HMLGW mit den Befehl NUT Client/Server runter fahren

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
EnricoL
Beiträge: 110
Registriert: 11.12.2017, 17:46
Hat sich bedankt: 1 Mal

HMLGW mit den Befehl NUT Client/Server runter fahren

Beitrag von EnricoL » 17.05.2020, 14:03

Hallo,

ich habe ein Pi3 mit Funkmodul HM-MOD-RPI-PCB zum Lan Gateway umgebaut.
Kann man denn auch so einstellen, das er durch eine USV runter fährt. Wenn kein Strom da ist!
Habe das bei meinen Pi 3 mit RaspberryMatic, wie beschrieben (3) Konfiguration als NUT Client/Server eingestellt.
viewtopic.php?t=26917
Da geht es jetzt, nach langen probieren und testen. :)

Gruß Enrico

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5796
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal
Kontaktdaten:

Re: HMLGW mit den Befehl NUT Client/Server runter fahren

Beitrag von jmaus » 17.05.2020, 14:44

Ok, und kommt da jetzt noch ne Frage oder Problembeschreibung?
RaspberryMatic 3.51.6.20200420 @ ESXi mit ~170 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubGitHub Sponsors / PayPalTwitter

EnricoL
Beiträge: 110
Registriert: 11.12.2017, 17:46
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: HMLGW mit den Befehl NUT Client/Server runter fahren

Beitrag von EnricoL » 17.05.2020, 19:34

Hallo jmaus,

kann man die Einstellungen über nehmen!
Die ich in mein Pi3 mit RaspberryMatic gemacht habe.
Der von der USV jetzt runter fahren kann, bei Stromausfall.
Weil bei HMLGW ja keine WebUI geht, wo man unter Systemvariablen bei Alarmzone 1 nach schauen kann. Ob das geht!
Oder gibt es da andere Befehle, wo man das sie?
Aber geh würde das?

Gruß Enrico

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“