massive Probleme durch Restarts von hmip und rfd

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Suner
Beiträge: 46
Registriert: 11.04.2016, 08:45

massive Probleme durch Restarts von hmip und rfd

Beitrag von Suner » 24.06.2020, 09:52

Hallo,
ich habe seit 3.51 massive Probleme mit meiner Raspberrymatic CCU.
RaspberryPi3 Model B
je nachdem welche Geräte gerade angesprochen werden restarted sich der HMIp Server oder rfd.
immer wieder. einfach so.
Wenn er dann gerade mal nicht retstarted funktioniert das auch mal ne halbe Stunde alles vernünftig. aber dann geht es auch wieder alles schief.. die restarts sind unregelmäßig ca. alle 20 minuten. mal mehr mal weniger.

Vielleicht kann ja jemand helfen :-(

Gruß
suner
RaspberryPi3 mit Raspberrymatic; 1xHM-MOD-RPI-PCB
IP-Symcon mit ~1000 Variabeln
ca. 80 Geräte..

shartelt
Beiträge: 2481
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: massive Probleme durch Restarts von hmip und rfd

Beitrag von shartelt » 24.06.2020, 09:58

mach mal Deine externen Verbindungen auf die Raspi aus und prüf ob es daran liegt/lag.

Suner
Beiträge: 46
Registriert: 11.04.2016, 08:45

Re: massive Probleme durch Restarts von hmip und rfd

Beitrag von Suner » 24.06.2020, 10:01

shartelt hat geschrieben:
24.06.2020, 09:58
mach mal Deine externen Verbindungen auf die Raspi aus und prüf ob es daran liegt/lag.
erledigt. ich werde mal beobachten
RaspberryPi3 mit Raspberrymatic; 1xHM-MOD-RPI-PCB
IP-Symcon mit ~1000 Variabeln
ca. 80 Geräte..

Suner
Beiträge: 46
Registriert: 11.04.2016, 08:45

Re: massive Probleme durch Restarts von hmip und rfd

Beitrag von Suner » 24.06.2020, 11:02

Leider nicht.. Problem besteht weiterhin
RaspberryPi3 mit Raspberrymatic; 1xHM-MOD-RPI-PCB
IP-Symcon mit ~1000 Variabeln
ca. 80 Geräte..

shartelt
Beiträge: 2481
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: massive Probleme durch Restarts von hmip und rfd

Beitrag von shartelt » 24.06.2020, 13:26

mit was für einem Netzteil hast Du Dein HM-MOD-RPI-PCB angeschlossen und versorgst Du das Funkmodul oder das Raspi damit?

Suner
Beiträge: 46
Registriert: 11.04.2016, 08:45

Re: massive Probleme durch Restarts von hmip und rfd

Beitrag von Suner » 24.06.2020, 14:15

RAVPower® 24W 4.8A Dual USB Ladegerät
hab das am RPI angeschlossen.. das läuft so seit ca. 5 Jahren ziemlich gut...
RaspberryPi3 mit Raspberrymatic; 1xHM-MOD-RPI-PCB
IP-Symcon mit ~1000 Variabeln
ca. 80 Geräte..

shartelt
Beiträge: 2481
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: massive Probleme durch Restarts von hmip und rfd

Beitrag von shartelt » 24.06.2020, 14:24

ah seh grad, altes funkmodul...da ist die Frage der Stromversorgung (außer des Netzteils selbst) wurscht...

dann würde ich auf Jens warten...sicherlich benötigt er Syslogs usw.

Daimler
Beiträge: 6932
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: massive Probleme durch Restarts von hmip und rfd

Beitrag von Daimler » 24.06.2020, 18:44

Öhm - stimmt dein Sig?
Ich sehe da als einzigen pi3 eine Yahm Installation :!:
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.51.6 in Produktiv, pivccx mit 3.51.6 Testsystem mit HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ~ ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Suner
Beiträge: 46
Registriert: 11.04.2016, 08:45

Re: massive Probleme durch Restarts von hmip und rfd

Beitrag von Suner » 24.06.2020, 21:20

oh ne.. absolut alt:-D:-D
ich aktualisiere das mal:-P
<\offtopic>
RaspberryPi3 mit Raspberrymatic; 1xHM-MOD-RPI-PCB
IP-Symcon mit ~1000 Variabeln
ca. 80 Geräte..

Daimler
Beiträge: 6932
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: massive Probleme durch Restarts von hmip und rfd

Beitrag von Daimler » 24.06.2020, 21:58

👍
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.51.6 in Produktiv, pivccx mit 3.51.6 Testsystem mit HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ~ ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“