Skript wird mehrfach aufgerufen

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
ckoecher
Beiträge: 7
Registriert: 04.02.2020, 21:21

Skript wird mehrfach aufgerufen

Beitrag von ckoecher » 04.02.2020, 23:20

Hallo,

ich bin mir nicht sicher, ob das Thema hier richtig platziert ist. Allerdings ist mir das Problem erst seit dem letzten Update von RaspberryMatic (auf der CCU3) aufgefallen. Und zwar steuere ich meine Hue-Lampe mittels HmIP-WRC2-Schaltern. Hierbei wird beim kurzen Tastendruck die Lampe ein- bzw. ausgeschaltet. Beim langen Tastendruck wird eine Prozedur zum Hoch- bzw. Runterdimmen gestartet, welche durch einen beliebigen Tastendruck abgebrochen werden kann. Dazu verwende ich zwei Programme:
(1) Lampen schalten mit vier Verzweigungen (je Taste einmal für den kurzen und einmal für den langen Tastendruck)
(2) Lampen dimmen (funktioniert, wie es soll - spielt hier also keine Rolle)

Mein Problem ist, dass das Hoch- und Runterdimmen nicht funktioniert hat. Nach einigem Forschen habe ich herausgefunden, dass das Programm bei einem einzelnen langen Tastendruck mehrfach ausgeführt wird. Durch Verwendung einer Zählvariablen hab ich herausgefunden, dass das Programm viermal ausgeführt wird. Dadurch funktioniert natürlich das Togglen zwischen "Dimmen" und "Nicht-Dimmen" nicht wie gewünscht, weil immer wieder sofort auf "Nicht-Dimmen" geschaltet wird.

Ich bezweifle ja, dass dies intendiert ist, und vermute eher einen Fehler dahinter. Dennoch wüsste ich ganz gerne, ob auch andere dieses Problem schon beobachtet haben, oder wie ich es vielleicht beheben könnte, falls es nur ein Nutzerfehler ist.

Danke bereits im Voraus! :)

Chris

Gerti
Beiträge: 1624
Registriert: 28.01.2016, 18:06
System: CCU
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Skript wird mehrfach aufgerufen

Beitrag von Gerti » 05.02.2020, 08:05

Hi!

Das ist wohl eine gewollte Funktion.
Du kannst in den Einstellungen des Tasters den Timeout für den langen Tastendruck mal auf 100ms stellen, dann sollte Dein Skript nur 1x aufgerufen werden.

Gruß,
Gerti

ckoecher
Beiträge: 7
Registriert: 04.02.2020, 21:21

Re: Skript wird mehrfach aufgerufen

Beitrag von ckoecher » 05.02.2020, 11:11

Ich hab das mal getestet, scheint zwar soweit zu funktionieren, jedoch wird damit scheinbar keine echte Unterscheidung mehr zwischen kurzem und langem Tastendruck. Oder verstehe ich da die Konfiguration für Mindestdauer und Timeout falsch? Ist der Timeout die Maximaldauer und muss größer als die Mindestdauer sein (so hab ich das zumindest bisher interpretiert) oder ist die Maximaldauer die Minimaldauer + Timeout?

Wurde da denn das Verhalten in der neusten RaspberryMatic-Version (3.49.17.20200131) tatsächlich absichtlich geändert? Zumindest hat es in der vorigen Version (3.49.17.20191225) immer funktioniert und die Änderung steht nicht in der Changelog.

Gerti
Beiträge: 1624
Registriert: 28.01.2016, 18:06
System: CCU
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Skript wird mehrfach aufgerufen

Beitrag von Gerti » 05.02.2020, 16:33

Hi!

Doch, wenn du im Programm auf langen Tastendruck triggerst, wird das Programm auch nur einmalig bei langem Tastendruck ausgeführt.

Gruß
Gerti

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“