Update LAN Gateway - Security

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
HeikoGr
Beiträge: 21
Registriert: 30.03.2016, 07:22

Update LAN Gateway - Security

Beitrag von HeikoGr » 03.02.2020, 15:57

Hallo Community,
ich betreibe in meiner Umgebung 2 LAN Gateways auf Basis der RaspberryMatic und 1 originales CCU-Gateway, um die Reichweite insb. im Haus und im Freien zu erhöhen. Das funktioniert auch sehr gut.

Zwei Dinge in Bezug auf Sicherheit treiben mich dabei aktuell um:
1.
Sind die jeweiligen RasberryMatic Firmwareaktualisierungen auch sicherheitsrelevant für die LAN Gateways?
Da dort z.B. Kernelupdates etc. enthalten sind, gehe ich mal davon aus...
Die Raspies dafür sind nicht wirklich gut zugänglich. Gibt es daher auch eine Möglichkeit per SSH das Firmwareupdate durchzuführen oder geht das nur durch löschen der HMLGW das Gateway in eine normale Zentrale umzuwandeln, um in der Webgui das Update durchführen zu können und danach wieder auf Gateway umkonfigurieren?

2.
Wie verhält sich das mit der Firmware im originalen LAN GW? Wird dieses im Hintergrund automatisch gepached oder ist das dort enthaltene Linux auf einem uralten Stand und enthält damit ggf. Security Lücken? Sollte man das CCU-Gateway besser durch ein RaspberryMatic Gateway ersetzen?

Würde mich Eure Meinung dazu interessieren.
VG Heiko

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“