Riesen Probleme mit Raspberrymatic, nix geht mehr.

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

justl82
Beiträge: 126
Registriert: 23.03.2015, 16:55
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Riesen Probleme mit Raspberrymatic, nix geht mehr.

Beitrag von justl82 » 21.07.2020, 10:10

Hi an alle die mir geholfen haben gestern, es läuft alles wieder. Jerome hat mich dann mit seiner Vermutung auf den richtigen Weg gebracht. Temperatursensor tot gemacht und die CCU neu gestartet, puff die Fehler waren alle weg. Schade das ich den Sensor jetzt nicht mehr benutzen kann da mir die Anleitung die er mir gegeben hat zu hoch ist. Also vielen Dank nochmal.

LG

jp112sdl
Beiträge: 5766
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: Riesen Probleme mit Raspberrymatic, nix geht mehr.

Beitrag von jp112sdl » 21.07.2020, 10:17

justl82 hat geschrieben:
21.07.2020, 10:10
da mir die Anleitung die er mir gegeben hat zu hoch ist.
Das Setzen der Fuses ist an sich in wenigen Sekunden erledigt.
Anleitungen gibt es im Netz natürlich noch tausend andere, falls die auf asksinpp.de zu "einsteigerunfreundlich" ist :wink:
Evtl. findest du auch jemanden in deiner Nähe, der dir das schnell erledigen kann

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“