WLAN wieder deaktivieren

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
turrican944
Beiträge: 263
Registriert: 29.05.2019, 22:19
Wohnort: Bargfeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

WLAN wieder deaktivieren

Beitrag von turrican944 » 28.08.2020, 20:27

Moin
Ich hatte Mal eine Zeit lang WLAN benutz , nun ist die ccu3 aber dort wo sie hin soll und hat auch Lan. Beim Einschalten war ich aber zu langsam mit dem Land Kabel anschließen und Raspberry Matic hat wieder WLAN genutzt. Wie kann man das denn wieder deaktivieren ?
Gruß Florian

scorpionking
Beiträge: 377
Registriert: 14.02.2016, 12:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Heidenheim
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: WLAN wieder deaktivieren

Beitrag von scorpionking » 28.08.2020, 20:54

Hm, würde mal sagen: wpa_supplicant.conf aus /etc/config/ löschen und dann neustarten...

Hütte
Beiträge: 499
Registriert: 08.02.2017, 11:08
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: WLAN wieder deaktivieren

Beitrag von Hütte » 28.08.2020, 22:23

Oder RaspberryMatic einfach über die WebUI (Einstellungen - Systemsteuerung - Zentralen-Wartung) komplett herunterfahren, warten, bis sich keine LED mehr zuckt und dann mal vom Strom trennen. Nach einer Minute dann das System mit angestöpsletem LAN-Kabel starten. Denn so, wie ich in anderen Beiträgen (finde gerade nicht die Links dazu) Antworten von Jens richtig verstanden habe, hat beim Booten eine LAN-Verbindung Priorität vor einer WLAN Verbindung. Und dann wäre noch nicht einmal deine WLAN-Konfiguration weg.

Eine Garantie, dass es wirklich so funktioniert, kann ich nicht geben. Aber einen Versuch ist es allemal Wert.

turrican944
Beiträge: 263
Registriert: 29.05.2019, 22:19
Wohnort: Bargfeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: WLAN wieder deaktivieren

Beitrag von turrican944 » 28.08.2020, 23:45

Moin
Ja das es mit runterfahren und lan Kabel anschließen funktioniert ist mir bewusst.
Gruß Florian

Hackertomm
Beiträge: 302
Registriert: 18.04.2018, 12:32
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: WLAN wieder deaktivieren

Beitrag von Hackertomm » 29.08.2020, 11:54

Das WLAN deaktiviert sich Automatich, sobald beim Neustart ein LAN-Kabel dran ist!
Du brauchst die wpa_supplicant.conf nicht Löschen.

Wichtig ist, das das LAN-Kabel VOR dem Einstecken der Stromversorgung des PIs steckt, damit er das LAN direkt beim Start erkennt!

Ich habe übrigens meine Raspberrymatic auch lange Zeit mit einem Raspberry PI 3B lange Zeit nur im WLAN betrieben, klappte einwandfrei.
Denn ich hatte keine LAN Buchse am Switch mehr frei, so blieb nur WLAN oder die Anschaffung einen 2. Switch.
Mittlerweile habe ich das eleganter gelöst und die Raspberrymatic als VRware auf meine NAS gespielt.
Dazu war nur die USB Platine und das passende Gehäuse dazu nötig.
Gruß
Hackertomm

Virtual Image auf einer Qnap TS-453pro, 2GHZ Celeron u. 8GB RAM, aktuell Raspberry X86, Vers. 3.53.30.20200919

turrican944
Beiträge: 263
Registriert: 29.05.2019, 22:19
Wohnort: Bargfeld
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: WLAN wieder deaktivieren

Beitrag von turrican944 » 29.08.2020, 13:14

Moin
Dessen bin ich mir bewusst aber ich möchte halt das wenn kein Lankabel dran ist, Raspberry Matic sich dann auch nicht das Wlan nimmt, so wie es war bevor ich das Wlan mal aktiviert habe.
Gruß Florian

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 6107
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal
Kontaktdaten:

Re: WLAN wieder deaktivieren

Beitrag von jmaus » 29.08.2020, 13:29

turrican944 hat geschrieben:
29.08.2020, 13:14
Dessen bin ich mir bewusst aber ich möchte halt das wenn kein Lankabel dran ist, Raspberry Matic sich dann auch nicht das Wlan nimmt, so wie es war bevor ich das Wlan mal aktiviert habe.
Genau so sollte das ja auch funktionieren. Die WLAN Konfiguration wird nur genommen (und folglich wlan aktiviert) wenn das LAN Kabel nicht dransteckt.

Hütte
Beiträge: 499
Registriert: 08.02.2017, 11:08
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: WLAN wieder deaktivieren

Beitrag von Hütte » 29.08.2020, 16:35

jmaus hat geschrieben:
29.08.2020, 13:29
turrican944 hat geschrieben:
29.08.2020, 13:14
Dessen bin ich mir bewusst aber ich möchte halt das wenn kein Lankabel dran ist, Raspberry Matic sich dann auch nicht das Wlan nimmt, so wie es war bevor ich das Wlan mal aktiviert habe.
Genau so sollte das ja auch funktionieren. Die WLAN Konfiguration wird nur genommen (und folglich wlan aktiviert) wenn das LAN Kabel nicht dransteckt.
Ich glaube das ist wohl gerade nicht gewünscht. Also entweder LAN oder gar nichts. Dann muss wohl die Konfig-Datei gelöscht werden.

ecky78
Beiträge: 127
Registriert: 03.06.2016, 21:55
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: WLAN wieder deaktivieren

Beitrag von ecky78 » 30.08.2020, 11:54

gelöscht
oder umbenannt - dann wäre die Konfiguration auch noch da.
Grüße,
Ecky

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“