RaspberryMatic-3.53.30.202009xx -Testversion-

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
magic71
Beiträge: 284
Registriert: 31.07.2011, 09:09
Wohnort: Osnabrück

Re: RaspberryMatic-3.53.27.202009xx -Testversion-

Beitrag von magic71 » 15.09.2020, 19:15

Hi Jens,

die USB Platine scheint nicht zu laufen, ich habe schon drei mal neu gestartet.

Version: 3.53.27.20200915
Duty.JPG
Die LAN GWs werden alle erkannt !

Code: Alles auswählen

HM_HMIP_ADDRESS=''
HM_HMIP_ADDRESS_ACTIVE='0xB5BB60'
HM_HMIP_DEV=''
HM_HMIP_DEVNODE='/dev/raw-uart'
HM_HMIP_SERIAL=''
HM_HMIP_SGTIN=''
HM_HMIP_VERSION=''
HM_HMRF_ADDRESS=''
HM_HMRF_ADDRESS_ACTIVE='0x14DD53'
HM_HMRF_DEV=''
HM_HMRF_DEVNODE='/dev/raw-uart'
HM_HMRF_SERIAL=''
HM_HMRF_VERSION=''
HM_HOST='tinkerboard'
HM_HOST_GPIO_RESET='184'
HM_HOST_GPIO_UART='/dev/raw-uart'
HM_LED_GREEN='/sys/class/leds/act-led'
HM_LED_GREEN_MODE1='mmc2'
HM_LED_GREEN_MODE2='heartbeat'
HM_LED_RED='/sys/class/leds/pwr-led'
HM_LED_RED_MODE1='timer'
HM_LED_RED_MODE2='mmc2'
HM_LED_YELLOW='/sys/class/leds/heartbeat-led'
HM_LED_YELLOW_MODE1='none'
HM_LED_YELLOW_MODE2='none'
HM_MODE='NORMAL'
HM_RTC='onboard'
Gruß Dirk
@Home: RaspberryMatic 2712 Kanäle in 372 Geräten ASUS Tinkerboard S HM, HMW, HMIP, HMIPW
@Firma: RaspberryMatic 359 Kanäle in 83 Geräten ASUS Tinkerboard S HM, HMW, HMIP
@Eltern: 51 Kanäle in 11 Geräten CCU3 HM, HMW

Benutzeravatar
magic71
Beiträge: 284
Registriert: 31.07.2011, 09:09
Wohnort: Osnabrück

Re: RaspberryMatic-3.53.27.202009xx -Testversion-

Beitrag von magic71 » 15.09.2020, 19:30

Hi,

gerade den Gegentest gemacht - USB rausgezogen, Platine wieder drauf und die Funkplatine wird erkannt :shock:
Duty.JPG
Duty.JPG (23.97 KiB) 493 mal betrachtet

Code: Alles auswählen

HM_HMIP_ADDRESS='0xB5BB60'
HM_HMIP_ADDRESS_ACTIVE='0xB5BB60'
HM_HMIP_DEV='RPI-RF-MOD'
HM_HMIP_DEVNODE='/dev/raw-uart'
HM_HMIP_SERIAL='58A992F292'
HM_HMIP_SGTIN='3014F711A0001F58A992F292'
HM_HMIP_VERSION='4.2.6'
HM_HMRF_ADDRESS='0xFFF292'
HM_HMRF_ADDRESS_ACTIVE='0x14DD53'
HM_HMRF_DEV='RPI-RF-MOD'
HM_HMRF_DEVNODE='/dev/raw-uart'
HM_HMRF_SERIAL='PEQ0625298'
HM_HMRF_VERSION='4.2.6'
HM_HOST='tinkerboard'
HM_HOST_GPIO_RESET='185'
HM_HOST_GPIO_UART='/dev/raw-uart'
HM_LED_GREEN='/sys/class/leds/act-led'
HM_LED_GREEN_MODE1='mmc2'
HM_LED_GREEN_MODE2='heartbeat'
HM_LED_RED='/sys/class/leds/pwr-led'
HM_LED_RED_MODE1='timer'
HM_LED_RED_MODE2='mmc2'
HM_LED_YELLOW='/sys/class/leds/heartbeat-led'
HM_LED_YELLOW_MODE1='none'
HM_LED_YELLOW_MODE2='none'
HM_MODE='NORMAL'
HM_RTC='rx8130'
Gruß Dirk
@Home: RaspberryMatic 2712 Kanäle in 372 Geräten ASUS Tinkerboard S HM, HMW, HMIP, HMIPW
@Firma: RaspberryMatic 359 Kanäle in 83 Geräten ASUS Tinkerboard S HM, HMW, HMIP
@Eltern: 51 Kanäle in 11 Geräten CCU3 HM, HMW

