Homematic IP Geräte lassen sich nicht anlernen an Raspberrymatic on Pi3B+

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
Nobby
Beiträge: 8
Registriert: 05.12.2019, 12:45
Wohnort: Sachsenhagen
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Homematic IP Geräte lassen sich nicht anlernen an Raspberrymatic on Pi3B+

Beitrag von Nobby » 08.12.2019, 12:43

Hi,
danke für die Info. Dann brauche ich ja nicht weiter zu versuchen sondern kann es verkaufen.
Raspberry Pi 4 (4GB)
HM-MOD-RPI-PCB
piVCCU 3.49.17
ioBroker 3.7.3

Hütte
Beiträge: 317
Registriert: 08.02.2017, 11:08
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Homematic IP Geräte lassen sich nicht anlernen an Raspberrymatic on Pi3B+

Beitrag von Hütte » 08.12.2019, 16:42

Nobby hat geschrieben:
08.12.2019, 12:43
Hi,
danke für die Info. Dann brauche ich ja nicht weiter zu versuchen sondern kann es verkaufen.
Vielleicht hast du ja noch eine Chance, es an den entsprechenden Lieferanten zurückzugeben.

Horst62
Beiträge: 10
Registriert: 03.01.2020, 10:49
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Homematic IP Geräte lassen sich nicht anlernen an Raspberrymatic on Pi3B+

Beitrag von Horst62 » 18.01.2020, 19:18

Ich hatte auch gerade das Problem mit dem Gruppen zufügen von 2 HMIP-SWDO. Es stand ewig die Servicemeldung an.
Fenster auf und zu hat geholfen.

Hütte
Beiträge: 317
Registriert: 08.02.2017, 11:08
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Homematic IP Geräte lassen sich nicht anlernen an Raspberrymatic on Pi3B+

Beitrag von Hütte » 19.01.2020, 01:03

Horst62 hat geschrieben:
18.01.2020, 19:18
Ich hatte auch gerade das Problem mit dem Gruppen zufügen von 2 HMIP-SWDO. Es stand ewig die Servicemeldung an.
Fenster auf und zu hat geholfen.
Das ist normal, dass bei Änderungen an Konfigurationen bei Batterie betriebene Sensoren unter Umständen erst einmal eine ganze Weile Servicemeldungen anstehen. Dies liegt daran, dass Batterie betriebene Sensoren nicht permanent auf Funkempfang sind. Sie melden sich entweder zyklisch, um den aktuellen Status zu übermitteln, oder bei Ereignissen, wie "Fenster wurde geöffnet", bei der Zentrale, um die Batterie zu schonen. Falls zu diesem Zeitpunkt in der Zentrale Daten für diesen Sensor anstehen, dann werden sie gleich mit übermittelt.
Wenn man also Direktverknüpfungen anlegt oder ändert, Geräteparameter ändert oder diesen Sensor erstmalig in einem Programm als Trigger einbindet, dann ist es immer ratsam, den Sensor dazu zu bringen, dass es sich bei der Zentrale meldet. Das kann entweder durch Auslösen des Sensors oder durch Drücken der Konfigurationstaste/Systemtaste erfolgen.

Benutzeravatar
Der_Rudi
Beiträge: 28
Registriert: 20.12.2012, 17:19

Re: Homematic IP Geräte lassen sich nicht anlernen an Raspberrymatic on Pi3B+

Beitrag von Der_Rudi » 01.02.2020, 13:19

Hallo, ich springe hier mal auf.

Ich kann keine HMip Geräte mehr anlernen!
Es sind bereits welche angemeldet, auch schon länger.
Nun wollte ich drei weiter anmelden. Nix geht...
Raspi Pi3+ Charly Bausatz: Firmware 3.49.17.20191225

neue Geräte: HmIP-WTH-2 und zwei HMIP-eTRV-2

Folgendes passiert, Anlernprozess läuft (alles i.O.) Aktor im Anlernmodus –> CCU fängt sofort gelb zu Blinken an.
Es werden aber keine Servicemeldungen angezeigt!?

Dann scheinen auch meine vorhandenen HMIP Geräte nicht mehr erreichbar zu sein.
Letze Woche hatte es mir alle HMIP Geräte von der CCU gehauen, als wären die nie dagewesen.
Backup zurück gespielt und es lief wieder.

Die Probleme habe ich nur mit dem „neuen“ Kram ☹️

Gruß Tobi
HM Kleinsystem: realisierte Alarmanlage, elektrisches Garten- und Hoftor sowie Lichtsteuerung im Innen und Außenbereich

Benutzeravatar
Der_Rudi
Beiträge: 28
Registriert: 20.12.2012, 17:19

Re: Homematic IP Geräte lassen sich nicht anlernen an Raspberrymatic on Pi3B+

Beitrag von Der_Rudi » 01.02.2020, 14:32

Zusatzinformation:
Die CCU blinkt blau und bunt abwechselnd.
Log File angefügt.
Dateianhänge
homematic-raspi-2020-02-01.log
(306.55 KiB) Noch nie heruntergeladen
IMG_20200201_142037.jpg
HM Kleinsystem: realisierte Alarmanlage, elektrisches Garten- und Hoftor sowie Lichtsteuerung im Innen und Außenbereich

redford
Beiträge: 11
Registriert: 24.08.2012, 06:12

Re: Homematic IP Geräte lassen sich nicht anlernen an Raspberrymatic on Pi3B+

Beitrag von redford » 02.02.2020, 15:48

Hallo,

ich habe in den letzten Tagen ebenfalls zwei HMIP-PS Steckdosen verloren. Ist mir spät aufgefallen, da nur Flurlampen geschaltet werden. Beide waren in den Geräten verzeichnet, sprachen aber weder auf Programme noch auf direkte Bedienung unter Geräten an. Erst versuche wieder erneut anzulernen, dann Werksreset und gelöscht. Jetzt kann ich alle Varianten des Anlernens ausprobieren. Nichts geht. Sie tauchen auch nicht auf Fileebene auf und ich kann auch nicht manuell anlernen. Zentrale habe ich schon einmal neue aufgesetzt und danach ohne weitere Geräte versucht anzulernen. Ohne Erfolg.

Version 3.49.17.20200131 auf einem Raspi.

Viele Grüße
Rudi

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“