RaspberryMatic 3.53.30.20200919 – Neue Version

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

MathiasZ
Beiträge: 2021
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: RaspberryMatic 3.53.30.20200919 – Neue Version

Beitrag von MathiasZ » 15.10.2020, 00:29

Ich habe leider nur zwei Programme, die negiert ausgeführt werden, bzw ich habe zwei vorhandenes Programme "entwirrt".
Ich muß sagen, super Feature! :mrgreen:
Meine Heizung hat gerade vom Sommer- auf Winterbetrieb umgeschaltet.
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

mbhomie007
Beiträge: 135
Registriert: 13.02.2018, 19:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 9 Mal

Re: RaspberryMatic 3.53.30.20200919 – Neue Version

Beitrag von mbhomie007 » 15.10.2020, 08:25

mbhomie007 hat geschrieben:
12.10.2020, 08:23
Hallo zusammen,

2.
Einige Geräte die sonst unauffällig waren und nie Probleme hatten, haben nun Servicemeldungen "Gerätekommunikation gestört".

Code: Alles auswählen

Oct 12 05:08:08 Homematic-CCU local0.warn ReGaHss: WARNING: XMLRPC 'setValue': rpcClient.isFault() failed (url: xmlrpc://127.0.0.1:32010, params: {"0002XXXXXXX:3","STATE",false}, result: [faultCode:-1,faultString:"Generic error (UNREACH)"]) [CallXmlrpcMethod():iseXmlRpc.cpp:2608]
Oct 12 05:08:08 Homematic-CCU local0.err ReGaHss: ERROR: XMLRPC 'setValue' call failed (interface: 1011, params: {"0002XXXXXXXX:3","STATE",false}) [CallSetValue():iseXmlRpc.cpp:1505]
Oct 12 05:08:08 Homematic-CCU local0.err ReGaHss: ERROR: rpc.CallSetValue failed; address = 0002XXXXXXXXB:3 [WriteValue():iseDOMdpHSS.cpp:76]
jp112sdl hat geschrieben:
14.10.2020, 11:07
onkeltommy hat geschrieben:
14.10.2020, 10:59
me too...WTH2 3m vom HAP weg und -102 und "gelb"

hab aber wo was gelesen von.....die Teile gehen erst auf den HAP wenn Zentrale nicht erreicht wird, also immer Zentrale egal wie besch**** die Verbindung ist, solangs noch iwie funktioniert, wenn gar nix geht, dann nehmen wir halt mal den HAP. Ist aber eQ3 "Mist" wenn das wirklich so ist not RM
Gibt es denn überhaupt eine Notwendigkeit, auf den HAP mit besserem Empfang umzuschwenken, wenn auch mit den "schlechten RSSI Werten" über die CCU alles problemlos funktioniert?

Ist es beim Handy nicht auch so, dass nicht immer sofort ein Hopping in eine Station mit besseren Empfangswerten erfolgt, sondern erst, wenn die schlechtere, in der man eingebucht ist, zu schlecht wird?

Für das System als Ganzes ist es doch sinnvoller, erstmal mit internen Mitteln (also Funkmodul der CCU) zu versuchen, das jeweilige Gerät zu erreichen, als über einen weiteren möglichen Fehlerpunkt zu gehen (HAP kein Strom, HAP kein LAN, was immer so im laufenden Betrieb passieren kann).
Auch ohne HAP gibt es bei mir seit dieser Version vermehrt Probleme.

Einige Geräte sind 3 Meter entfernt und trotzdem gibt es Servicemeldungen "Gerätekommunikation gestört".

Ist dies zurzeit ein Bug?

Grüße
Marco

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 945
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: RaspberryMatic 3.53.30.20200919 – Neue Version

Beitrag von onkeltommy » 15.10.2020, 11:11

Scheinbar, ich habe das ja auch nachgestellt 51er zu 53 und wieder zur 51er ohne HAP + Wired und meine Vermutung, umplazieren vom HAP bringt was hat sich gestern nach ca 7 KommFehlermeldungen und 4 heute schon wieder in Rauch aufglöst
--------------------------
RaspberryMatic 3.53.30.20201024 @ TinkerS (Produktivsystem) & RB3+ (Netzwerküberw.) & VMWare (Historian) & 2x RB3+ @ Nachwuchs

HMNutzer
Beiträge: 415
Registriert: 24.10.2016, 17:18
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.53.30.20200919 – Neue Version

