RaspberryMatic 3.49.17.20200131 – Neue Version

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

virgin
Beiträge: 527
Registriert: 09.01.2013, 18:36
Wohnort: Leichlingen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.49.17.20200131 – Neue Version

Beitrag von virgin » 04.02.2020, 21:29

Gerade installiert, alles bestens.
Bernd

MathiasZ
Beiträge: 1923
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: RaspberryMatic 3.49.17.20200131 – Neue Version

Beitrag von MathiasZ » 05.02.2020, 05:41

am 31.01. auf meiner produktiven RaspberryMatic (PI 3b+), gestern auf meinem Testsystem (NUC i7) upgedatet, alles bestens :mrgreen:
Nur werde ich Proxmox neu aufsetzen müssen, es sei denn, es erklärt mir jemand, wie man die IP-Adresse auf dem Proxmox ändert.
Alle 3 CCU's und IObroker laufen im DHCP-Modus. also hier kein Problem.
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

degudejung
Beiträge: 9
Registriert: 04.02.2020, 16:15
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.49.17.20200131 – Neue Version

Beitrag von degudejung » 06.02.2020, 01:43

Ich traue mich einfach mal meine Erfahrung mit der 3.49.17.20200131 zu teilen. Bitte aber mit Vorsicht genießen, bin ganz neu auf HomeMatic und kann auch andere Fehlerquelle geben.

Die 3.49.17.20200131 ist die erste Version, mit der ich meinen Charly aufgebaut habe. Läuft soweit gut aber das Anlernen der jungfräulichen HmIP Geräte (ca. 20 Teile, Thermostate und Fenstersensoren) empfinde ich als recht anstrengend. Die Geräte sind beim Anlernen nur ca. 1 m vom Charly entfernt und sicher im Anlernmodus. Dennoch zählt der Anlern-Modus oft mehrfach erfolglos von 60 runter ohne dass das Gerät im Posteingang erscheint. Erst wenn ich danach - ziemlich erratisch - zwischen Posteingang und Anlern-Fenster hin und her klicke, steht das Gerät plötzlich im Posteingang, auch wenn der Button unmittelbar davor noch "Posteingang 0" anzeigt.

Wer die Geduld aufbringen will, kann sich hier ein Screencapture anschauen und muss mir einfach glauben, dass ich unmittelbar nach dem Klick auf "HmIP Gerät anlernen" auch das Gerät in den Anlernmodus versetze und dieses daraufhin kontinuierlich blinkt (wie es soll). Wenn ich wie bei 1:30, 1:36 und 1:39 immer wieder auf den anlernen-Button klicke ist das Gerät unverändert im Anlernmodus. Interessant finde ich, dass es dann plötzich bei 1:58 im Posteingang steht. Hier das Video https://youtu.be/PMli9E8o3IY

Gerti
Beiträge: 1630
Registriert: 28.01.2016, 18:06
System: CCU
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: RaspberryMatic 3.49.17.20200131 – Neue Version

Beitrag von Gerti » 06.02.2020, 07:35

Hi!

Du machst es vermutlich falsch.
Wenn du in ein Gerät Batterien einlegst, ist es automatisch für einige Minuten im Anlernmodus. Ansonsten einmal kurz auf den Anlernknopf tippen, diesen nicht gedrückt halten bis es blinkt.
Netzversorgte Geräte muss man ebenfalls einfach nur bedienen oder ggf. die Anlerntaste einmal kurz antippen.

Gruß
Gerti

Sven_A
Beiträge: 3215
Registriert: 26.01.2016, 08:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: RaspberryMatic 3.49.17.20200131 – Neue Version

Beitrag von Sven_A » 06.02.2020, 08:09

Nein, er macht nichts falsch. Beim anlernen per Erkennung werden mit den eq-3 Servern im Internet Schlüssel ausgetauscht/berechnet. Einfach mal (bis zu 20 Sekunden) warten, dann tauchen die Teile auf. War schon immer wieder mal so. Nicht immer gleich hektisch werden.

Gerti
Beiträge: 1630
Registriert: 28.01.2016, 18:06
System: CCU
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: RaspberryMatic 3.49.17.20200131 – Neue Version

Beitrag von Gerti » 06.02.2020, 08:14

Hi!

Ich denke schon, denn er schreibt von "blinken" und das ist der falsche Modus zum anlernen.
Der Posteingang wird bei 40s, 20s und 0s aktualisiert und bei richtigem Anlernen hätten die Geräte zu einem dieser Zeitpunkte erscheinen müssen.

