kein Zugriff auf Rasp nach USB-Stick

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

shartelt
Beiträge: 2658
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: kein Zugriff auf Rasp nach USB-Stick

Beitrag von shartelt » 13.07.2020, 19:49

raspberry schaltet den HDMI Ausgang ab...Neustart wie es Sören schrob...

wenn die LeDs blinken dann nehme ich nun offiziell wetten an, dass es eine andre IP ist ;)

Helmut112
Beiträge: 93
Registriert: 03.11.2015, 21:19

Re: kein Zugriff auf Rasp nach USB-Stick

Beitrag von Helmut112 » 13.07.2020, 20:21

Hallo Baxxy, vielen Dank für deinen Tip, hat wunderbar funktioniert, Raspy lief einwand durch bis zur Eingabe Aufforderung.

PS:Baxxy gibt es irgendwo eine Übersicht der Befehle, und wie kann man am besten eine Sicherung anlegen ?

Ich wünsche Dir einen schönen Tag und Danke für deine Hilfe

Baxxy
Beiträge: 1066
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: kein Zugriff auf Rasp nach USB-Stick

Beitrag von Baxxy » 13.07.2020, 21:07

Helmut112 hat geschrieben:
13.07.2020, 20:21
hat wunderbar funktioniert, Raspy lief einwand durch bis zur Eingabe Aufforderung.
Gut.
Heißt das jetzt dein ursprüngliches Problem ist gelöst und du kannst wieder über's Netzwerk auf die Zentrale zugreifen?
Helmut112 hat geschrieben:
13.07.2020, 20:21
gibt es irgendwo eine Übersicht der Befehle
Was meinst du? Befehle für die Konsole? Da ist mir keine Übersicht bekannt. Da die CCU3 und deren Derivate auf Linux basieren funktionieren viele der üblichen Linux-Befehle auch hier.
Helmut112 hat geschrieben:
13.07.2020, 20:21
und wie kann man am besten eine Sicherung anlegen
Sicherungsstrategien wurden hier schon mehrfach besprochen. Mir reichen die automatisch auf dem Stick angelegten nächtlichen Backups, welche ich in regelmäßigen Abständen auf einem PC wegsichere. Ab und zu lege ich noch ein komplettes Backup-Image der SD Karte an.
Grüße
Baxxy

Helmut112
Beiträge: 93
Registriert: 03.11.2015, 21:19

Re: kein Zugriff auf Rasp nach USB-Stick

Beitrag von Helmut112 » 13.07.2020, 21:40

Hallo Baxxy,Heißt Ja genau mein urprüngliches Problem ist gelöst und ich kann wieder über's
Netzwerk auf die Zentrale zugreifen?

Vielen Dank dafür, kannst Du mir eine Anleitung geben, wie ich das mit dem Backup auf den USBStick machen muß,
und dann auf dem PC ablegen, oder vieleicht einen Link mir nennen.

Ich wünsche eine schönen Nacht gruß Helmut

Baxxy
Beiträge: 1066
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: kein Zugriff auf Rasp nach USB-Stick

Beitrag von Baxxy » 13.07.2020, 22:59

Helmut112 hat geschrieben:
13.07.2020, 21:40
eine Anleitung geben, wie ich das mit dem Backup auf den USBStick machen muß
Da braucht's keine Anleitung. Da du RaspberryMatic mit angestecktem (und hoffentlich funktionsfähigem) USB-Stick betreibst sollten die Backups jede Nacht um 00:07Uhr automatisch auf dem Stick im Verzeichnis "backup" gespeichert werden.
Helmut112 hat geschrieben:
13.07.2020, 21:40
und dann auf dem PC ablegen
Die simple Variante:
  • RaspberryMatic über Systemsteuerung --> Zentralenwartung: herunterfahren
  • USB-Stick an den PC anstöpseln und Daten sichern
  • USB-Stick zurück an die RaspberryMatik stecken und dann hochfahren
Die komfortable Variante:
  • den ssh-Zugang der RasperryMatic unter Systemsteuerung --> Sicherheit: aktivieren
  • auf dem PC ein SFTP Pogramm installieren (für Windows bspw. WinSCP)
  • die Verbindung zur RaspberryMatic herstellen und die Backup-Dateien aus dem Verzeichnis /media/usb1/backup herunterladen
Grüße
Baxxy

