Fehlermeldung FLGW

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
virgin
Beiträge: 497
Registriert: 09.01.2013, 18:36
Wohnort: Leichlingen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Fehlermeldung FLGW

Beitrag von virgin » 09.10.2019, 23:37

Code: Alles auswählen

Oct  9 23:22:00 homematic-ccu2 user.err rfd: (PEQ1716480) CCU2CommController::getDutyCycle(): Could not get DutyCycle from coprocessor.
Oct  9 23:22:28 homematic-ccu2 user.err rfd: CCU2CommController::improvedInit() - Identify response string not handled: 
Oct  9 23:22:37 homematic-ccu2 user.err rfd: CCU2CommController::improvedInit() - Identify response string not handled: 
Oct  9 23:22:46 homematic-ccu2 user.err rfd: CCU2CommController::improvedInit() - Identify response string not handled: 
Oct  9 23:22:54 homematic-ccu2 user.err rfd: CCU2CommController::improvedInit() - Identify response string not handled: 
Oct  9 23:23:00 homematic-ccu2 user.err rfd: LGWPortWrapper::SendData(): Send error
Kann mir da jemand helfen? Aus dem Nichts heraus kriege ich plötzlich diese Fehlermeldungen. Das FLGW zeigt selbst keine Fehler, die Lämpchen blinken nicht. Aber die dort angeschlossenen Geräte sind nicht verbunden. Ein Neustart des FLGW hat nicht geholfen!
Bernd

virgin
Beiträge: 497
Registriert: 09.01.2013, 18:36
Wohnort: Leichlingen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldung FLGW

Beitrag von virgin » 10.10.2019, 10:28

Das Komische war, dass der Duty Cycle des FLGW auf minus 1 stand.

Ein Neustart der RasperryMatic hat das Problem gelöst.
Bernd

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“