Gruß,
Gerti

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 6112
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.49.17.20200131 – Neue Version

Beitrag von jmaus » 06.02.2020, 08:18

Ich denke auch das hier geringfügig falsch vorgegangen wird. Das beste ist IMHO immer einfach via Taste erst einmal einen kompletten Werksreset auszulösen und dann abzuwarten bis der Gerät entweder selbstständig in den Anlernmodus geht (bei HmIP Geräten ist das so) und diese via gelegentlichem Blinken (nicht dauerblinken) signalisiert oder aber den Anlernmodus dadurch zu verursachen das ein frisch werkresetetes Gerät vom Strom genommen wird und dann nach ca. 10 sekunden wieder strom erhält und somit wieder im Anlernmodus landet sobald es Strom erhält. Und dann einfach Geduld aufwenden und den Anlernmodus ggf. mehrmals hintereinander starten. Damit hab ich noch jedes Gerät angelernt bekommen.
RaspberryMatic 3.53.30.20200919 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

TobiS
Beiträge: 6
Registriert: 30.01.2019, 12:47

Re: RaspberryMatic 3.49.17.20200131 – Neue Version

Beitrag von TobiS » 06.02.2020, 14:08

Sven_A hat geschrieben:
06.02.2020, 08:09
Beim anlernen per Erkennung werden mit den eq-3 Servern im Internet Schlüssel ausgetauscht/berechnet.
Das ist vielleicht bei einem AP so, aber nicht bei einer CCU, das wäre mir neu.

Man muss auch nicht die 60 Sekunden warten. Bei mir klappt es in 95% der Fälle so:

1. Auf HM/HmIP Gerät anlernen klicken
2. Taste an Gerät drücken
3. Wenn das Blinken am Gerät aufgehört hat, dann auf Posteingang klicken

Wenn das Gerät nicht neu ist, dann ggf. einen Werksreset durchführen.

Sven_A
Beiträge: 3215
Registriert: 26.01.2016, 08:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: RaspberryMatic 3.49.17.20200131 – Neue Version

Beitrag von Sven_A » 06.02.2020, 15:28

TobiS hat geschrieben:
06.02.2020, 14:08
Das ist vielleicht bei einem AP so, aber nicht bei einer CCU, das wäre mir neu.
Nope, bei der CCU.

Ich schrieb auch nicht die 60 Sekunden runter zählen lassen, sondern maximal 20 Sekunden nachdem der Aktor grün signalisiert hat. Es FINDET ein Schlüsselaustausch mit den eq-3 Servern statt. Wenn du das nicht willst musst du über den Code auf dem Sticker anlernen. Deswegen sollte man die tunlichst aufheben, falls eq-3 irgendwann keine Lust mehr auf Serverdienste hätte.

Muxer
Beiträge: 53
Registriert: 24.10.2018, 15:30
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.49.17.20200131 – Neue Version

Beitrag von Muxer » 06.02.2020, 16:54

Hat sich erledigt.
Habe mein System neu aufgesetzt !!!!

Hallo,
ich betreibe ein Charly-System mit der akt RaspberryMatic 3.49.17.20200131.
Diverse Rolllagenaktoren und 2 HmIp-Geräte. (Steckdose HmIp-PSW und Wetterstation HmIp-SWO-PR)
Ich möchte beide Geräte löschen.
Wenn ich die Löschroutine nutze sind die Geräte in der WebUi unter "Status und Bedienung" Geräte verschwunden aber im Bereich "Einstellung"sind die Geräte noch vorhanden. Wenn ich den Löschbefehl erneut betätige erscheint die Meldung
4444444.jpg
4444444.jpg (15.84 KiB) 683 mal betrachtet
und die verschwindet auch nicht.
Unter dem Befehl "Einstellen" ist dann nichts vorhanden.
Wenn ich jetzt die Geräte auf Werkseinstellungen setzte und anmelde funtioniert die Steckdose aber bei der Wetterstation werden die Werte nicht aktualisiert. (Die Wetterstation funktioniert auf meinem Testsystem fehlerfrei).
Irgendenein Datenrest wird nicht gelöscht. Wo kann ich suchen?

Ich hatte den Recovery-Mode gestartet aber wie geht es damit weiter??
Das Bild
55555.jpg
55555.jpg (21.12 KiB) 669 mal betrachtet
erscheint nicht.

Die Raspberrymatic bootet nicht neu.


Gibt es Tpps wie ich die Geräte oder Restdateien final löschen kann ?
Zuletzt geändert von Muxer am 08.02.2020, 18:46, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße
Wolfgang

RaspberryMatic
~20 Geräte (HM, HmIP, AskSin)

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“