RaspberryMatic 3.51.6.20200420 – Neue Version

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

haubentaucher
Beiträge: 9
Registriert: 09.11.2012, 10:30
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200420 – Neue Version

Beitrag von haubentaucher » 16.05.2020, 12:07

onkeltommy hat geschrieben:
16.05.2020, 08:37
Hallo

Hat jemand schon den "neuen" Homematic IP Schaltaktor mit Tastereingang (16 A) HmIP-FSI16 im Einsatz ? Wird der von der aktuellen RM erkannt ?

Danke für kurze Rückinfo

Thomas
Ja, wird erkannt

lg
Franz

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 872
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200420 – Neue Version

Beitrag von onkeltommy » 16.05.2020, 12:45

Thx

lG Tom
--------------------------
RaspberryMatic 3.51.6.20200621 @ TinkerS (Produktivsystem) & RB3+ (Netzwerküberw.) & VMWare (Historian) & 2x RB3+ @ Nachwuchs

voodooman
Beiträge: 101
Registriert: 10.08.2014, 01:55
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200420 – Neue Version

Beitrag von voodooman » 21.05.2020, 01:13

Hallo Jens,

meine Alexa steuerte mit der neuesten FW 3.51.6.20200420 nichts mehr
Sie sagte zwar ok, passieren tut aber nichts

Cloud ist die von Mediola

Bin wieder zurück auf 3.51.6.20200229 , Backup eingespielt und läuft wieder alles wie vorher

Raspi 3b+

Gruß
Tomislav

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 872
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200420 – Neue Version

Beitrag von onkeltommy » 21.05.2020, 09:10

Möchte zwar running System nicht downgraden, aber mir ist gestern ähnliches passiert/aufgefallen (CloudMatic)
Neue SV an Alexa übergeben (über neuen Skill) (Alexa App hat bestätigt mit neues Geräte oder so blablabla) . Alexa reagiert auf den eingetragen, neuen Sprachbefehl, jedoch, die SV schaltet nicht um. Ältere Kommandos funktionieren jedoch weiterhin. Schalte ich die SV über Geräte in der Alexa App um, kommt die Meldung oben - ein Problem ist aufgetreten-. Ob das an der RM oder am Skill oder CloudMatic liegt...keine Ahnung.

Gruß Tom
--------------------------
RaspberryMatic 3.51.6.20200621 @ TinkerS (Produktivsystem) & RB3+ (Netzwerküberw.) & VMWare (Historian) & 2x RB3+ @ Nachwuchs

Wildshunter
Beiträge: 98
Registriert: 10.09.2009, 22:10

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200420 – Neue Version

Beitrag von Wildshunter » 23.05.2020, 18:09

Hallo!
Erstmal besten Dank für die Entwicklung und Weiterentwicklungen von Raspberrymatic!
Update in den letzten Wochen auf die neuste Version von Raspberrymatic durchgeführt. Vormals war eine Raspberrymatic Version von Mitte 2019 eingespielt.
Folgendes Problem jetzt: (bin mir "fast" zu 100% sicher :=) seit Update weisen meine HM-MOD-Re-8 Komponenten extrem schlechte RSSI Werte aus. (>-195 bis -220. Mehrere FunktionsTests durchgeführt). Andere Komponenten verhalten sich normal (um die -70). Die extern angebrachten Antennen kontrolliert und in der Position näher an die Raspberrymatic gesetzt, keine Verbesserung (neue Tests natürlich per WebUi gestartet...:=)
Jetzt die Frage, ob es sich hier nur um ein Anzeigeproblem/Bug handelt oder habt Ihr auch mit den HM-MOD-RE-8 Komponenten Probleme?
Danke! Grüße!

rara112
Beiträge: 2
Registriert: 04.05.2020, 16:17
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200420 – Neue Version

Beitrag von rara112 » 24.05.2020, 21:25

rara112 hat geschrieben:
04.05.2020, 16:23
GMH007 hat geschrieben:
30.04.2020, 11:17
Nix passiert da. Was sollte man auch sehen? Wenn kein boot, sieht man auch nichts auf dem Monitor.

Um die SD-Karte als Fehlerquelle auszuschließen hab ich einen frische genommen und mit dem Image beschrieben. Gleiches Bild. Die Rote LED am RPI3 leuchtet und es tut sich nichts. Das Image funzt so am RPI 3 nicht!

