shutdown or system crash => Syslog

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 356
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

shutdown or system crash => Syslog

Beitrag von Bernd-Joras » 18.10.2020, 09:29

Hallo …
Ich hatte seit. ca. 3 Jahren noch nie einen Watchdocg Alarm bezüglich „Unclean shutdown or system crash identified“.
Das muss ja nichts mit der erst seitdem installierten Version 3.53.30.20200919 zu tun haben aber seit dem ich diese Version am laufen habe, hatte ich auch schon zu unterschiedlichen Zeiten drei mal diesen „Unclean shutdown or system crash identified“

Ich möchte jetzt nicht sagen das ich "nichts" am System geändert habe aber ich glaube zu mindestens nichts was hier dazu beiträgt.
Lediglich Sommer-Programme sind deaktiviert und Geräte teilweise abgeschaltet. (keine Service Meldungen)

Ich denke ich können nun Wochenlang einen Syslogserver in Betrieb nehmen um hier zu ergründen woran das liegt jedoch bedeutet das in meinem Fall eine Syslog Server als QNAP TS673“ Wochenlang 24h laufen zu lassen … Das ist mir dann zu viel.

Gibt es noch andere Möglichkeiten außer Syslog den Fehler zu finden.
Kann man einen Syslog Server ggf. noch mit auf dem RASPI selbst oder der Fritzbox laufen lassen?

Danke vorab schon mal für konstruktive Ideen … Grüß Bernd
RPi3B+ RaspberryMatic 3.53.30.20200919 / RPI-RF-MOD | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 90 Geräte davon 7x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

Baxxy
Beiträge: 1791
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: shutdown or system crash => Syslog

Beitrag von Baxxy » 18.10.2020, 10:14

Bernd-Joras hat geschrieben:
18.10.2020, 09:29
Ich hatte seit. ca. 3 Jahren noch nie einen Watchdocg Alarm bezüglich „Unclean shutdown or system crash identified“.
Das ist klar... das kam ja erst mit der RaspberryMatic 3.51.6.20200613. :wink:
Bernd-Joras hat geschrieben:
18.10.2020, 09:29
noch mit auf dem RASPI
Ja, habe ich hier auch kürzlich aktiviert. Ein einfacher Raspi mit RaspbianOS reicht.
Ich bin nach dieser Anleitung vorgegangen und habe das ganze mit dieser Anleitung noch etwas optimiert.
Grüße
Baxxy

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 356
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: shutdown or system crash => Syslog

Beitrag von Bernd-Joras » 18.10.2020, 14:21

Baxxy hat geschrieben:
18.10.2020, 10:14
Bernd-Joras hat geschrieben:
18.10.2020, 09:29
Ich hatte seit. ca. 3 Jahren noch nie einen Watchdocg Alarm bezüglich „Unclean shutdown or system crash identified“.
Das ist klar... das kam ja erst mit der RaspberryMatic 3.51.6.20200613. :wink:
Bernd-Joras hat geschrieben:
18.10.2020, 09:29
noch mit auf dem RASPI
Ja, habe ich hier auch kürzlich aktiviert. Ein einfacher Raspi mit RaspbianOS reicht.
Ich bin nach dieser Anleitung vorgegangen und habe das ganze mit dieser Anleitung noch etwas optimiert.
OK,OK :idea: ... Danke ... sitze schon drann ... mit einem zusätzlichen RASPI ... werde dann berichten .... DANKE
RPi3B+ RaspberryMatic 3.53.30.20200919 / RPI-RF-MOD | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 90 Geräte davon 7x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 356
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: shutdown or system crash => Syslog

Beitrag von Bernd-Joras » 18.10.2020, 16:57

Mit meinen weiteren Fragen bin ich ja eigentlich im falschen Forum … ich frag trotzdem mal vorsichtig weiter …

Ein Syslog Server (rsyslog unter Raspberry Pi) läuft nun zusätzlich bei mir …
Prinzipiell schreibt mein Homaticsystem auch dahin … alles gut …

Nun aber suche ich jedoch eine einfache Handhabung Bedienung, Auswertung, etc … ich denke also eine GUI (Webinterface) wäre hilfreich.
Auch dafür gibt es was … LogAnalyzer …mit der Installation von Apache, mysql, php, LogAnalyzer alles verknüpfen und konfigurieren … etc …
Dann habe ich wieder irgendwie so ein zusammengeschustertes System, welches immer wenn es gebraucht wird, nicht funktioniert.
Ich habe einfach keine Ahnung davon... Linix etc ... bin doch eher nur Anwender ...

Kennt nicht irgendwer etwas was ich einfach z.B. auf windows installieren kann und was mir dann die LOG´s bei Bedarf einließt und auswertet.
Mir geht dann natürlich die automatische „Mail bei Ereignis etc.„ verloren aber ich will jetzt hier zu Hause auch nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen.

Frage ist also … Gibt es einen Syslog Server mit GUI (Webinterface) der klein, platzsparend, stromsparend, dumm-User fertig ist.
Oder gibt es ggf. eine Windows Software die einfach bei Bedarf die LOG´s von Syslog Server vernünftig einfach darstellt und auswertet?

Oder stellt man sich dann doch eher ein kleines preiswertes QNAP / SYNOLOGY (ca. 3 Watt im Ruhezustand) hin, welches dann nur Syslog macht ?

Kann mich mal jemand streicheln :roll: :x :wink: … Danke ... Bernd
RPi3B+ RaspberryMatic 3.53.30.20200919 / RPI-RF-MOD | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 90 Geräte davon 7x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

Baxxy
Beiträge: 1791
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: shutdown or system crash => Syslog

Beitrag von Baxxy » 18.10.2020, 17:12

Bernd-Joras hat geschrieben:
18.10.2020, 16:57
Kann mich mal jemand streicheln
Nö... aber mach dich nicht verrückt. Es ist nur ein Logfile welches eigentlich nur dann relevant wird wenn es Probleme gibt. Wenn man das Log dauerhaft im Blick hat wird man nur kirre. :wink: Auswerten musst du es ja eh selber, oder bei Problemen hier hochladen damit Leute drauf schauen können die sich damit auskennen. Bei mir sieht das momentan so aus.
Grüße
Baxxy

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 356
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: shutdown or system crash => Syslog

Beitrag von Bernd-Joras » 19.10.2020, 09:03

Nun Gut …. Streicheln wird eh überbewertet … und recht haste auch … (Danke für´s Augen Öffnen)

Ist nur ein Syslog … aber dafür dass ich diesen hoffentlich nie brauche, hätte ich halt auch den Anspruch => wenig Energie, