[GELÖST] Firmwareversion 3.53.30.20200919 - Fehler mit Rolladenaktoren

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
-OnlyHorst-
Beiträge: 32
Registriert: 08.10.2019, 16:43
Hat sich bedankt: 4 Mal

[GELÖST] Firmwareversion 3.53.30.20200919 - Fehler mit Rolladenaktoren

Beitrag von -OnlyHorst- » 03.10.2020, 13:41

Hallo ihr lieben,

in einem anderen Post habe ich schon geschrieben, dass die Version 3.53.30.20200919 bei mir Probleme macht (Nach Restore nur noch Loading).
Heute habe ich Zeit mit dies genauer anzusehen.

Folgendes haben ich heute probiert:

1. Auf eine neue SD Karte die Version 3.53.30.20200919 mit Win32Imager eingespielt
2. Restore durchgeführt (DIESMAL ABER ALLE PROGRAMME VOR DER SICHERUNG DEAKTIVERT)

Ergebnis: Der Raspberry läuft stabil.
Nun aktiviere ich einzene Programme und sehe mir die Auswirkung an.

Was mir bisher aufgefallen ist:

1. Der Außenbewegungsmelder HmIP-SMO musste in den Settings resettet werden. Nun zeigt er richtig Werte wieder an.

2. Meine Programme die einen oder mehreren Rolladenaktor HmIP-BROLL beinhalten laufen nicht richtig & wenn ich sie aktiviere kommt es zu Timeouts und dem Loading Fehler.

Beispiel: Ich habe mir ein Programm gebaut, dass bei einem langen Tastendruck des Rolloaktors in der Küche alle Rolläden im Haus hoch bzw. runter gefahren werden. Dies funktionert nun seit der Version 3.53.30.2020091 nicht mehr. Ist dieses Programm aktivert kommt es wie schon geschrieben zu diesem "Loading..:" Fehler.

Auch kann ich die Rolläden nicht richtig über die Oberfläche (unter Status Geräte) steuern. Sie reagieren teilweise nicht. Eine Steuerung über die die APP pocketControl funktionerit jedoch, auch wenn dort ein falscher Status angezeigt wird.

Ich habe nun alle Rolladenprogramme deaktiviert gelassen und mache eine Update der Firmware. Bislang ist die 1.6.2 drauf, und die vom System vorgeschlagene 1.8.16 wird nun installiert. Zu beachten ist auch, dass die 1.8.16 nur unter 3.53.30.20200919 als Vorschlag/Hinweis angezeigt wird. Unter 3.51.6.20200621 wird der Hinweis auf die 1.8.16 Firmware nicht angezeigt.

Ich warte jetzt mal ob das Update auf 1.8.16 welches ich nun angestoßen habe die Probleme löst.
Zuletzt geändert von -OnlyHorst- am 06.10.2020, 19:29, insgesamt 1-mal geändert.

conan-detectiv
Beiträge: 9
Registriert: 28.06.2018, 11:26

Re: Firmwareversion 3.53.30.20200919 - Fehler mit Rolladenaktoren

Beitrag von conan-detectiv » 03.10.2020, 19:41

Guten Abend,
also der weitere Fortschritt würde mich sehr interessieren, da ich nach langer Zeit auch wieder ein Update der Raspberrymatic machen möchte.
Nach damaligen massiven Problemen mit Raspi Model B+ und dem folgenden Umstieg auf Tinkerboard S mit RPI-RF-MOD bin ich so zufrieden, das ich immer noch mit der Version 3.47.22.20191026 fahre und mich nicht mehr an ein Update wage.
Auch der Neubau von HmIPW-DRAP (wired) vor 4 Wochen war mit der Uraltversion problemlos möglich.
Seit geraumer Zeit wird für meine 8 HMIP-BROLL trotz 1 Jahr alter Raspberrymatic eine neue Firmware V1.8.16 in der WebUI angeboten (zur Zeit 1.6.2). Auch hier traue ich mich nicht ran und lausche gerne auf weitere Erkenntnisse.
PS: Habe inzwischen irgendwo gelesen, dass für die neue FW mindestens 3.53.26 erforderlich ist.

-OnlyHorst-
Beiträge: 32
Registriert: 08.10.2019, 16:43
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Firmwareversion 3.53.30.20200919 - Fehler mit Rolladenaktoren

Beitrag von -OnlyHorst- » 06.10.2020, 19:27

Und hier das Ergebis....Der Plan geht auf! Version 3.53.30.20200919 läuft nach den Rolloupdates auf Version 1.8.16 mit allen alten/bereits vorhandenen Rolloprogrammen stabil!

Hütte
Beiträge: 568
Registriert: 08.02.2017, 11:08
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: [GELÖST] Firmwareversion 3.53.30.20200919 - Fehler mit Rolladenaktoren

Beitrag von Hütte » 06.10.2020, 20:28

-OnlyHorst- hat geschrieben:
03.10.2020, 13:41
....
Zu beachten ist auch, dass die 1.8.16 nur unter 3.53.30.20200919 als Vorschlag/Hinweis angezeigt wird. Unter 3.51.6.20200621 wird der Hinweis auf die 1.8.16 Firmware nicht angezeigt.
Das liegt daran, dass im Hintergrund, wenn auf neue Firmware für angelernte Geräte geprüft wird, nicht nur geprüft wird, ob es eine neue Version der FW für die Geräte gibt. Es wird auch gleichzeitig geprüft, ob die Version der Zentrale die Mindestanforderung erfüllt. Angenommen, deine Zentrale hat die Version 0815, aber die neue FW für ein Gerät benötigt mindestens eine Version 4711 der Zentrale. Dann wird dir auch bei einer Zwischenversion 1234 das Update der Geräte-FW nicht angeboten. Erst wenn du eben mindestens die Version 4711 auf der Zentrale hast, wird sie dir angeboten. Ansonsten hat dein Gerät eine FW-Version, mit der die Zentrale noch nicht klar kommt.

Aus diesem Grund hat auch eQ-3 so ziemlich alle Downloads für Geräte-FW von Ihrere Webseite genommen und bietet die FW-Updates zum Download nur noch auf der Startseite der WebUI an. Dies ist kein spezielles Feature von RaspberryMatic, sondern Bestandteil der zugrunde liegenden FW für eine CCU2/CCU3. Auf der Downloadseite von eQ-3 findest du nur noch die letzten Versionen der FW für eine CCU1 (allerdings ist die letzte Version bereits über 4 Jahre alt), CCU2 und CCU3 sowie zwei Versionen für den Energiezähler HM-ES-TX-WM. Der Grund für die zwei Versionen des HM-ES-TX-WM liegt daran, dass man, je nach Sensor, der mit dem HM-ES-TX-WM verbunden ist, die eine oder die andere FW-Version auf dem jeweiligen Gerät benötigt. Hier muss man wirklich aufpassen, auf welches der HM-ES-TX-WM (falls man mehrere davon im Einsatz hat, so wie ich) man die jeweilige FW-Version installiert. Nach einem Update sollte man zur Sicherheit dann die Datei für den FW-Update von der Zentrale löschen, um zu vemeiden, dass man aus Versehen die falsche Version auf seinen HM-ES-TX-WM aufspielt. Aber zum Glück ist der HM-ES-TX-WM noch ein "klassisches" HM-Gerät, bei denen, für den ein Update manuell gestoßen werden muss.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“