Die Vorgängerversion geht einwandfrei und ohne Probleme! Da sich so überhaupt nichts tut am RPI und auch nichts auf dem Monitor zu sehen ist, kann man auch nichts debugen!?!

Verwende einen RPI 3B+ mit der ELV-Funkmodul Erweiterung inkl. Gehäuse und Stromversorgung.

Werde mir demnächst nen RPI4 besorgen, bzw auf das nächste Update hoffen
Hallo zusammen,
ich habe genau das gleiche Problem, keine Boot nach dem Update.
Ich bin nun wieder auf die vorherige Version gesprungen und damit funktioniert alles wieder wunderbar.
Hardware ist bei mir genau die gleiche.

Gibt es einen Ansatz hierfür zur Lösung.
Danke
Hallo zusammen,

haben hier noch andere Probleme damit?
@Jens Maus: Woran kann das liegen?

Danke für deine tolle Arbeit

ecki-noname
Beiträge: 23
Registriert: 21.07.2018, 16:42

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200420 – Neue Version

Beitrag von ecki-noname » 29.05.2020, 16:50

Hallo,
habe bei mir das neue Image per Update eingespielt.
Alles funktioniert wie es soll, auch Alexa.
Was mir aufgefallen ist, dass ich keine DutyCycle Alarme mehr habe.
Der Level steht auf 20% bis 24%.
Vorher hatte ich immer Probleme mit dem Duty Cycle einiger Fensterkontakte, die dann auch nicht mehr erreichbar waren.
Es half immer nur die Batterie neu einzusetzen. Danach war der Fehler für mehrere Tage nicht vorhanden.
Das Problem ist verschwunden.

Benutzeravatar
kopy
Beiträge: 80
Registriert: 28.12.2015, 14:35
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200420 – Neue Version

Beitrag von kopy » 04.06.2020, 08:09

Hallo, wie groß sollte die Backup Datei sein. Ich habe IObroker als addon installiert, und ein Systembackup hat über 300MB.
Ist das richtig so, kommt mir sehr groß vor ???

Tobbi35
Beiträge: 362
Registriert: 24.03.2007, 19:45

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200420 – Neue Version

Beitrag von Tobbi35 » 09.06.2020, 19:36

Hallo zusammen,
ich wollte nur auch melden, das mit der letzten Version keine Aktionen mehr ausgeführt werden,
es kommt auch keine Fehlermeldung, das einzige was mehrmals gekommen ist sind rfd und das dies neu gestartet wird.
Habe jetzt wieder auf eine älter Version downgegradet.


Gruß Jürgen

JohGre
Beiträge: 12
Registriert: 16.08.2015, 10:34

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200420 – Neue Version

Beitrag von JohGre » 10.06.2020, 12:25

Seit ca. 1 Woche können meine beiden HMIP-BSM Schalter nicht mehr per Software gesteuert werden. Sie übertragen zwar ihren Status noch zur RaspberryMatic aber ich kann sie nicht steuern. Ab-/Anlernen mit vorherigen Werksreset funktioniert auch nicht. Auch ein nagelneuer Schalter funktioniert nicht, weder mit Anlernen mit Internetzugang, noch mit Key und SGTIN. Es gibt einige Threads dazu, aber ich konnte keine Lösung finden.

Es ist auch nichts in den Logs zu finden außer bei Betätigung des Schalters in der HM-Oberfläche.

Code: Alles auswählen

Jun 10 12:23:20 MyHomeMatic local0.warn ReGaHss: WARNING: XMLRPC 'setValue': rpcClient.isFault() failed (url: xmlrpc://127.0.0.1:32010, params: {"000858A9ABE024:4","STATE",true}, result: [faultCode:-1,faultString:"Generic error (TIMEOUT)"]) [CallXmlrpcMethod():iseXmlRpc.cpp:2608]
Jun 10 12:23:20 MyHomeMatic local0.err ReGaHss: ERROR: XMLRPC 'setValue' call failed (interface: 19745, params: {"000858A9ABE024:4","STATE",true}) [CallSetValue():iseXmlRpc.cpp:1505]
Jun 10 12:23:20 MyHomeMatic local0.err ReGaHss: ERROR: rpc.CallSetValue failed; address = 000858A9ABE024:4 [WriteValue():iseDOMdpHSS.cpp:76]
Hat jemand eine Idee dazu?

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“