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 6124
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 368 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic-3.53.27.202009xx -Testversion-

Beitrag von jmaus » 15.09.2020, 21:18

magic71 hat geschrieben:
15.09.2020, 19:30
gerade den Gegentest gemacht - USB rausgezogen, Platine wieder drauf und die Funkplatine wird erkannt :shock:
Und was verstehst du unter "Platine wieder drauf"? Also hier funktioniert die HB-RF-USB mit RPI-RF-MOD problemlos mit der 3.53.27.20200915 von heute. Kann das jemand anderes bestätigen?
RaspberryMatic 3.53.30.20200919 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

Benutzeravatar
magic71
Beiträge: 284
Registriert: 31.07.2011, 09:09
Wohnort: Osnabrück

Re: RaspberryMatic-3.53.27.202009xx -Testv

Beitrag von magic71 » 15.09.2020, 21:55

Und was verstehst du unter "Platine wieder drauf"? Also hier funktioniert die HB-RF-USB mit RPI-RF-MOD problemlos mit der 3.53.27.20200915 von heute. Kann das jemand anderes bestätigen?
Die RPI-RF-MOD Platine natürlich - damit läuft die Version. Nur das USB Interface von Alex geht nicht.
Unter der letzten offiziellen Version, lief die noch bei mir.

Gruss Dirk
@Home: RaspberryMatic 2712 Kanäle in 372 Geräten ASUS Tinkerboard S HM, HMW, HMIP, HMIPW
@Firma: RaspberryMatic 359 Kanäle in 83 Geräten ASUS Tinkerboard S HM, HMW, HMIP
@Eltern: 51 Kanäle in 11 Geräten CCU3 HM, HMW

Baxxy
Beiträge: 1544
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Re: RaspberryMatic-3.53.27.202009xx -Testversion-

Beitrag von Baxxy » 15.09.2020, 23:07

jmaus hat geschrieben:
15.09.2020, 21:18
Kann das jemand anderes bestätigen?
Ja.
Die HB-RF-USB-TK läuft hier anstandslos, mit einem RPI-RF-MOD aufgesteckt (sowie auch mit einem HM-MOD-RPI-PCB), an einem Pi3B+ mit RaspberryMatic-3.53.27.20200915. Die Funkmodule werden sauber erkannt und ausgelesen. Aktoren (nur IP getestet) lassen sich bedienen.
Grüße
Baxxy

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 6124
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 368 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic-3.53.30.202009xx -Testversion-

Beitrag von jmaus » 16.09.2020, 08:47

Hallo Zusammen,

da eQ3 ja gestern zusätzlich zur CCU3 3.53.30 version auch OCCU bereits auf die 3.53.30 angehoben hat wird es heute eine erste 3.53.30.202009xx Version von RaspberryMatic bei den nightly snapshots (Testversionen) zum runterladen geben. Da ich nun vorhabe endlich am kommenden Wochenende eine neue RaspberryMatic Version freizugeben würde ich jeden der bisher die Testversionen fleissig mitgetestet hat darum bitten auch die kommenden nightly snapshots bis zum Wochenende hin auf Herz und Nieren zu prüfen. Vor allem die Funkmodul-Erkennung unter den verschiedensten Funkmodulkonstellationen sollten hier noch einmal kritisch getestet werden und auch der Umstieg von der 3.51.x -> 3.5.x müsste noch einmal genauer unter die Lupe genommen werden.

