschließendem Neustart noch vorhanden.
Hast du nach dem Klicken auf "Löschen" auch noch mal auf "Übernehmen" geklickt?

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“