Wenn Bedingung ausblenden

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Helmut112
Beiträge: 85
Registriert: 03.11.2015, 21:19

Wenn Bedingung ausblenden

Beitrag von Helmut112 » 27.04.2020, 21:23

Bedingung Wenn.png
Es wäre von Vorteil bei einer Fehlersuche wenn die Bedingung Wenn/Oder eins von beiden abzuschalten gehen würde.
Denn jetzt kann der Abschnitt nur gelöscht werden, um die Funktion abzuschalten, und hernach weis man nicht mehr was Programmiert wurde.

Vieleicht lässt sich das einrichten Gruß Helmut

Hütte
Beiträge: 393
Registriert: 08.02.2017, 11:08
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Wenn Bedingung ausblenden

Beitrag von Hütte » 05.05.2020, 13:47

Als Workaround legst du eine Kopie deines Programmes an (ist in 2 Schritten getan), deaktivierst dein Original und dann kannst du in der Kopie die Bedingungen löschen, so wie du es Testen willst. Da das Original deaktiviert ist, wird deine geänderte Kopie dann entsprechend der Bedingungen getriggert. Somit kommen sie sich nicht ins Gehege.

So ist jedenfalls meine Vorgehensweise, gerade wenn ich umfangreiche Änderungen an den Bedingungen oder den Scripten mache.

manfredh
Beiträge: 3021
Registriert: 09.09.2012, 10:41
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Wenn Bedingung ausblenden

Beitrag von manfredh » 05.05.2020, 14:07

Und in deinem Screenshot-Beispiel könntest du in den auszuschaltenden Zweig eine UND-Bedingung einfügen, die nie wahr ist...
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“