Helmut112
Beiträge: 93
Registriert: 03.11.2015, 21:19

Re: kein Zugriff auf Rasp nach USB-Stick

Beitrag von Helmut112 » 14.07.2020, 12:26

Hallo Baxxy, der USB Stick ist mit NTFS 60Gb formatiert und leer.
Wie muß ich dem Rasp sagen, dasß ein USB Stick angeschlossen ist und darauf um 7:00 eine Kopie gezogen wird

Zitat von Dir
"Da braucht's keine Anleitung. Da du RaspberryMatic mit angestecktem (und hoffentlich funktionsfähigem) USB-Stick betreibst sollten die Backups jede Nacht um 00:07Uhr automatisch auf dem Stick im Verzeichnis "backup" gespeichert werden."

Vielen Dank für deine Bemühungen, Gruß Helmut

SoerenR
Beiträge: 630
Registriert: 19.03.2019, 10:10
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: kein Zugriff auf Rasp nach USB-Stick

Beitrag von SoerenR » 14.07.2020, 12:57

Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich Meine das die ccu nur fat32 versteht. NTFS glaub ich nicht unterstützt. Bin mir aber t zu 100% sicher.

Wenn der usb Stick erkannt wird passiert das Backup automatisch. Aber nicht um 7:00Uhr sondern um 00:07Uhr, also 7min nach Mitternacht.

Der Stick sollte automatisch erkannt werden. Wenn richtig Formatiert und Funktionsfähig.
Gruß Sören

RaspberryMatic // Philips Hue // HomeKit // und ein paar Spielerreien

Baxxy
Beiträge: 1066
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: kein Zugriff auf Rasp nach USB-Stick

Beitrag von Baxxy » 14.07.2020, 15:05

Helmut112 hat geschrieben:
14.07.2020, 12:26
der USB Stick ist mit NTFS 60Gb formatiert und leer.
SoerenR hat geschrieben:
14.07.2020, 12:57
bin mir nicht ganz sicher aber ich Meine das die ccu nur fat32 versteht. NTFS glaub ich nicht unterstützt.
Also laut Aussage von jmaus wird NTFS von einer CCU(3) sowie von RaspberryMatic unterstützt.
Andererseits hat(te) MichaelN Probleme mit einem NTFS formatiertem USB-Stick, dieser wurde nicht erkannt.

Daher würde ich als erstes prüfen ob dein 64GB NTFS USB-Stick ordnungsgemäß erkannt wird.
Variante 1:
  • Einstellungen --> Systemsteuerung --> Allgemeine Einstellungen... sollte wie folgt aussehen...
RM_USB_Stick erkannt.JPG
Variante 2 (wenn CUxD instaliert ist) zur CUxD-Statusseite gehen:
CUxD_USB_Status_1.JPG
CUxD_USB_Status_1.JPG (21.39 KiB) 129 mal betrachtet
CUxD_USB_Status_2.JPG
Variante 3:
ssh_USB_Status.JPG
In meinem Fall ist es ein 32GB USB3 Stick formatiert mit F2FS.
Grüße
Baxxy

Helmut112
Beiträge: 93
Registriert: 03.11.2015, 21:19

Re: kein Zugriff auf Rasp nach USB-Stick

Beitrag von Helmut112 » 14.07.2020, 20:31

Hallo Baxxy, Danke erstmal für deine schnelle Antwort.
Das was Du mir zeigst ist die RasperryMatic, und ich musste leider feststellen, daß ich komplett Falsch dahergeredet habe.
Du musst entschuldigen, ich wollte eigentlich eine Sicherung von dem Programm IOBroker Vis auf einen USB Stick.
Ich habe mir komplett das falsche zusammen gesaugt.
Auf dem RaspberryMatic ist schon ein USB Stick installiert und läuft und jetzt wollte ich das gleiche auf IOBroker VIS mit
installierten USB Stick.

Bitte um neue Info Gruß Helmut

Baxxy
Beiträge: 1066
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: kein Zugriff auf Rasp nach USB-Stick

Beitrag von Baxxy » 14.07.2020, 22:15

Helmut112 hat geschrieben:
14.07.2020, 20:31
Bitte um neue Info
Da kann ich keine Info's zu liefern da ich ioBroker nicht einsetze. Ich würde aber empfehlen einen neuen Thread mit aussagekräftigem Betreff zu deinem Anliegen aufzumachen.
Grüße
Baxxy

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“