Bei jedem Neustart Verlust von allen HM-Wired Geräten

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

schneidy76
Beiträge: 312
Registriert: 18.11.2016, 22:36
Wohnort: ziemlich weit unten
Hat sich bedankt: 1 Mal

Bei jedem Neustart Verlust von allen HM-Wired Geräten

Beitrag von schneidy76 » 02.02.2020, 14:34

Hallo,
hat von Euch auch jemand Haus Bus Komponenten am laufen?

Diese Geräte hängen am „alten“ Hm Wired Bus.

Ich bin neulich auf Proxmox (NUC Server) umgestiegen.
Bin mir nicht ganz sicher ob die Probleme damit zusammenhängen, aber gefühlt seit dem Umstieg verliere ich immer häufiger meine Haus Bus Komponenten nach Update der Firmware und auch bei einem Neustart der CCU.
Betätige ich den Anlernmodus, liegen die Teile dann wieder im Posteingang, die Programme sind aber natürlich futsch.

Kann es sein,dass das Addon nicht 100% kompatibel mit der x86 Umgebung ist?
Es ist beispielsweise hier zu finden: http://haus-bus.de/index.php?showHtml=ioModul

Vielen Dank und VG Torsten

Update:ich habe den Betreff geändert, denn ich bin mir mittlerweile fast sicher, das es nicht am Addon liegt.

Die Geräte sind nach jedem Neustart komplett weg.

Kann man irgendwo schauen, wo diese im System verankert sind? Würde gerne den Zustand vor und nach einem Neustart vergleichen. Scheinbar wird hier etwas komplett bei jedem Neustart überschrieben.
Zuletzt geändert von schneidy76 am 04.02.2020, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Raspberry Matic unter Proxmox im NUC, iobroker & tvheadend Installation parallel im NUC
HM Lan GW
--- HM-RF, HmIP-RF, HmIP-wired und Haus-Bus Komponenten ---
Visualisierung 2mal Android 10" Tabletts

schneidy76
Beiträge: 312
Registriert: 18.11.2016, 22:36
Wohnort: ziemlich weit unten
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Haus-Bus Addon kompatibel mit x86 NUC Installation?

Beitrag von schneidy76 » 02.02.2020, 21:15

Ich habe mittlerweile auch Rückmeldung vom Entwickler bekommen.
Hermann vermutet den Fehler außerhalb vom Addon.
Ich hänge mal den E Mail Verlauf hier an:
Hallo,
Das Addon wird eigentlich nur in dem Moment verwendet, wo das Gerät angelernt wird und im Posteingang erscheint. Anschließend wird das höchstens noch beim Firmwareupdate angezogen.
Was bedeutet denn, dass die Geräte verschwinden? Selbst ohne installiertes Addon, wären die Gerät ja nicht weg, sondern würden nur als ein falsches Gerät erkannt. Einmal angelernte Geräte dürfen eigentlich überhaupt nicht aus der CCU verschwinden. Selbst, wenn man sie abklemmt wären sie noch da und würden nur nicht funktionieren.
Und was genau meinst du mit x86 CCU ?

Herm

Hallo Hermann,
nein die sind komplett aus der CCU raus. Die direkten Verbindungen sind noch da. In der CCU fehlen die aber. Sowohl in der Geräte Übersicht als auch in den Zentralen Verknüpfungen. Ich benutze die Raspberry Matic in der Proxmox Virtualisierung viewtopic.php?f=65&t=54055&sid=cb88ea9f ... aec053947b . Das funktioniert super, auf dem selben NUC läuft noch iobroker und tvheadend.
Vg Torsten
gesendet von unterwegs

Ich hab mir mal ein paar kompatible Addons angeschaut und von den Verzeichnissen her scheint sich da nichts geändert zu haben. Vor allem finde ichs komisch, dass die Gerät komplett verschwunden sein sollen.
Hattest du die Sachen in dieser Umgebung denn am Laufen und dann sind sie im Betrieb verschwunden?
Vielleicht kannst du bei Jens Maus rausfinden, welche Änderungen notwendig sind für diese Umgebung.

