RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

mattison
Beiträge: 24
Registriert: 25.03.2017, 18:20
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von mattison » 05.07.2020, 14:11

Hallo zusammen,

habe wohl seit dem Update auf die Version 3.51.6.20200621 (raspi-2b) die selbe Situation jetzt 2x gehabt.
  • Über die WebUI bekomme ich "Not Found", Sicherheitsabfrage zum selbstsigniertem Zertifikat kommt vorher.
  • Per ssh oder Putty ist kein Login möglich.
  • Ping funktioniert.
Habe jeweils die Stromversorgung unterbrochen und die RaspberryMatic neu gestartet. Startet dann ohne Probleme und ist unter der selben IP auch wieder erreichbar.

Gibt es eine Möglichkeit an das alte System-Log zu kommen, oder ist das mit dem Boot verloren?
Hat jemand noch eine andere Idee was man machen kann?
Beim nächsten Auftreten werde ich mal versuchen Monitor und Tastatur anzuschließen wobei das an der Stelle nicht ganz einfach ist.

Viele Grüße Mattison

Carpy
Beiträge: 5
Registriert: 24.06.2020, 17:03
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von Carpy » 05.07.2020, 18:33

Hallo,

heute hatte ich das gleiche Problem wieder:
- GUI nicht erreichbar (weder über Browser noch über APP)
- Kein Zugriff über SSH
- Ping wurde beantwortet
Diesmal habe ich via HDMI-Ausgang einen Monitor angeschlossen und an USB ein BT-Keyboard als auch eine USB-Tastatur, leider erfolglos. Der über HDMI angeschlossene Monitor zeigte erst nach dem kompletten Neustart Informationen (Logo, Firmware u. IP-Adresse).

Ich habe jetzt mal die Hardware (Raspberry) getauscht.

An der neuen Hardware war es mir auch nicht möglich, auf dem (über HDMI angeschlossenen Monitor) etwas zu sehen (bis auf einen in der linken oberen Ecke blinkenden Cursor der aber auf keine Tastatureingaben reagierte).

Gruß
Carpy
Raspperry Pi 3, Modell B+ mit
ELV Funk-Modul für Raspberry Pi 3, HM-MOD-RPI-PCB, für HM und HmIP und
RaspberryMatic-3.51.6.20200621
4 x HM-CC-RT-DN
3 x HM-TC-IT-WM-W-EU

Baxxy
Beiträge: 1090
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von Baxxy » 05.07.2020, 19:55

Carpy hat geschrieben:
05.07.2020, 18:33
bis auf einen in der linken oberen Ecke blinkenden Cursor der aber auf keine Tastatureingaben reagierte
Wenn du den Cursor blinken siehst... Alt+F2 drücken. :)
Dann siehst du erstmal etwas Text vom Bootvorgang (auch die IP-Adresse) und mit Enter kannst du die Konsole aktivieren.
hier kannst du dich als root mit deinem ssh-Passwort einloggen.
Grüße
Baxxy

mattison
Beiträge: 24
Registriert: 25.03.2017, 18:20
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von mattison » 07.07.2020, 16:48

Hallo Carpy,

ich habe heute mal genauer in die gespeicherten Sensordaten geschaut.
Meine 2 Abstüze/Hänger waren jeweils am Sonntag, ca. 3:00 Uhr, 28.06. und 05.07. .
Mein Update mit SD Kartenwechsel war am 25.06. .

Kann das bei Dir auch dieser Zeitpunkt gewesen sein?

Zu diesem Zeitpunkt läuft:

Code: Alles auswählen

0 3 * * 0 [ ! -e /etc/config/NoFSTRIM ] && /bin/nice /sbin/fstrim --all --quiet >/dev/null 2>/dev/null
Vielleicht hat die SD Karte ein Problem damit! Habe es jedenfalls ausgeschaltet! Mal abwarten!

