RaspberryMatic 3.51.6.20200613 – Neue Version

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

voodooman
Beiträge: 101
Registriert: 10.08.2014, 01:55
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200613 – Neue Version

Beitrag von voodooman » 16.06.2020, 23:27

Hallo Jens,

habe einen RPI 3b+ laufen mit RaspberryMatic 3.51.6.20200229


ab der Version RaspberryMatic 3.51.6.20200420 wollte Alexa mit dem Mediola Server nichts mehr schalten, sie sagt zwar ok, aber passieren tut nichts mehr
Als ich das alte Image und das alte Backup der Version 3.51.6.20200229 wieder einspielte lief wieder sofort alles


Beide der aktuellen 3.51.6.20200613 ist das gleiche Fehlerbild, sie sagt zwar ok, aber passieren tut nichts

Also habe ich wieder die Image Version 3.51.6.20200229 samt meinem Backup eingespielt, und sofort läuft wieder alles

Wäre schön wenn du finden könntest was das los ist, würde gerne updaten ohne Alexa zu verlieren

Gruß Tomislav

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 296
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200613 – Neue Version

Beitrag von Bernd-Joras » 17.06.2020, 07:06

voodooman hat geschrieben:
16.06.2020, 23:27

ab der Version RaspberryMatic 3.51.6.20200420 wollte Alexa mit dem Mediola Server nichts mehr schalten, sie sagt zwar ok, aber passieren tut nichts mehr ....etc ....

Gruß Tomislav
Vielleicht hilft es ja bei der Fehlereingrenzung ….. bei mir funktioniert „Alexa“ und „RaspberryMatic-3b+“ (ohne Mediola Server) schon seit vielen Versionen mit den skills Hconnect und CloudMatic problemlos.
Gruß, Bernd
RPi3B+ | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 80 Geräte davon 6x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

MathiasZ
Beiträge: 1692
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200613 – Neue Version

Beitrag von MathiasZ » 17.06.2020, 07:23

so, neuer Versuch.....
dieses mal habe ich eine neue SD-Karte geflasht, weil die RM bei Neustarts nicht mehr hochgefahren ist.
Da muß wohl in der FW etwas kaputt gegangn sein.
Egal:
Nach einem erneutem flashen der SD ging es dieses mal.
Hoffentlich treten diese Probleme später nicht beim Proxmox auf.
Gruß,
Mathias
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5938
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 325 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200613 – Neue Version

Beitrag von jmaus » 17.06.2020, 08:33

Hallo Zusammen,

da es in der aktuellen Version ja bei Nutzung eines HB-RF-USB in Kombination mit einem HM-MOD-RPI-PCB bei nutzung unter OVA zu Problemen gekommen ist und auch z.B. auch bei Nutzung eines RaspberryPi4 fälschlicherweise eine ">80 Grad" Warnung erzeugt wurde und es hier/da auch noch kleinere Probleme gab, habe ich ja für kommendes Wochenende einen neuen Release geplant. Wer mag (und ich bitte darum) und vor allem wer von den Problemen betroffen war sollte doch bitte vorab einmal den aktuellen nightly build probieren um mir dann ein Feedback zu geben ob es nun wirklich problemlos läuft oder ggf. doch noch hier/da Probleme gibt.

Den aktuellen nightly build bzw. snapshot kann man von folgender Seite runterladen:

https://github.com/jens-maus/RaspberryM ... /snapshots

Über reichliches Feedback würde ich mich in der Tat freuen.
RaspberryMatic 3.51.6.20200621 @ ESXi mit ~180 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubGitHub Sponsors / PayPalTwitter

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 831
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200613 – Neue Version

Beitrag von onkeltommy » 17.06.2020, 17:47

Hallo !

bin nun knapp an einem Notfallposting vorbeigeschrammt. Von einer Minute am Nachmittag, auf die andere, wurden keine Programme mehr ausgeführt.
Alle Geräte ließen sich über die WebUi steuern, sonst ging nichts mehr.
Programme über die WebUi starten - keine Reaktion
Auch Scripte taten nichts (z.B Zeitberechnung, AVR Steuerung, Alchys Scripte usw.)
Bei Script testen - passierte einfach nichts.

-Reboot -half nicht
-ordentliches runterfahren mit anschließendem Saft weg und wieder drauf -half nicht
-Backup(s) retour (verschiedende ältere) -half nicht
-Firmware auf die vorherige Version -half nicht
-Firmware wieder auf die aktuelle Version -half nicht

Keine Meldungen im Syslog, nur hat es die Rega nach 10m immer wieder aufghaut und sie konnte nicht neu starten.
Wieder reboot -half nicht
Irgendwann wieder Rega-abgeschmiert, konnte sich nicht selber neu starten (lt Log)

Im Betrieb den Stecker gezogen, auf einmal tut das Teil wieder, allerdings meckert nun permanent rum mit

'uncleanShutdownCheck' status failed (0) -- no output

und hört nicht auf.

Was zum T***el war das ? Im Moment traue ich mich nicht einen erneuten Neustart einzuleiten, nachdem ich mit endlosen Versuchen den Nachmittag verbracht habe. Werde morgen Reboot riskieren, jetzt ist es mir "zu spät" ... sonst sitze ich vl im erneuten Fehlerfall bi 2h in der Früh davor.

Habe die Zentrale schon so oft neu gestartet usw, seit ich HM habe, hab ich sowas noch nie erlebt. 99% der Programme sind mit Rebootsperre ausgerüstet welche nach Reboot erst nach ca. 3 Minuten freigegeben wird, nichtmal das Programm zum Reboot detect ist gestartet, also das einzige Programm welches kein WENN hat....

Habt ihr vl irgendwelche Ideen ?
Many thanks und lG
Thomas
--------------------------
RaspberryMatic 3.51.6.20200621 @ TinkerS (Produktivsystem) & RB3+ (Netzwerküberw.) & VMWare (Historian) & 2x RB3+ @ Nachwuchs

Benutzeravatar
Eli_78
Beiträge: 60
Registriert: 09.09.2017, 13:09

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200613 – Neue Version

Beitrag von Eli_78 » 17.06.2020, 18:09

Servus Jens

Update hat bei mir Problemlos geklappt.

Aber hab da mal ne Frage zum Fan Shim. Kann es sein das es auf dem Tinkerboard nicht korrekt läuft?
Bei mir tut sich da rein gar nix. Weder beim booten noch später. Lüfter und LED sind komplett tot.

Grüße Thomas
Tinkerboard S + RPI-RF-MOD + APC USV via Nut Server (Master)
Variablen 234
Programme 271
Datenpunkte 7976
Kanäle 1357
Geräte 281

stan23
Beiträge: 1098
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200613 – Neue Version

Beitrag von stan23 » 17.06.2020, 18:27

jmaus hat geschrieben:
17.06.2020, 08:33
Den aktuellen nightly build bzw. snapshot kann man von folgender Seite runterladen:
https://github.com/jens-maus/RaspberryM ... /snapshots
Über reichliches Feedback würde ich mich in der Tat freuen.
Ich habe es gerade getestet, als VM in Proxmox auf einem NUC, mit HB-RF-USB und kleinem Funkmodul:
- 3.51.6.20200420 läuft (das war die bisherige Version)
- Snapshot erstellt
- 3.51.6.20200613 installiert, hängt wie erwartet bei der Erkennung des Funkmoduls
- zurück auf den Snapshot von 3.51.6.20200420
- 3.51.6.20200617-084ff6-ova.zip installiert, Funkmodul wird erkannt und funktioniert
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

ivo-int
Beiträge: 16
Registriert: 13.04.2020, 08:55
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200613 – Neue Version

Beitrag von ivo-int » 17.06.2020, 18:33

Hallo Jens

Heute Mittag habe ich den nightly bild eingespielt. Der Update hat problemlos funktioniert. :P
jmaus hat geschrieben:
17.06.2020, 08:33
Hallo Zusammen,

da es in der aktuellen Version ja bei Nutzung eines HB-RF-USB in Kombination mit einem HM-MOD-RPI-PCB bei nutzung unter OVA zu Problemen gekommen ist und auch z.B. auch bei Nutzung eines RaspberryPi4 fälschlicherweise eine ">80 Grad" Warnung erzeugt wurde und es hier/da auch noch kleinere Probleme gab, habe ich ja für kommendes Wochenende einen neuen Release geplant. Wer mag (und ich bitte darum) und vor allem wer von den Problemen betroffen war sollte doch bitte vorab einmal den aktuellen nightly build probieren um mir dann ein Feedback zu geben ob es nun wirklich problemlos läuft oder ggf. doch noch hier/da Probleme gibt.