Herm
@ Jens, kannst Du hier weiterhelfen? Kann es außerdem sein, dass die Probleme mit verlorenen Geräten von anderen Users damit was zu tun haben? Die Geräte von Haus-Bus melden sich allerdings als BidCos-Wired, nicht als HmIP.

Mir fällt auch ein, das Update der Raspberry-Matic Ende Januar lief ohne Probleme durch.
Raspberry Matic unter Proxmox im NUC, iobroker & tvheadend Installation parallel im NUC
HM Lan GW
--- HM-RF, HmIP-RF, HmIP-wired und Haus-Bus Komponenten ---
Visualisierung 2mal Android 10" Tabletts

brinabella
Beiträge: 50
Registriert: 05.01.2015, 12:37
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Haus-Bus Addon kompatibel mit x86 NUC Installation?

Beitrag von brinabella » 02.02.2020, 21:48

Hallo
Antwort passt ja nicht mehr.

VG
Zuletzt geändert von brinabella am 04.02.2020, 22:45, insgesamt 1-mal geändert.

schneidy76
Beiträge: 312
Registriert: 18.11.2016, 22:36
Wohnort: ziemlich weit unten
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Haus-Bus Addon kompatibel mit x86 NUC Installation?

Beitrag von schneidy76 » 02.02.2020, 22:39

Hi, nein die Adresse ist xxx840. Habe auch schon mehrmals Updates eingespielt ohne Probleme. Seit 2 Wochen gehts aber nicht mehr.
Habe in der Zeit nichts verändert...

Update: mittlerweile die Reste einer Redmatic Installation entfernt, alle nicht benötigte Addons entfernt
aktueller Firmware der RM aufgespielt, Haus-Bus deinstalliert und neu eingespielt, jedesmal durchgestartet
Erfolg: Null - nach jeden Neustart sind die Komponenten spurlos verschwunden

Wenn es hilft, die hängen am alten R485 Gateway.
Ich habe langsam echt keinen Plan mehr. :cry:

Vg Torsten
Raspberry Matic unter Proxmox im NUC, iobroker & tvheadend Installation parallel im NUC
HM Lan GW
--- HM-RF, HmIP-RF, HmIP-wired und Haus-Bus Komponenten ---
Visualisierung 2mal Android 10" Tabletts

schneidy76
Beiträge: 312
Registriert: 18.11.2016, 22:36
Wohnort: ziemlich weit unten
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Bei jedem Neustart Verlust von allen HM-Wired Geräten

Beitrag von schneidy76 » 04.02.2020, 22:16

Edit: ich habe den Betreff geändert. Mittlerweile glaube ich, das der RAM nicht vollständig auf die Datenbank Datei der SSD gesichert wird. Kann das jemand bestätigen - und noch besser wie bekomme ich das gelöst? :P
Raspberry Matic unter Proxmox im NUC, iobroker & tvheadend Installation parallel im NUC
HM Lan GW
--- HM-RF, HmIP-RF, HmIP-wired und Haus-Bus Komponenten ---
Visualisierung 2mal Android 10" Tabletts

jp112sdl
Beiträge: 6818
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 707 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bei jedem Neustart Verlust von allen HM-Wired Geräten

Beitrag von jp112sdl » 05.02.2020, 07:01

Erklär denen (noch) mal, was eine x86 Umgebung ist... Sofern sie in ihrer Addon-Installation (prozessorarchitekturabhängige) Binaries verwenden, ist das ein Fehlerkriterium. Man braucht sich ja nur mal den Inhalt des Addons anschauen.
Aber klär das mal mit denen. Ist ja ein kommerzieller Anbieter.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

schneidy76
Beiträge: 312
Registriert: 18.11.2016, 22:36
Wohnort: ziemlich weit unten
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Bei jedem Neustart Verlust von allen HM-Wired Geräten

