RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Carpy
Beiträge: 3
Registriert: 24.06.2020, 17:03
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von Carpy » 24.06.2020, 20:50

Hallo,

ich habe am Wochenende auf einem Raspperry Pi 3, Modell B+ mit
- ELV Funk-Modul für Raspberry Pi 3, HM-MOD-RPI-PCB, für HM und HmIP und
- Immage: RaspberryMatic-3.51.6.20200613-rpi3
aufgesetzt und
- 3 x HM-CC-RT-DN
- 2 x HM-TC-IT-WM-W-EU
jeweils resettet u. dann mit der RaspberryMatic gepairt (u. das ganze in FHEM eingebunden), funktionierte einwandfrei.

Heute wollte ich mich in die RaspberryMatic einloggen, bekomme jedoch bei der Eingabe der IP bekomme ein "Not Found".
Über ssh ist die RaspberryMatic auch nicht erreichbar, wenn ich mich über Putty verbinden will, kommt sofort "Putty Fatal Error | Network error: Software caused connection abort.
In FHEM (RaspberryMatic eingebunden) sehe ich alle Module mit aktuellem Zeitstempel u. meine FB 7590 zeigt mir auch an, dass sie mit der RaspberryMatic verbunden ist.

Hat jemand eine Idee, warum ich die RaspberryMatic weder über GUI noch über ssh erreichen kann?

Gruß
Carpy
Raspperry Pi 3, Modell B+ mit
ELV Funk-Modul für Raspberry Pi 3, HM-MOD-RPI-PCB, für HM und HmIP und
RaspberryMatic-3.51.6.20200621
3 x HM-CC-RT-DN
2 x HM-TC-IT-WM-W-EU

shartelt
Beiträge: 2460
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von shartelt » 24.06.2020, 23:06

versuch mal die neue Putty Version

Baxxy
Beiträge: 967
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von Baxxy » 25.06.2020, 00:10

Ich würde die RaspberryMatic erstmal an einen Monitor hängen und starten lassen und dann schauen ob die angezeigte IP-Adresse noch die ist die du erwartest. Desweiteren noch die angezeigte IP mit der Netzwerkübersicht der Fritzbox abgleichen.
Grüße
Baxxy

manfredh
Beiträge: 3109
Registriert: 09.09.2012, 10:41
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von manfredh » 25.06.2020, 08:26

Baxxy hat geschrieben:
25.06.2020, 00:10
...schauen ob die angezeigte IP-Adresse noch die ist die du erwartest.
Einfach mal einen "ping" auf die vermeintliche Adresse machen.
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

MathiasZ
Beiträge: 1682
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von MathiasZ » 25.06.2020, 09:27

....und dann in den Netzwerkeinstellungen der RM eine feste IP vergeben, dann hat die Suche ein Ende.
Solltest Du Deine RM mit dem Handy steuern wollen, oder IObroker installieren, funktioniert Deine Config sonst nicht mehr, bzw IObroker- und Handy-Anfragen laufen ins leere.
Gruß,
Mathias
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

manfredh
Beiträge: 3109
Registriert: 09.09.2012, 10:41
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von manfredh » 25.06.2020, 10:04

shartelt hat geschrieben:
24.06.2020, 23:06
versuch mal die neue Putty Version
So ganz nebenbei:

Putty ist nicht mehr nötig. Sowohl Linux als auch Win 10 haben SSH integriert.
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

Carpy
Beiträge: 3
Registriert: 24.06.2020, 17:03
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von Carpy » 25.06.2020, 18:55

Hallo,

danke für die Rückmeldungen!

@shartelt: neue Putty Version?

@Baxxy: der am HDMI-Port angeschlossene Monitor blieb schwarz

@manfredh: hatte ich gestern noch versucht, "ping" auf die IP war erfolgreich!

@MathiasZ: "Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IPv4-Adresse zuweisen" => war in der FB schon eingestellt

Der der am HDMI-Port angeschlossene Monitor schwarz blieb habe ich den Raspi neu gestartet u. komme nun wieder per GUI auf die Oberlfäche (ich weis, dass das der SD-Karte nicht unbedingt "dienlich" ist).

Hat jemand eine Idee, wie ich das angesprochene Problem vermeiden kann bzw. eroieren kann, woran es gelegen hat?

Gruß
Carpy
Raspperry Pi 3, Modell B+ mit
ELV Funk-Modul für Raspberry Pi 3, HM-MOD-RPI-PCB, für HM und HmIP und
RaspberryMatic-3.51.6.20200621
3 x HM-CC-RT-DN
2 x HM-TC-IT-WM-W-EU

Baxxy
Beiträge: 967
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von Baxxy » 25.06.2020, 23:57

Carpy hat geschrieben:
25.06.2020, 18:55
@Baxxy: der am HDMI-Port angeschlossene Monitor blieb schwarz
Ja, das ist normal. Seit einigen Versionen schaltet RaspberryMatic den HDMI-Ausgang nach einiger Zeit ab. Deswegen schrieb ich ja auch...
Baxxy hat geschrieben:
25.06.2020, 00:10
an einen Monitor hängen und starten lassen
Man kann aber auch eine Tastatur anstöpseln, mit Tastendruck die Bildausgabe reaktivieren und sich lokal auf der Konsole einloggen.
Carpy hat geschrieben:
25.06.2020, 18:55
habe ich den Raspi neu gestartet... (ich weis, dass das der SD-Karte nicht unbedingt "dienlich" ist).
Du meinst Kaltstart, also Stecker ziehen und wieder rein? Ja, das ist nie eine gute Idee.

Zusammengefasst lese ich heraus:
RaspberryMatic auf der dedizierten IP-Adresse anpingbar, aber weder per ssh noch per WebUI erreichbar gewesen.
Wird vermutlich schwierig das Problem zu identifizieren, momentan habe ich leider keine Ideen dazu.
Grüße
Baxxy

dondaik
Beiträge: 11530
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 539 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von dondaik » 26.06.2020, 06:19

...wenn es die richtig ip war.
warum nicht monitor und tastatur mal anschließen ?
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Carpy
Beiträge: 3
Registriert: 24.06.2020, 17:03
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von Carpy » 26.06.2020, 10:05

Hallo,

@Baxxy u. dondaik

beim (hoffentlich nicht) nächsten mal, Test mit Monitor u. Tastatur.

Danke u. Gruß
Carpy
Raspperry Pi 3, Modell B+ mit
ELV Funk-Modul für Raspberry Pi 3, HM-MOD-RPI-PCB, für HM und HmIP und
RaspberryMatic-3.51.6.20200621
3 x HM-CC-RT-DN
2 x HM-TC-IT-WM-W-EU

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“