Es ist kein USB-Speicher für die Speicherung der Diagrammdaten vorhanden oder auf diesen konnte nicht zugegriffen werden

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
digi100
Beiträge: 14
Registriert: 08.02.2018, 21:34
Danksagung erhalten: 1 Mal

Es ist kein USB-Speicher für die Speicherung der Diagrammdaten vorhanden oder auf diesen konnte nicht zugegriffen werden

Beitrag von digi100 » 08.07.2020, 21:19

Ich bekomme seit neustem die Fehlermeldung "Es ist kein USB-Speicher für die Speicherung der Diagrammdaten vorhanden oder auf diesen konnte nicht zugegriffen werden. Um die Diagrammdaten zu speichern, ist externer USB-Speicher erforderlich. "

Die Fehlermeldung erscheint bei Aufruf der Diagrammdaten via "Status & Bedienung" als auch via "Einstellungen. Ich habe die neueste Version 3.51.6.20200621 auf einem RasperryMatic installiert.

Unter der "Allgemeinen Einstellungen" wird korrekt "externeren USB Speicher vorhanden" angezeigt. Ebenso funktioniert Daten sichern auf USB. Auch CCU-Historian funktioniert perferkt.

Woher kann meine Problem kommen? Wie behebe ich dies ?

Danke im Voraus
Stefan

MuellerT
Beiträge: 2
Registriert: 01.12.2019, 13:18

Re: Es ist kein USB-Speicher für die Speicherung der Diagrammdaten vorhanden oder auf diesen konnte nicht zugegriffen we

Beitrag von MuellerT » 13.07.2020, 18:02

Hallo,
ich habe genau das gleiche Problem, Stick wird erkannt, aber beim Aufruf der Diagramme ist angeblich kein USB Speicher vorhanden.
Habe auch schon einiges versucht, anderer Steckplatz, Neustart usw., bin aber auch zu keinen Erfolg gekommen.
Vielleicht hat noch jemand eine Idee ?

Gruß
Torsten

PaulM
Beiträge: 141
Registriert: 16.02.2015, 17:05
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Es ist kein USB-Speicher für die Speicherung der Diagrammdaten vorhanden oder auf diesen konnte nicht zugegriffen we

Beitrag von PaulM » 18.07.2020, 13:29

Das Problem habe ich auf meinem Remote System mit Firmware 3.51.6.20200420 auch. USB0 wird nicht angezeigt, bisherige CCU-Historian Daten (de facto auf USB1 gespeichert) werden nach Neustart gelöscht.

Die Daten werden auch gelöscht, wenn in der CCU-Historian Konfiguration USB1 (statt USB0) gesetzt ist.

Im laufenden Betrieb scheint der USB-Speicher normal zu funktionieren.
Mit Mut und Entschlossenheit gegen Intoleranz

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“