RaspberryMatic läuft nicht auf RaspberryPi 4 Model B

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Baxxy
Beiträge: 366
Registriert: 18.12.2018, 15:45
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: RaspberryMatic läuft nicht auf RaspberryPi 4 Model B

Beitrag von Baxxy » 03.02.2020, 14:38

Simon8888 hat geschrieben:
03.02.2020, 14:28
Rasbian aufspielen um zu überprüfen ob der Anschluss nicht defekt ist könnte ich machen..
Mach das mal. Je nach Ergebnis könnte man vielleicht wieder einen potentiellen Fehler ausschließen.
Simon8888 hat geschrieben:
03.02.2020, 14:28
Ich nutze einen Giga Cube. Da sind die Möglichkeiten schon eingeschränkt, im Vergleich zu einer Fritzbox

Wohl war. Sollte aber trotzdem gehen. Ist der GigaCube ein Huawei Model: B528s-23a? Müsste unten drauf stehen. Wenn ja könnte ich mal gucken denn diesen habe ich auch hier.

Grüße
Baxxy

Simon8888
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2020, 19:37
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: RaspberryMatic läuft nicht auf RaspberryPi 4 Model B

Beitrag von Simon8888 » 03.02.2020, 14:46

Ja es ist genau das Modell..dort kann man unter dem Reiter Sicherheit auf Geräteverwaltung gehen und sieht dort die Kabelgebundenen Geräte. Wenn ich den Laptop anschließe wird er angezeigt, der Pi wird nicht angezeigt.
Vielleicht findest du ja eine Einstellung die ich ändern könnte. Ich habe alles auf Werkseinstellungen gelassen, außer die Einstellung 4G only.
Danke schonmal

Baxxy
Beiträge: 366
Registriert: 18.12.2018, 15:45
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: RaspberryMatic läuft nicht auf RaspberryPi 4 Model B

Beitrag von Baxxy » 03.02.2020, 14:51

Simon8888 hat geschrieben:
03.02.2020, 14:46
Vielleicht findest du ja eine Einstellung die ich ändern könnte.
Ich schau mir das mal an. Wird ein bisschen dauern, melde mich später.

Grüße
Baxxy

Baxxy
Beiträge: 366
Registriert: 18.12.2018, 15:45
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: RaspberryMatic läuft nicht auf RaspberryPi 4 Model B

Beitrag von Baxxy » 03.02.2020, 18:58

Was soll ich sagen... Test erfolgreich abgeschlossen.

Eine SD-Karte frisch mit RaspberryMatic 3.49.17.20200131 bespielt, rein in den Pi4, das dem Router beiliegende LAN-Kabel an den Pi4 und den GigaCube gestöpselt und den Raspi dann gestartet. Der Pi4 war vorher noch nie mit dem GigaCube verbunden. RaspberryMatic ist sauber hochgefahren und hat auch eine IP-Adresse erhalten. Kontrolle über die Oberfläche des GigaCubes:
GigaCube_Raspi_erkannt.JPG
Alles ok.
Simon8888 hat geschrieben:
03.02.2020, 14:46
Ich habe alles auf Werkseinstellungen gelassen, außer die Einstellung 4G only.
Werkseinstellungen hat mein GigaCube nicht mehr und die wollte ich auch nicht wiederherstellen.
Aber die einzigen Einstellungen die ich mal geändert hatte betreffen den DHCP Server. Sieht bei mir so aus:
GigaCube_DHCP.JPG
Da glaube ich aber nicht das das eine Rolle spielt, außer dein DHCP-Berich ist zu klein und alle Adressen sind schon vergeben.

Als Ergebnis stelle ich fest das ein RaspBerry Pi4 grundsätzlich an einem GigaCube funktioniert. Hatte ich auch nicht anders erwartet.

Nun tendiere ich doch eher zu einem Defekt an deinem Pi4. Warten wir mal auf das Ergebnis deines Raspbian-Test's.

Grüße
Baxxy

Simon8888
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2020, 19:37
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: RaspberryMatic läuft nicht auf RaspberryPi 4 Model B

Beitrag von Simon8888 » 04.02.2020, 21:33

Hallo zusammen,
ich mach es zu Anfang kurz: meine RaspberryMatic funktioniert.....endlich...
Erstmal vielen Dank für die Hilfe an alle, besonders an Baxxy. Danke für die Mühe.

Die Ironie ist, dass ich nicht 100%ig weiß wo der Fehler genau lag. Das es bei dir mit dem Giga Cube funktioniert hat mir schonmal Mut gemacht.
Ich habe mir dann Rasbian installiert und bin auch sofort ins Internet gekommen. Ich musste aber eine neue SD Karte nehmen, da mir die eine kaputt gegangen ist. Frag lieber nicht wie.
Mit der neuen SD karte hatte ich dann auch schon Rasbian installiert. Als das LAN damit funktionierte, habe ich die RaspbarryMatic Software nochmal neu heruntergeladen und aufgespielt. Beim Booten wurde mir die Fehlermeldung mit der IP Adresse nicht mehr angezeigt, doch der Boldschirm blieb schwarz und ich kam wieder nicht rein. Nach einem Reboot wurde mir dann endlich die IP adresse angezeigt. So weit war das System bisher nicht hochgefahren aber jetzt hatte ich endlich die IP. MIt der IP konnte ich dann über den Browser endlich auf die Anlage zugreifen. Könnte sein dass vorher beim Flashen was schief gelaufen ist oder dass die Karte Schuld war, ich weiß es nicht. Am Router habe ich auf jedenfall nichts geändert. Vielleicht hat auch das LAN Kabel einen Bruch oder so.
Was komischerwiese immer noch nicht geht ist die Adresse http://homematic-raspi da öffnet sich irgendeine Werbeseite und die Adresszeile wir in http://www6.homematic-raspi.com/?tdfs=1 ... e+Products umgewandelt.
Egal Hautsache es geht jetzt. Ich stürze mich jetzt in die nächsten Abenteuer. Danke nochmal und bis demnächst :wink:

Baxxy
Beiträge: 366
Registriert: 18.12.2018, 15:45
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: RaspberryMatic läuft nicht auf RaspberryPi 4 Model B

Beitrag von Baxxy » 04.02.2020, 23:04

Simon8888 hat geschrieben:
04.02.2020, 21:33
Was komischerwiese immer noch nicht geht ist die Adresse http://homematic-raspi da öffnet sich irgendeine Werbeseite...
Ich benenne meine Systeme immer nach dem ersten Start um, z.B. so:
CCU_Netzwerkeinstellungen.JPG
Dann noch einmal neustarten und dann klappt es (zumindest bei mir) mit dem Namen.
Simon8888 hat geschrieben:
04.02.2020, 21:33
Egal Hautsache es geht jetzt.
Freut mich zu hören. :D
Nur schade das wir das Problem nicht 100%ig identifizieren konnten. :roll:
Bis dann...

Baxxy

voodooman
Beiträge: 97
Registriert: 10.08.2014, 01:55
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: RaspberryMatic läuft nicht auf RaspberryPi 4 Model B

Beitrag von voodooman » 07.02.2020, 21:56

dondaik hat geschrieben:
01.02.2020, 20:48
Hallo,
nur 1GB RAM? elv charly hat schon 2 GB :mrgreen:
Wie kommst du darauf dass Charly 2GB Ram hat ?

der Charly ist doch ein Raspberry 3b oder somit 1GB Ram , oder ist da was an mir vorbei gegangen und doch ein andere Hardware im Spiel als ich weiss ?

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“