WRC2 1.10.0 Firmware wird nicht erkannt

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

chka
Beiträge: 1910
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Neue Geräte-Firmware hochladen: Wie, Wo?

Beitrag von chka » 25.05.2020, 09:41

du hast recht habe die falsche hoch geladen ist die 2.0.4

Fehler 25cm vorm monitor :roll:
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

vocaris
Beiträge: 28
Registriert: 05.12.2018, 17:52
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Neue Geräte-Firmware hochladen: Wie, Wo?

Beitrag von vocaris » 25.05.2020, 09:43

Und hast du dann den Upload Button am Gerät (Sofern du den FB Aktor überhaupt hast)
Bzw. bekommt du eine Output im Bereich "ChangeLog angucken)?

chka
Beiträge: 1910
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Neue Geräte-Firmware hochladen: Wie, Wo?

Beitrag von chka » 25.05.2020, 09:45

nein ich habe den aktor nicht
Changelog Fehler beim Lesen des Changelogs....
da ist ein Fehler mit der fw
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

vocaris
Beiträge: 28
Registriert: 05.12.2018, 17:52
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Neue Geräte-Firmware hochladen: Wie, Wo?

Beitrag von vocaris » 25.05.2020, 09:46

Würde ich auch sagen. Aber das ist die FW, die vom Link runtergeladen wird.
Ich finde bei einer Google Suche auch keine andere FW für das Gerät.

chka
Beiträge: 1910
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Neue Geräte-Firmware hochladen: Wie, Wo?

Beitrag von chka » 25.05.2020, 09:49

generell sollte man nur die software von eq3 direkt nehmen.
von Versionen aus dem internet würde ich die finger lassen!
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

vocaris
Beiträge: 28
Registriert: 05.12.2018, 17:52
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Neue Geräte-Firmware hochladen: Wie, Wo?

Beitrag von vocaris » 25.05.2020, 09:51

OK. Ich bin unwissend.
Aber wieso gerade eq3?
Müsste das nicht von homematic direkt angeboten werden?
Auf der eq3 Seite finde ich zu dem Gerät keine FWs nur Handbücher etc.
https://www.eq-3.de/service/downloads.html

chka
Beiträge: 1910
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Neue Geräte-Firmware hochladen: Wie, Wo?

Beitrag von chka » 25.05.2020, 10:01

eq3 ist HomeMatic
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

vocaris
Beiträge: 28
Registriert: 05.12.2018, 17:52
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Neue Geräte-Firmware hochladen: Wie, Wo?

Beitrag von vocaris » 25.05.2020, 10:05

OK. Keine Ahnung warum es dann hier ein Problem gibt.

Da die FW ja auf der Startseite der Raspberrymatic angezeigt wird wäre das ggf. etwas für Jens Maus
(Ein @jmaus schient in dem Forum nicht zu gehen, oder?

chka
Beiträge: 1910
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Neue Geräte-Firmware hochladen: Wie, Wo?

Beitrag von chka » 25.05.2020, 10:07

dann schau mal im zweiten post wer dir geantwortet hat :roll:
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

vocaris
Beiträge: 28
Registriert: 05.12.2018, 17:52
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Neue Geräte-Firmware hochladen: Wie, Wo?

Beitrag von vocaris » 25.05.2020, 10:09

Schon klar...
Aber mit dem @** würde er eine Info bekommen.
Wenn er den Thread nicht aboniert hat ggf. nicht. Naja er wird sich ja ggf. melden.
Wollte ja nur hinweisen des es ggf. ein allg. Problem gibt...

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“