Neue Testversion (3.51.6.20200509) mit AstroTimer-Offsets verfügbar

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 3218
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Testversion (3.51.6.20200509) mit AstroTimer-Offsets verfügbar

Beitrag von Black » 23.05.2020, 23:56

mit dem SDV sowieso... meinte ich jetzt aber nicht

ich hatte mal HIER ein Howto veröffentlicht, wie man ein zeitmodul für eine Astrosteuerung mit getrenntem Offset für morgen und abends und auch mit getrennten Limits für morgens und abends via einfachem HMScript setzen kann (als erweiterung sogar wochentagabhängig)

Black
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.51.6.20200420 mit Groundplane Antennenmod
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker unter ProxMox auf NUC als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.3
Howto - AstroSteuerung über Zeitmodul flexibel mit Offset / spätestens, frühestens
SDV 4.01.08B Scripteditor und Objektinspektor

technical contribution against annoying advertising

Xel66
Beiträge: 7489
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Neue Testversion (3.51.6.20200509) mit AstroTimer-Offsets verfügbar

Beitrag von Xel66 » 24.05.2020, 00:10

Ja, hatte ich auch schon gesehen. Ich benutze bisher zwei CUxD-Timer, in die ich kurz nach Mitternacht oder bei Systemstart mit einem Zweizeiler-Script erst die für diesen Tag berechnete Sonnenauf- oder -untergangszeit in den Timer schreibe und dann die Anzahl der Sekunden der Verschiebung nach vorn abziehe. Ganz easy, quick & dirty. Aber wir werden hier OT. Hier geht es um die Umsetzung dieser Lösung direkt im Zeitmodul und daher eine direkte Konfiguration mit Bordmitteln im WebUI und das ist sehr zu begrüßen, zumal es die IP-Aktoren mit eigener Zeitsteuerung schon lange können.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 141 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
274 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.51.6.20200420
Testsystem: CCU3 3.49.17
---------------------------------------------------------------------------------

MichaelN
Beiträge: 978
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Neue Testversion (3.51.6.20200509) mit AstroTimer-Offsets verfügbar

Beitrag von MichaelN » 27.05.2020, 00:18

Mir wäre statt 30 Minuten vor Sonnenaufgang immer noch Elevation Winkel und Azimut der Sonne wichtig(er).

Da brauche ich aber wohl nicht drauf zu hoffen, dass dies als Funktion der Skript Sprache oder der WebUI kommt?

Sven_A
Beiträge: 3208
Registriert: 26.01.2016, 08:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neue Testversion (3.51.6.20200509) mit AstroTimer-Offsets verfügbar

Beitrag von Sven_A » 27.05.2020, 08:13

Sonnenstand ist schon länger integriert:
viewtopic.php?p=507349#p507349

Code: Alles auswählen

!  Azimut und Elevation aus Systemvariablen holen
!  Name Azimut Systemvariable  : SV_Sonne_Azimut    / Typ: Zahl / Wert: -360 bis 360  / Horizontalwinkel
!  Name Altitude Systemvariable: SV_Sonne_Elevation / Typ: Zahl / Wert: -180 bis 180  / Höhenwinkel 

!  Auslesen der neuen Werte in die o.g. Systemvariablen
dom.GetObject("SV_Sonne_Azimut").State(system.SunAzimuth());
dom.GetObject("SV_Sonne_Elevation").State(system.SunAltitude());
Gruß,
Sven

MichaelN
Beiträge: 978
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Neue Testversion (3.51.6.20200509) mit AstroTimer-Offsets verfügbar

Beitrag von MichaelN » 27.05.2020, 08:20

Klasse. Ich sollte doch mal recherchieren, was mit RasberryMatic alles möglich ist.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 6052
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 345 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Testversion (3.51.6.20200509) mit AstroTimer-Offsets verfügbar

Beitrag von jmaus » 27.05.2020, 08:37

MichaelN hat geschrieben:
27.05.2020, 08:20
Klasse. Ich sollte doch mal recherchieren, was mit RasberryMatic alles möglich ist.
Dieses Feature ist unabhängig von CCU3 vs RaspberryMatic Firmware und ist abhängig von der eingesetzten ReGaHss Version. Und bezogen auf dieses neuere Feature gibt es zur aktuellen CCU3 Firmware keinen Unterschied. D.h. mit der aktuellsten CCU3 Firmware kann man die system.SunXXXX() Funktionen auch nutzen.

MichaelN
Beiträge: 978
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Neue Testversion (3.51.6.20200509) mit AstroTimer-Offsets verfügbar

Beitrag von MichaelN » 27.05.2020, 08:44

Danke, ich bin erstaunt. Da habe ich bei all meiner Recherche noch nie was von gelesen. Wo kann man nachlesen, was ausserhalb der offizielen Doku noch alles möglich ist?

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 6052
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 345 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Testversion (3.51.6.20200509) mit AstroTimer-Offsets verfügbar

Beitrag von jmaus » 27.05.2020, 08:52

MichaelN hat geschrieben:
27.05.2020, 08:44
Danke, ich bin erstaunt. Da habe ich bei all meiner Recherche noch nie was von gelesen. Wo kann man nachlesen, was ausserhalb der offizielen Doku noch alles möglich ist?
Im Grunde nur hier im Forum durch aufmerksames und natürlich zeitaufwendiges mitlesen bzw recherchieren.

Sven_A
Beiträge: 3208
Registriert: 26.01.2016, 08:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neue Testversion (3.51.6.20200509) mit AstroTimer-Offsets verfügbar

Beitrag von Sven_A » 27.05.2020, 10:37

jmaus hat geschrieben:
27.05.2020, 08:52
Im Grunde nur hier im Forum durch aufmerksames und natürlich zeitaufwendiges mitlesen bzw recherchieren.
Oder auch einfach mal nett fragen, hat ja funktioniert :wink:

mototeacher
Beiträge: 200
Registriert: 28.11.2013, 22:41
Wohnort: Idstein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neue Testversion (3.51.6.20200509) mit AstroTimer-Offsets verfügbar

Beitrag von mototeacher » 02.06.2020, 23:14

Also ich betreibe seit langem zwei Variablen (MIN>SU und MIN>SA). Die beiden Werte werden alle Minute aktualisiert. Jeweils um 12 bzw. 00 Uhr wird eine Variable deaktiviert. Durch triggern auf einen entsprechenden positiven oder negativen Variablenwert lässt sich jeder Offset realisieren. Grenzwerte kommen dann in eine zweite Zeile. Das wars. Minutengenauigkeit reicht alle mal. Habe bis heute nie bewusst bemerkt, dass der Systemtimer Fehler gemacht hat.
Ob ich eine neue Astro Funktion nutzen würde, kann ich derzeit nicht sagen. Augenblicklich stört das minütliche Neuberechnen der Variablen nicht spürbar.

Gruss,

Uli
>450 Kanäle in 90 Geräten / CCU2 als LAN GW / RPi3 B+ jetzt mit 3.51.6.20200420 produktiv.
Über Cat5 abgesetztes HM-MOD-RPI-PCB Modul
2 HmIP AP Systeme mit 25 + 10 Komponenten aufgebaut und fortlaufender Support.
Größeres HmIP System zur Klimaregelung in einem Appartmenthaus in Planungsphase
Ersatzadministrator für https://goo.gl/wOsVug

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“