[Gelöst] Seit iobroker führt CCU3 Programme verzögert aus

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

hobbyquaker
Beiträge: 3890
Registriert: 12.07.2009, 20:01
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seit iobroker führt CCU3 Programme verzögert aus

Beitrag von hobbyquaker » 05.12.2019, 19:26

Ich würde um das einzugrenzen empfehlen mal den hm-rega adapter zu deaktivieren, die CCU neuzustarten und dann schauen ob das Problem noch auftritt. Ich glaube/vermute der hm-rega Adapter ist als Verursacher am wahrscheinlichsten.

Benutzeravatar
Meyer11
Beiträge: 77
Registriert: 28.11.2017, 11:32
Wohnort: Ostfriesland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Seit iobroker führt CCU3 Programme verzögert aus

Beitrag von Meyer11 » 05.12.2019, 19:56

hm-rega ist deaktiviert
Nach einem CCU Neustart läuft alles wunderbar. Mal schauen ob es so bleibt.
Gruß Frank

dondaik
Beiträge: 11598
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Seit iobroker führt CCU3 Programme verzögert aus

Beitrag von dondaik » 05.12.2019, 20:10

doch den adapter wirst du brauchen ..... na ggf sind da nur falsche protokolle aktiv.
das da dir richtige IP eingtragen ist davon gehe ich aus!
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Benutzeravatar
Meyer11
Beiträge: 77
Registriert: 28.11.2017, 11:32
Wohnort: Ostfriesland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Seit iobroker führt CCU3 Programme verzögert aus

Beitrag von Meyer11 » 06.12.2019, 06:37

Es kam wie befürchtet....

Auch mit deaktiviertem Rega werden die Programme wieder verzögert ausgeführt...
Also nach einem CCU Neustart scheint es für eine gewisse Zeit zu laufen, bis dann das Problem wieder auftritt
Gruß Frank

dondaik
Beiträge: 11598
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Seit iobroker führt CCU3 Programme verzögert aus

Beitrag von dondaik » 06.12.2019, 08:22

ach, ist das ein "leerer" iobroker ?
wenn iobroker nicht auf die ccu zugreift .. dann liegt es wohl an den laufenden programmen der ccu
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Benutzeravatar
Meyer11
Beiträge: 77
Registriert: 28.11.2017, 11:32
Wohnort: Ostfriesland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Seit iobroker führt CCU3 Programme verzögert aus

Beitrag von Meyer11 » 06.12.2019, 09:31

Das jetzt das "schuldige" zu finden wird wohl nicht ganz einfach, oder ?
Gruß Frank

Xel66
Beiträge: 7259
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: Seit iobroker führt CCU3 Programme verzögert aus

Beitrag von Xel66 » 06.12.2019, 09:56

Hmmm... die eigentliche Ursache steht doch schon im Topic des Threads. Der Zugriff bringt einen Dienst auf der CCU ins Straucheln. Das kann einerseits am Dienst liegen, der auf wackligen Füßen steht (im Falle des HMIP-Servers dürfte das wohl so sein, denn er hat wohl Probleme, wenn ein externer Dienst/Server nach einer Datenabfrage nicht mehr erreichbar ist) als auch durch exissive Zugriffe der externen Lösung. Solange der Dienst nicht stabilisiert ist, ist ein externer Zugriff eher eine schlechte Idee. Das Stabilitätsproblem trifft aber nur bestimmte Installationen mit bestimmter angelernter Hardware, wenn ich die Infos beim Querlesen richtig interpretiere.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 141 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
274 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.51.6.20200420
Testsystem: CCU3 3.49.17
---------------------------------------------------------------------------------

dtp
Beiträge: 8554
Registriert: 21.09.2012, 08:09
System: CCU
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Seit iobroker führt CCU3 Programme verzögert aus

Beitrag von dtp » 06.12.2019, 12:03

Ich habe ja fast die gleiche Konstellation, wie der TO. ioBroker im Docker-Container per Portainer auf einer DiskStation DS718+ mit 6 GB RAM. Allerdings verwende ich eine original CCU3, auf der nur CUxD und das Programmedrucken-Addon laufen.
2019-12-06_12h01_10.png
2019-12-06_12h01_10.png (18.77 KiB) 353 mal betrachtet
Ich habe absolut null Probleme mit verzögerten Progammausführungen auf der CCU3. Und das sogar, obwohl ich das Polling von 30 auf 5 Sekunden reduziert habe.
2019-12-06_12h00_50.png
2019-12-06_12h00_50.png (22.23 KiB) 353 mal betrachtet
Nach dem bisher Geschriebenen, würde ich den ioBroker als Ursache des Problems eh ausschließen.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

dtp
Beiträge: 8554
Registriert: 21.09.2012, 08:09
System: CCU
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Seit iobroker führt CCU3 Programme verzögert aus

Beitrag von dtp » 06.12.2019, 12:17

Xel66 hat geschrieben:
05.12.2019, 10:23
Mit der Außerbetriebnahme der externen Visualisierung war der Spuk vorbei. Damals habe ich entschieden, dass ich Hausautomation betreibe und keine bunten Bildchen glotzen will (als auf eine Visualisierung verzichte). Bisher bin ich mit diesem Ansatz ganz gut gefahren.
Die Entscheidung sei dir unbenommen. Aber die Ursache deines Problems dürfte eher nicht der ioBroker gewesen sein. Wenn, dann wären das ioBroker- und das HomeMatic-Forum relativ voll von entsprechenden Meldungen.

Der ioBroker beeinträchtigt das Verhalten der CCU praktisch gar nicht, wenn alles korrekt eingerichtet wurde. Meine Visualisierung ist jetzt zwar nicht gerade extrem groß im Vergleich zu dem, was so manch anderer damit auf die Beine gestellt hat, aber als mickrig würde ich sie nun auch wieder nicht bezeichnen wollen. Trotzdem laufen sowohl der ioBroker als auch die CCU3 ziemlich geschmeidig. 8)
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

karlo enzo
Beiträge: 28
Registriert: 15.08.2019, 18:37
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seit iobroker führt CCU3 Programme verzögert aus

Beitrag von karlo enzo » 06.12.2019, 12:52

Bei mir läuft ebenfalls eine vergleichbare Konfiguration, DS718+ mit 16GB - iobroker im Docker und Raspberrymatic mit CuxD in einer VM -
inkl. Visualisierung, allerdings auch nicht sooo komplex, ohne Störungen und Verzögerung. Auch eine Aktion aus der RM wird in der VIS
vom iobroker ohne Verzögerung dargestellt.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“