Seite 3 von 4

Re: ISSUE: Möglichkeit in der WebUI, eine Bedingung negiert auszuwerten

Verfasst: 01.08.2020, 11:58
von jp112sdl
Standard wäre dann so
Bildschirmfoto 2020-08-01 um 11.58.07.png
Bildschirmfoto 2020-08-01 um 11.58.07.png (19.25 KiB) 515 mal betrachtet

Re: ISSUE: Möglichkeit in der WebUI, eine Bedingung negiert auszuwerten

Verfasst: 01.08.2020, 11:59
von MichaelN
Sieht doch gut aus und passt zum bisherigen Bedienkonzept.

Re: ISSUE: Möglichkeit in der WebUI, eine Bedingung negiert auszuwerten

Verfasst: 01.08.2020, 12:10
von jp112sdl
Ich hab es auf jeden Fall erstmal committed und gepusht

Re: ISSUE: Möglichkeit in der WebUI, eine Bedingung negiert auszuwerten

Verfasst: 01.08.2020, 13:04
von jmaus
Genau so hatte ich mir das gedacht und würde das auch als erste iteration so integrieren wollen. Also verwandle das doch mal in einen WebUI patch inkl. PullRequest und dann lassen wir das mal auf ein paar nightly build tester los :)

Re: ISSUE: Möglichkeit in der WebUI, eine Bedingung negiert auszuwerten

Verfasst: 01.08.2020, 16:12
von jp112sdl
PR ist drin

Re: ISSUE: Möglichkeit in der WebUI, eine Bedingung negiert auszuwerten

Verfasst: 02.08.2020, 09:03
von Black
Jup, das schaut so gut aus und passt zum Look und use der webui.
Das wird so manches Konstrukt vereinfachen können.

In meinem Programm in den Backup Routinen ist das seit Mitte letzten Jahres schon berücksichtigt, passt also auch.

Black

Re: ISSUE: Möglichkeit in der WebUI, eine Bedingung negiert auszuwerten

Verfasst: 02.08.2020, 09:20
von jmaus
jp112sdl hat geschrieben:
01.08.2020, 16:12
PR ist drin
Danke dafür! Hab den PR gestern abend dann noch gemerged. D.h. Der aktuellste nightly build/snapshot sollte den WebUI Patch beinhalten und jeder interessierte kann das gerne mal testen. Mal sehen was der erweiterte Kreis der Nutzer dann dazu sagt.

Ein dickes Danke auf jeden Fall ab dich Jerome und auch danke an Black für die vorbereiteten Analysen, usw. die diesen WebUI Patch so erst möglich gemacht haben. Genau so funktioniert Zusammenarbeit!

Re: [GELÖST] ISSUE: Möglichkeit in der WebUI, eine Bedingung negiert auszuwerten

Verfasst: 02.08.2020, 17:35
von Hütte
Ich möchte kein "Spielverderber" sein. Im Gegenteil, ich freue mich schon auf die Änderung, da sie doch so etliche Programme wesentlich vereinfachen wird.

Mit Sicherheit wird diese Änderung auf bestehende Programme erst einmal keinen Einfluß haben und man wird diese Änderung wohl erst dann bemerken, wenn bestehende Programme zum Bearbeiten geöffnet werden.

Aber wie wirkt sich das auf die automatischen Backups aus? Denn leider sind hier viel zu häufig Nutzer unterwegs, die nach einem Update von RaspberryMatic bei kleinsten Problem, die eigentlich nichts mit RaspberryMatic zu tun haben, wieder sehr schnell auf die Vorgängerversion zurück wechseln. Werden dann diese Backups noch funktionieren?

Und was passiert, wenn ich ein Backup mit Programmen habe, welche das neue Feature nutzen, und dieses in eine ältere Version einspiele. Ich könnte mir gut vorstellen, dass diese Programme nicht mehr funktionieren oder ziemlich "schräge" Ergebnisse liefern.

Wahrscheinlich ist dann wohl eine ziemlich dicke, fette rote Warnung in den Release-Notes angebracht.

Re: [GELÖST] ISSUE: Möglichkeit in der WebUI, eine Bedingung negiert auszuwerten

Verfasst: 02.08.2020, 17:39
von MichaelN
Wie Black gezeigt hat, ist die Funktionalität ja schon in der rega vorhanden. Also würde ein solches Programm sogar auf einer alten Version laufen.

Re: [GELÖST] ISSUE: Möglichkeit in der WebUI, eine Bedingung negiert auszuwerten

Verfasst: 02.08.2020, 17:40
von jp112sdl
Es ist kein neues Feature...
Es wurde lediglich ein bestehendes Feature in der WebUI "sichtbar" gemacht.