Code: Alles auswählen

~ # touch /etc/config/NoFSTRIM
Viele Grüße Mattison

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5993
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von jmaus » 07.07.2020, 17:54

Na klar, wenn die Rauchmelder immer anschlagen weil im Flur geraucht wird montiert man Sie am besten ab weil das ja nervt ;)

Also wenn das fstrim dazu führt das der RaspberryPi abschmiert deutet das stark auf Hardwareprobleme der SD Karte hin und das würde ich ernst nehmen und die Karte tauschen statt den fstrim test oder andere Tests abzuschalten!
RaspberryMatic 3.51.6.20200621 @ ESXi mit ~180 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubGitHub Sponsors / PayPalTwitter

MathiasZ
Beiträge: 1764
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von MathiasZ » 11.07.2020, 02:41

Und wenn der TE sich eine neue SD-Karte kaufen muss, dann würde ich gleich zur high endurance greifen. Ich habe gar keine anderen mehr.
Die sind zwar etwas teurer, aber viel haltbarer als normale SD-Karten. Ich möchte behaupten, die kommen fast an die eMMc ran.
Bevor ich wusste, dass es solche Karten gibt, habe ich die normalen in die Videoüberwachung eingebaut. Die waren spätestens nach 6 Monaten kaputt. Die high endurance läuft seit ca 2 Jahren und ist nicht tot zu kriegen.
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

Hütte
Beiträge: 452
Registriert: 08.02.2017, 11:08
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von Hütte » 11.07.2020, 20:38

MathiasZ hat geschrieben:
11.07.2020, 02:41
...
Die high endurance läuft seit ca 2 Jahren und ist nicht tot zu kriegen.
Kann ich nur bestätigen. Die High Endurance Karten laufen, und laufen und laufen,... - so wie das Duracell-Häschen :lol:

scorpionking
Beiträge: 355
Registriert: 14.02.2016, 12:32
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von scorpionking » 13.07.2020, 16:59

jmaus hat geschrieben:
07.07.2020, 17:54
Also wenn das fstrim dazu führt das der RaspberryPi abschmiert deutet das stark auf Hardwareprobleme der SD Karte hin
Ist es denn wirklich sinnvoll, Checks einzusetzen die bei allen bisher im Forum aufgetauchten Meldungen im Zusammenhang mit wackeligen SD-Karten dazu geführt haben, dass die RM komische Sachen macht (meist Abstürze)?
Ich hab noch keinen einzigen Post gelesen der gesagt hat: "Toll, ich hatte einen Alarm bezüglich Bad Blocks und kann jetzt rechtzeitig und geplant die Karte in einem Wartungsfenster tauschen."
Ich für meinen Teil hab die Checks auch deaktiviert, mir reichen meine täglichen Backups...

Carpy
Beiträge: 5
Registriert: 24.06.2020, 17:03
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von Carpy » 20.07.2020, 17:12

Hallo,

so, ich melde mich auch mal wieder, nach dem ich seit Sonntag Morgen wieder nicht auf das GUI zugreifen kann (Samstag Abend war noch alles OK)!

Kurz nach dem 05.07. habe ich die HW (Raspi) gewechselt (gleicher Raspi Typ), u. habe je einen HM-CC-RT-DN/HM-TC-IT-WM-W-EU angelernt (incl. Firmwareupdate) hat alles wunderbar funktioniert, bis Sonntag Morgen...

@mattison: der Zeitpunkt könnte ähnlich gewesen sein, ich muss nur erst mal wieder auf meine Raspi zugreifen (können) -ich habe aber "nur" HM-CC-RT-DN u. HM-TC-IT-WM-W-EU verbunden.

@MathiasZ: das mit der "high endurance SD-Karte" ist interessant, werde ich ausprobieren (bestelle ich gleich).

Über eine externe Tastatur u. über HDMI angeschlossenen Monitor bin ich nicht auf die Konsole gekommen, d.h. wieder mal kompletter Neustart :-(.

Gruß
Carpy
Raspperry Pi 3, Modell B+ mit
ELV Funk-Modul für Raspberry Pi 3, HM-MOD-RPI-PCB, für HM und HmIP und
RaspberryMatic-3.51.6.20200621
4 x HM-CC-RT-DN
3 x HM-TC-IT-WM-W-EU

MathiasZ
Beiträge: 1764
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: RaspberryMatic läuft, ist aber weder über GUI noch ssh erreichbar

Beitrag von MathiasZ » 28.07.2020, 00:01

Ich habe zum Thema noch etwas gefunden:
https://www.notebookcheck.com/SanDisk-b ... 600.0.html
SanDisk gibt auf die Max Indurance-Karten bis zu 15 Jahre Garantie. :mrgreen:
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“