HmIP-BSM meldet ständig "Gerätekommunikation gestört"

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

gzi
Beiträge: 397
Registriert: 12.01.2015, 23:37
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: HmIP-BSM meldet ständig "Gerätekommunikation gestört"

Beitrag von gzi » 12.02.2020, 22:11

Probier mal die "Anzahl der auszulassenden Statusmeldungen" jeweils auf 5 und 20 zu setzen.
Lichtsteuerung, Heizungssteuerung, Überwachung (Feuer, Wasser, Einbruch, Stromausfall, Heizungsausfall, Wetter, Kamera), Alarmierung (optisch, akustisch, mail, SMS, voice call) - CCU, diverse HM- und HMIP Aktoren und Sensoren, Rauchmeldeanlage, UPS, GSM-Alarmwähler, Zugriff aus dem Internet via HTTPS und htdigest authentication, kein Datenkraken-Interface (Google, Amazon, China-Cloud, BND, NSA...) - HomeMatic Sicherheits-Kompendium - Checkliste für Auswahl von IP Kameras - Vergleich aktueller HomeMatic Zentralen - und alle Antworten für das gesamte Universum und den Rest

SKB
Beiträge: 63
Registriert: 28.11.2018, 11:51
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: HmIP-BSM meldet ständig "Gerätekommunikation gestört"

Beitrag von SKB » 12.02.2020, 22:14

Dazu müsste sich das neue Gerät erstmal anmelden lassen bzw. das alte Gerät wieder Verbindung mit der Zentrale aufnehmen.

Ich verstehe es langsam nicht mehr - sowohl frische Zentrale als auch mein Live System haben arge Probleme mit dem Gerät.
... wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit ...

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“