WatchDog unter RaspberryMatic

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

MathiasZ
Beiträge: 2021
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: WatchDog unter RaspberryMatic

Beitrag von MathiasZ » 09.10.2020, 15:27

@jmaus
Gut zu wissen, danke! :mrgreen:
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

Baxxy
Beiträge: 1839
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal

Re: WatchDog unter RaspberryMatic

Beitrag von Baxxy » 09.10.2020, 15:36

jp112sdl hat geschrieben:
08.10.2020, 06:45
vi save and exit
Der vi ist ja so'n richtiger Abschrecker... :wink:
Ich installiere mir immer nano aus den hm-tools. Dazu gleich noch htop damit ich meinen Zentralen in Farbe beim langweilen zuschauen kann. :mrgreen:
Grüße
Baxxy

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 6382
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 440 Mal
Kontaktdaten:

Re: WatchDog unter RaspberryMatic

Beitrag von jmaus » 09.10.2020, 16:39

Baxxy hat geschrieben:
09.10.2020, 15:36
jp112sdl hat geschrieben:
08.10.2020, 06:45
vi save and exit
Der vi ist ja so'n richtiger Abschrecker... :wink:
Eyyy, läster nicht über mein Lieblingseditor! ;-)
RaspberryMatic 3.53.30.20201024 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

jp112sdl
Beiträge: 6495
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 313 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: WatchDog unter RaspberryMatic

Beitrag von jp112sdl » 09.10.2020, 16:43

Baxxy hat geschrieben:
09.10.2020, 15:36
jp112sdl hat geschrieben:
08.10.2020, 06:45
vi save and exit
Der vi ist ja so'n richtiger Abschrecker... :wink:
"nano" ist jedoch nicht immer verfügbar und daher eher was für Windows-Nutzer.
Die brauchen eh für jeden Pups irgendein extra Tool, das erst installiert/runtergeladen werden muss und sind sowas gewohnt :D

"vi" geht überall... Egal in welchem Unix-Derivat ich unterwegs bin - Editor notwendig? vi :!:

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

MathiasZ
Beiträge: 2021
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: WatchDog unter RaspberryMatic

Beitrag von MathiasZ » 09.10.2020, 16:44

Nano wäre mir aber auch lieber! :P
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 6382
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 440 Mal
Kontaktdaten:

Re: WatchDog unter RaspberryMatic

Beitrag von jmaus » 09.10.2020, 16:55

MathiasZ hat geschrieben:
09.10.2020, 16:44
Nano wäre mir aber auch lieber! :P
wirds aber nie out-of-the-box in RaspberryMatic geben damit die Windows-Kiddies die Finger von lassen 8)
RaspberryMatic 3.53.30.20201024 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

stan23
Beiträge: 1242
Registriert: 13.12.2016, 21:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 241 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal
Kontaktdaten:

Re: WatchDog unter RaspberryMatic

Beitrag von stan23 » 09.10.2020, 17:13

jp112sdl hat geschrieben:
09.10.2020, 16:43
... daher eher was für Windows-Nutzer.
Die brauchen eh für jeden Pups irgendein extra Tool, das erst installiert/runtergeladen werden muss und sind sowas gewohnt :D

Ist das nicht eher die Beschreibung für Unixe?
sudo apt install kleinesToolFürXyz ?
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic als VM auf einem NUC mit Proxmox und USB-Funkmodul
~80 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

jp112sdl
Beiträge: 6495
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 313 Mal
Danksagung erhalten: 635 Mal
Kontaktdaten:

Re: WatchDog unter RaspberryMatic

Beitrag von jp112sdl » 09.10.2020, 17:18

stan23 hat geschrieben:
09.10.2020, 17:13
Ist das nicht eher die Beschreibung für Unixe?
sudo apt install kleinesToolFürXyz ?
Eher für großesToolFürXyz

Die kleinen und essentiellen Tools (bc, wc, less, tail, head, vi, find, grep, cat, diff, head, type, sed... ) sind eigentlich schon immer integriert.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

MathiasZ
Beiträge: 2021
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: WatchDog unter RaspberryMatic

Beitrag von MathiasZ » 09.10.2020, 17:45

@Baxxy
danke für den Tip mt den hm-tools
Endilch ein vernünftiger Editor auf der RaspberryMatic :)
RaspberryMatic mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“