RaspberryMatic 3.51.6.20200621 – Neue Version

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

nicolas-eric
Beiträge: 3263
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200621 –

Beitrag von nicolas-eric » 03.08.2020, 22:30

Sven_A hat geschrieben:
03.08.2020, 08:26
nicolas-eric hat geschrieben:
02.08.2020, 15:01
Programme etc. funktionieren zwar noch, aber Zugriff via Webui und auch ssh ist nicht mehr möglich. Auch die Mediola Apps bekommen keine Daten mehr. Pingen geht aber noch. Da hilft dann nur noch Stecker ziehen.
Hatte seitdem nichts verändert.
Alte MicroSD mit der Vorversion rein und es läuft wieder alles problemlos.
Neue SD Karte, das wir bei mir mit einer die am sterben war auch schonmal so.
Hatte 3 unterschiedliche probiert, war bei allen gleich.

Hütte
Beiträge: 622
Registriert: 08.02.2017, 11:08
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200621 – Neue Version

Beitrag von Hütte » 05.08.2020, 19:30

homie_ hat geschrieben:
02.08.2020, 17:22
Hallo,

habe schon länger keine Zeit mehr gehabt und bin nun von der 3.49.17.20200131 direkt auf die 3.51.6.20200621 umgestiegen.
Musste zwar noch mal neu starten, nun scheint alles zu laufen.
Nur vom Gefühl her läuft die webui aber langsamer als vorher.
Aber nun meine eigentliche Frage:
2 Türkontakte (HM-Sec-SCo) blinken bei Betätigung rot und ich wollte deshalb mal probieren sie neu anzulernen.
Auf der Anlernseite waren vorher 4 Felder (2 für ip und 2 für nicht ip Geräte).
Nun sehe ich nur noch eine Anlernfunktion für ip Geräte.
Hab ich da was verpasst? Hab schon ein bisserl in den Foren gesucht aber auf die schnelle nichts gefunden.

Danke für Eure Hilfe
Also, da hat auch eigentlich nichts geändert. Es sollten zumindest die 4 Buttons weiterhin zur Verfügung stehen.

Hast du klassische HM-Aktoren, also Schalter, Rollladen oder Steckdosen? Und wenn ja, lassen die sich von der WeubUI aus bedienen? Was steht denn in den Logs?

Denn das rote Blinken der TFK deutet ja darauf hin, dass sie von der Zentrale keine Rückmeldung bekommen. Ursache dafür kann aber auch ein Bubbling Idiot sein, dessen Batterie kurz vor dem Zusammenbruch ist.

Aber dass die beiden Buttons zum Anlernen für klassische HM-Geräte durch solch einen BI nicht angezeigt werden, kann ich mir nicht vorstellen.

MathiasZ
Beiträge: 2122
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200621 – Neue Version

Beitrag von MathiasZ » 11.08.2020, 09:23

Ich habe mal die RM 3.51.6.20200809 auf einem Testsystem installiert.
Leider finde ich keinen passenden Threat, wo ich da nachfragen kann.
Kann @jmaus uns erklären, was das
Unbenannt1.JPG
zu bedeuten hat?
RaspberryMatic x64 mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

Xel66
Beiträge: 8007
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200621 – Neue Version

Beitrag von Xel66 » 11.08.2020, 09:24

Mal draufgeklickt? Dort kann man die nachfolgende Bedingung negieren.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 141 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
274 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.51.6.20200420
Testsystem: CCU3 3.49.17
---------------------------------------------------------------------------------

MathiasZ
Beiträge: 2122
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200621 – Neue Version

Beitrag von MathiasZ » 11.08.2020, 09:25

natürlich habe er drauf geklickt. macht für mich nur irgendwie keinen Sinn...
RaspberryMatic x64 mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

Xel66
Beiträge: 8007
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200621 – Neue Version

Beitrag von Xel66 » 11.08.2020, 09:27

MathiasZ hat geschrieben:
11.08.2020, 09:25
macht für mich nur irgendwie keinen Sinn...
Hier der dazugehörige Thread. Das macht nur Sinn, wenn Du z.B. Mehrfachauswahlen hast und Du eben nicht alle Möglichen Bedingungen aufführen willst, sonder nur eine einzige berücksichtigen. Kann man benutzen, muss man aber nicht. Ich hätte in meiner Umgebung auch genau nur einen Anwendungsfall dafür.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 141 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
274 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.51.6.20200420
Testsystem: CCU3 3.49.17
---------------------------------------------------------------------------------

MathiasZ
Beiträge: 2122
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200621 – Neue Version

Beitrag von MathiasZ » 11.08.2020, 09:38

@Xel66
ich schaue mir das ganze mal näher an.
Im Moment habe ich keine Verwenung dafür. Aber was noch ist, kann bekanntlich noch werden.
Danke schonmal im Voraus.
RaspberryMatic x64 mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 6614
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 504 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200621 – Neue Version

Beitrag von jmaus » 11.08.2020, 10:21

MathiasZ hat geschrieben:
11.08.2020, 09:23
Ich habe mal die RM 3.51.6.20200809 auf einem Testsystem installiert.
Leider finde ich keinen passenden Threat, wo ich da nachfragen kann.
Kann @jmaus uns erklären, was das
Erklärt wurde das ja nun bereits, muss ich also nicht mehr drauf eingehen, danke. Allerdings wäre es 1. schön gewesen du würdest immer explizit drauf eingehen das du ein nightly build test snapshot installiert hast damit die Leute nicht verwundert schauen warum du eine neuere Version installiert hast als sie selber und wissen das es sich dabei um ein instabilen development snapshot handelt. Und 2. wäre es schön du würdest einfach für so etwas in Zukunft einen neuen Beitrag eröffnen wenn du schon keinen hier findest in den das reinpasst, denn hier geht es ja um die offizielle 3.51.6.20200621 version. :)
RaspberryMatic 3.53.34.20201121 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

Benutzeravatar
sauss
Beiträge: 78
Registriert: 25.03.2018, 09:12
Wohnort: Hennigsdorf
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200621 – Neue Version

Beitrag von sauss » 13.08.2020, 21:49

Hallo zusammen
Folgendes ich nutze ein Pi3B+ mit Aktueller Firmware und dem Funkmodul MOD-RPI-PCB. Dieses Funkmodul ist auf der HB-RF-USB Platine Verbaut. Der Betrieb des Systems ist völlig unauffällig.... Fehler treten so gut wie keine auf.

Wenn ich aber einen Neustart des Systems durchführe, passiert folgendes hin und wieder. Das System Startet..... anschließend fehlen so gut wie alle Geräte, der USB Stick ist nicht mehr auffindbar und der Duty Cycle Wert wird als negativ Wert Angezeigt (die Statusanzeige wird nicht Angezeigt).

Ich dachte das es an der SD Karte liegen könnte diese habe ich aber schon erneuert. Abhilfe gibt es immer nur wenn ich das System vom Strom trenne (Hard-Reset).

Jemand noch eine Idee?? Danke !!!
LG Stefan

MathiasZ
Beiträge: 2122
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: RaspberryMatic 3.51.6.20200621 – Neue Version

Beitrag von MathiasZ » 13.08.2020, 22:06

@sauss
Kommt dann der DC-Balken auf der Startseite?
Das habe ich (nicht nur mit dieser FW) beobachtet. Es dauert ein paar Sekunden, bis alles rund läuft.
Ich habe den Verdacht, es liegt an der USB-Platine, oder der Treiber dazu ist noch nicht geladen.
RaspberryMatic x64 mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“