Beitrag von schneidy76 » 05.02.2020, 10:26

Hi, danke das du dich der Sache annimmst. Hermann (der Anbieter) ist auch sehr gewillt, dass die Sachen laufen. Er hat mich gebeten, herauszufinden was am Addon geändert werden muss, damit es auch in den virtuellen Umgebung läuft. Jens hat für die ova Installation ja schon einige Addon angepasst.
Vg Torsten
Raspberry Matic unter Proxmox im NUC, iobroker & tvheadend Installation parallel im NUC
HM Lan GW
--- HM-RF, HmIP-RF, HmIP-wired und Haus-Bus Komponenten ---
Visualisierung 2mal Android 10" Tabletts

jp112sdl
Beiträge: 6818
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 707 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bei jedem Neustart Verlust von allen HM-Wired Geräten

Beitrag von jp112sdl » 05.02.2020, 11:42

schneidy76 hat geschrieben:
05.02.2020, 10:26
Hi, danke das du dich der Sache annimmst.
Dann hast du was falsch verstanden...
Ich wollte nur einen groben Hinweis geben, woran es liegen könnte.

Als kommerzieller Anbieter hat haus-bus.de die Möglichkeit,
- einen Hinweis auf der Homepage zu geben, dass x86 nicht unterstützt wird und sich bequem zurücklehnen
- sich selbst ein x86 System zum Testen und Reproduzieren aufzubauen

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 6662
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bei jedem Neustart Verlust von allen HM-Wired Geräten

Beitrag von jmaus » 05.02.2020, 12:07

Also ich hab mir schnell mal dieses ominöse "hausbus" CCU Addon angeschaut. Auf anhieb kann ich da keinen wirklichen Grund erkennen wieso es nicht funktionieren sollte unter x86/i686 bzw. in einer virtuellen RaspberryMatic. Die einzigen Binaries die man da drin findet ist:

Code: Alles auswählen

./ccurm/update_addon: ELF 32-bit LSB executable, ARM, EABI5 version 1 (SYSV), dynamically linked, interpreter /lib/ld-linux-armhf.so.3, for GNU/Linux 2.6.26, BuildID[sha1]=c13903c31
Und das ist lediglich das "update_addon" binary für das hinzufügen/entfernen eines separaten Buttons unter "Systemsteuerung" in der WebUI. Das wird so natürlich (weil es ein ARM binary ist) nicht laufen. Ansonsten sollte das meines Erachtens laufen und sich problemlos installieren lassen.

Was mir allerdings negativ bzgl. dieses Addons auffällt ist, das es relativ starke modifikationen an der Grundfirmware durchführt um das eigene Device quasi innerhalb der CCU Firmware zu implementieren. Hier wird z.B. die "webui.js" direkt gepatcht und das kann mitunter schon hier/da schief gehen je nach Firmware Version und möglichen änderungen von seiten von eQ3. Aber wenn das unter einer CCU3 bzw. RaspberryMatic via ARM Hardware funktioniert sollte auch das prinzipiell unter RaspberryMatic VM (x86) funktionieren.
RaspberryMatic 3.53.34.20201121 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

schneidy76
Beiträge: 312
Registriert: 18.11.2016, 22:36
Wohnort: ziemlich weit unten
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Bei jedem Neustart Verlust von allen HM-Wired Geräten

Beitrag von schneidy76 » 05.02.2020, 12:44

Hallo Jens,
prinzipiell funktioniert das ja auch. Es scheint so, dass irgend etwas verhindert, dass die Geräte dauerhaft in der Datenbank abgelegt werden. Die Gretchenfrage ist eben warum das nicht mehr funktioniert. Sie waren da schon mal abgelegt.
Angefangen hat als vor 3 Wochen die Raspberry Matic träge geworden ist. Habe diese dann durch gestartet.
Dann waren die Geräte erstmals weg. Seitdem bekomme ich diese nicht dauerhaft in die Software.
Vg Torsten
Raspberry Matic unter Proxmox im NUC, iobroker & tvheadend Installation parallel im NUC
HM Lan GW
--- HM-RF, HmIP-RF, HmIP-wired und Haus-Bus Komponenten ---
Visualisierung 2mal Android 10" Tabletts

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“