Beitrag von HMNutzer » 15.10.2020, 18:05

Servus,

ich habe immer wieder (nicht reproduzierbar) das Phänomen, dass die RM nicht auf Befehle (Fernbedienungen, Funksender, pocket control) reagiert.
Irgendwann (gestern nach ca. 20 min) wurden dann alle Komandos der Reieh nach abgearbeitet.
Wo kann ich in so einem Moment nachschauen, was die RM so treibt?
Viele Grüße

Martin

RaspberryMatic mit div. Funkkomponenten im Holzständerhaus

Benutzeravatar
klana
Beiträge: 697
Registriert: 08.02.2015, 08:37
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.53.30.20200919 – Neue Version

Beitrag von klana » 15.10.2020, 18:12

Guten Abend,

da hier ja einige sind, die Probleme seit dem letzten Update haben...
Ich bin zurück auf die letzte Version, aber die Kommunikationsprobleme bleiben.
Vermutung: da ist irgend was an dem Antennenmodul (das große) geflashed worden
und ich hoffe, falls dem so ist, auf eine baldige Bereinigung durch eQ3. (Die Hoffnung stirbt zuletzt...)

Jens kann bestimmt nix dafür!

Gruß
Klana
Es ist nett, wichtig zu sein. Aber es ist wichtiger, nett zu sein.

Baxxy
Beiträge: 1839
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal

Re: RaspberryMatic 3.53.30.20200919 – Neue Version

Beitrag von Baxxy » 15.10.2020, 18:27

klana hat geschrieben:
15.10.2020, 18:12
Vermutung: da ist irgend was an dem Antennenmodul (das große) geflashed worden
Ja die Firmware des RPI-RF-MOD's wird bei der Installation einer 3.53.30 auf 4.2.6 angehoben. Mit einer 3.51.6 ist der Firmwarestand 4.0.20 (wird wieder gedowngradet wenn man von einer anderen Version kommt). Inwiefern die aktuelle RPI-RF-MOD Firmware problematisch ist lässt sich schwer sagen. Da müsste man mal querlesen ob HM-MOD-RPI-PCB Nutzer (dessen Firmware nicht angefasst wurde) auch Probleme mit der 3.53.30 haben.
Oder ob sie durch Verzicht eines HmIP-HAPpens als LAN-Gateway fein raus sind. :wink:
Grüße
Baxxy

Benutzeravatar
klana
Beiträge: 697
Registriert: 08.02.2015, 08:37
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.53.30.20200919 – Neue Version

Beitrag von klana » 15.10.2020, 18:28

Ich habe gar keinen HAP

(Wollte ich immer schon mal sagen :mrgreen: )
Es ist nett, wichtig zu sein. Aber es ist wichtiger, nett zu sein.

Xel66
Beiträge: 7774
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: RaspberryMatic 3.53.30.20200919 – Neue Version

Beitrag von Xel66 » 15.10.2020, 18:36

HMNutzer hat geschrieben:
15.10.2020, 18:05
Wo kann ich in so einem Moment nachschauen, was die RM so treibt?
Nur in der WebUI. Eine detaillierte Auflistung der internen Vorgänge wirst Du nicht bekommen. Als Ursache für Dein Problem kommt aber ein Script infrage, welches die ReGa blockiert (weil es nicht in den Hintergrund geschickt wurde) und dann irgendwann in den viel zu langen Timeout gelaufen ist. Suchhinweis für den Verursacher: Scripte mit externer (außerhalb der CCU) Kommunikation kommen dafür infrage (Wetterserverabfrage, Pushdienste u.ä.).

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 141 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
274 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.51.6.20200420
Testsystem: CCU3 3.49.17
---------------------------------------------------------------------------------

Josl
Beiträge: 72
Registriert: 10.07.2016, 13:49
Wohnort: Niederbayern
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.53.30.20200919 – Neue Version

Beitrag von Josl » 15.10.2020, 19:39

Die neue FW-Version läuft auf meinem RPi3 mit dem kleinen Funkmodul von Anfang an völlig problemlos. Installiert habe ich hauptsächlich HM Aktore, einige HM-IP und FS 20 Komponenten.

Josl

HMNutzer
Beiträge: 415
Registriert: 24.10.2016, 17:18
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.53.30.20200919 – Neue Version

Beitrag von HMNutzer » 15.10.2020, 19:55

Servus Xel66,

danke für den Hinweis. Das könnten so inkorrekte systemexec sein, oder?
Würde man das in dem WebUI sehen?
Ich geh mal auf die Suche.
Viele Grüße

Martin

RaspberryMatic mit div. Funkkomponenten im Holzständerhaus

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“