Wer also entsprechende Testkapazitäten frei hat, vielleicht sogar über einen entsprechenden Testhardwarepool verfügt, den würde ich darum bitten hier mitzumachen und entsprechende Last-Minute-Probleme zeitnah hier zu melden. Bitte aber bei den Spezifika der neuen Version bleiben. DutyCycle Erhöhungen, gehäuft auftretende Kommunikationsstörungen die nach X stunden verschwinden, etc. gehören da nicht dazu. Aber das sollte der geübte Tester ja inzwischen wissen :D

Also bitte fleissig mittesten!

Gruss,
Jens
RaspberryMatic 3.53.30.20200919 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

tobox
Beiträge: 16
Registriert: 04.06.2018, 10:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic-3.53.30.202009xx -Testversion-

Beitrag von tobox » 16.09.2020, 13:51

Ich fange ja gerade mit Homematic IP an (CCU3 + 2x HAP als LAN-Gateway), kann aber berichten, dass die 3.53.30.20200915 sich problemlos updaten ließ (vorher 3.53.27.20200914). Auch die Updates der HAPs waren problemlos.
@Firma: 1 x RaspberryMatic Beta @ Proxmox (geht mangels Funk nicht)
@Firma: 1 x RaspberryMatic Beta @ CCU3 + 2x HMIP-HAP als LAN-Gateways
@Home: FHEM + VCCU + HM-LGW + HM-LAN
@Home: Migration von FHEM->Homeassistant

MathiasZ
Beiträge: 1943
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: RaspberryMatic-3.53.30.202009xx -Testversion-

Beitrag von MathiasZ » 16.09.2020, 17:51

Ich habe gerade auf die 3.53.30.20200916 upgedatet.
Nun bekam ich 2 Meldungen:
Unbenannt.JPG
Unbenannt1.JPG
Es hat ewig gedauert, bis die RaspberryMatic die blaue Seite abgelegt hat und ich mich anmelden konnte.
Das Funkmodul hat eine rote Blinkorgie hingelegt. Wieder ein Update der Firmare des Funkmoduls?
Nach einem erneuten Neustart scheint alles rund zu laufen.
Ich freue mich auf das Release schon wie ein Schnitzel! :mrgreen:
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

MichaelG
Beiträge: 57
Registriert: 13.12.2015, 10:50
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: BaWü
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: RaspberryMatic-3.53.30.202009xx -Testversion-

Beitrag von MichaelG » 16.09.2020, 18:20

Hallo
ich habe mal eine weitere Testinstallation (3.53.27.20200915-010ac0-ova) auf eine neue VM in Proxmox erstellt.
Funktionierte ohne Probleme.

Das Update auf 3.53.30.20200916 hat ebenfalls problemlos funktioniert, alles läuft sauber, das HAP-Update auf 2.2.12 war ebenfalls ohne Probs erledigt.
Mit dem Funkmodul RPI-RF-MOD auf HP-RF-USB gab es keine Fehlermeldung, siehe Startlog:
Screenshot_2020-09-16 pve - Proxmox Virtual Environment.png
Ich freue mich auf das Release schon wie ein Schnitzel!
Ebenso!
Gruss
Michael
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
RaspberryMatic 3.53.30.20200919 (x86)
Intel-NUC i5, Proxmox-VM /RPI-RF-MOD auf HP-RF-USB mit externer Spiralantenne - 130 Geräte (inkl. 12 x HMIP)
CCU-Historian auf Intel-NUC i5, (Proxmox-VM), CloudMatic, 1 LAN-Gateway Raspberry Pi3 mit HM-MOD-RPI-PCB
-----------

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 897
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: RaspberryMatic-3.53.30.202009xx -Testversion-

Beitrag von onkeltommy » 16.09.2020, 18:46

Okay, noch ein Schnitzel :-)

Hab mir auch schon nen Hap besorgt......aber Frage.....bevor ich das Teil dann aufs Produktivsystem loslasse- weil ein wenig Bauchweh wegen Firmware DRAP und so.....kann man den Hap nicht an ner anderen RMatic mit der benötigten Firmware "vorflashen" und danach dem Produktivsystem servieren ? 2t System hat auch neues Funkmodul.....

LG Thomas
--------------------------
RaspberryMatic 3.53.30.20200919 @ TinkerS (Produktivsystem) & RB3+ (Netzwerküberw.) & VMWare (Historian) & 2x RB3+ @ Nachwuchs

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“