Den aktuellen nightly build bzw. snapshot kann man von folgender Seite runterladen:

https://github.com/jens-maus/RaspberryM ... /snapshots

Über reichliches Feedback würde ich mich in der Tat freuen.
Nach dem Neustart ist die Watchdogmeldung nicht erschienen. Es wurden auch keine Fehler mehr aufgezeichnet.

Bis jetzt ist mir auch nichts negatives aufgefallen. Ich werde es noch weiter beobachten und bis morgen Abend werden auch noch einige Scripte ausgeführt.

Gruss Ivo
Raspberrymatic auf einem Raspi 4 4GB mit 2 LAN Gateways,
43 RF Geräte, 6 IP Geräte und 21 Cuxd Geräte
hm_pdetect, E-Mail, XML-API, JB HB Devices, CUx-Daemon, CCU-Historian auf einem separaten Raspi

Josh
Beiträge: 53
Registriert: 28.04.2018, 20:55

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200613 – Neue Version

Beitrag von Josh » 17.06.2020, 19:53

onkeltommy hat geschrieben:
17.06.2020, 17:47
Hallo !

bin nun knapp an einem Notfallposting vorbeigeschrammt. Von einer Minute am Nachmittag, auf die andere, wurden keine Programme mehr ausgeführt.
Alle Geräte ließen sich über die WebUi steuern, sonst ging nichts mehr.
Programme über die WebUi starten - keine Reaktion
Auch Scripte taten nichts (z.B Zeitberechnung, AVR Steuerung, Alchys Scripte usw.)
Bei Script testen - passierte einfach nichts.

-Reboot -half nicht
-ordentliches runterfahren mit anschließendem Saft weg und wieder drauf -half nicht
-Backup(s) retour (verschiedende ältere) -half nicht
-Firmware auf die vorherige Version -half nicht
-Firmware wieder auf die aktuelle Version -half nicht

Keine Meldungen im Syslog, nur hat es die Rega nach 10m immer wieder aufghaut und sie konnte nicht neu starten.
Wieder reboot -half nicht
Irgendwann wieder Rega-abgeschmiert, konnte sich nicht selber neu starten (lt Log)

Im Betrieb den Stecker gezogen, auf einmal tut das Teil wieder, allerdings meckert nun permanent rum mit

'uncleanShutdownCheck' status failed (0) -- no output

und hört nicht auf.

Was zum T***el war das ? Im Moment traue ich mich nicht einen erneuten Neustart einzuleiten, nachdem ich mit endlosen Versuchen den Nachmittag verbracht habe. Werde morgen Reboot riskieren, jetzt ist es mir "zu spät" ... sonst sitze ich vl im erneuten Fehlerfall bi 2h in der Früh davor.

Habe die Zentrale schon so oft neu gestartet usw, seit ich HM habe, hab ich sowas noch nie erlebt. 99% der Programme sind mit Rebootsperre ausgerüstet welche nach Reboot erst nach ca. 3 Minuten freigegeben wird, nichtmal das Programm zum Reboot detect ist gestartet, also das einzige Programm welches kein WENN hat....

Habt ihr vl irgendwelche Ideen ?
Many thanks und lG
Thomas
Hast Du mal eine neue SD-Karte versucht. Ich hatte mal bei einer sterbenden Karte auch ganz komische Reaktionen des Systems.

Gruß Josh
RPi3B - RaspberryMatic 3.51.6.20200621 - HM-MOD-RPI-PCB - XML-API 1.20 - Redmatic 5.5.3 / 38 HMIP-Geräte (HmIP-BWTH, HmIP-WTH-2, HmIP-BSM, HmIP-FAL230-C6, HmIP-BSL, HmIP-SWSD, HmIP-FSM, HmIP-BROLL, HmIP-SMI55, HMIP-PSM) / Pimatic+ioBroker / Synology DS112 + Mosquitto-Server

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 831
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200613 – Neue Version

Beitrag von onkeltommy » 17.06.2020, 19:56

Hi...geht net, Tinker S emmc

lG

Thomas
--------------------------
RaspberryMatic 3.51.6.20200621 @ TinkerS (Produktivsystem) & RB3+ (Netzwerküberw.) & VMWare (Historian) & 2x RB3+ @ Nachwuchs

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“