[GELÖST] Betrieb RaspberryMatic ohne Funk-Module, dafür mit Funk-Gateway HMIP-HAP möglich ?

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Llewellyn
Beiträge: 16
Registriert: 16.03.2016, 16:19

[GELÖST] Betrieb RaspberryMatic ohne Funk-Module, dafür mit Funk-Gateway HMIP-HAP möglich ?

Beitrag von Llewellyn » 06.10.2020, 13:05

Hallo zusammen,

die neue Version RaspberryMatic 3.53.30.20200919 ermöglicht die Einbindung eines Homematic IP Access Point (HMIP-HAP) als weiteres Funk-Gateway.
Ist es dann möglich ein RaspberryMatic-System ohne Funkmodul (RPI-RF-MOD, HM-MOD-RPI-PCB) zu betreiben und HMIP-Komponenten über die Einbindung des Access-Points (HMIP-HAP) anzusprechen und zu steuern ?
Bzw. wenn noch nicht jetzt, ist das angedacht ?

Mein System läuft auf einem NUC unter Proxmox. Im Einsatz sind nur HMIP-Komponenten.

Danke und Grüße

Llewellyn

deimos
Beiträge: 3892
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 345 Mal
Kontaktdaten:

Re: Betrieb RaspberryMatic ohne Funk-Module, dafür mit Funk-Gateway HMIP-HAP möglich ?

Beitrag von deimos » 06.10.2020, 13:40

Hi,

nein, für die Einbindung des HmIP Access Points ist zwingend ein RPI-RF-MOD notwendig, weil auf diesem die notwendigen Kryptofunktionen durchgeführt werden.

Viele Grüße
Alex

Gluehwurm
Beiträge: 10178
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Betrieb RaspberryMatic ohne Funk-Module, dafür mit Funk-Gateway HMIP-HAP möglich ?

Beitrag von Gluehwurm » 06.10.2020, 13:40

Da gemäß der bisher veröffentlichten Erfahrungen das "kleine" Funkmodul nicht ausgereicht hat, vermute ich mal, dass es ohne Funkmodul nicht geht.

Ok, Alex war schneller ...


Gruß
Bruno

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 6383
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 440 Mal
Kontaktdaten:

Re: Betrieb RaspberryMatic ohne Funk-Module, dafür mit Funk-Gateway HMIP-HAP möglich ?

Beitrag von jmaus » 06.10.2020, 15:46

Das ganze kann man auch problemlos aus dem Dokumentationsteil "Vorraussetzungen" aus der RaspberryMatic Dokumentation herauslesen:
https://github.com/jens-maus/RaspberryM ... ssetzungen

Ergo, für die Nutzung eines HmIP-HAP ist zwingend ein RPI-RF-MOD Funkmodul notwendig. Weder das HM-MOD-RPI-PCB noch das HMIP-RFUSB gehen für diese zusätzlich Funktionalität.
RaspberryMatic 3.53.30.20201024 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

fpausp
Beiträge: 40
Registriert: 17.10.2010, 08:53
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: [GELÖST] Betrieb RaspberryMatic ohne Funk-Module, dafür mit Funk-Gateway HMIP-HAP möglich ?

Beitrag von fpausp » 07.10.2020, 20:34

Das bedeuted für die Verwendung von HMIP-HAP mit RaspberryMatic braucht man Hardware wie z.B. einen RaspberryPi. Mit virtuellen Maschinen funktioniert es nicht weil man kein Funkmodul verwenden kann, stimmt das?
125 Kanäle in 10 Geräten:
6x HMW-IO-12-Sw7-DR, 3x HMW-LC-Bl1-DR, 1x HM-CCU-1


Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“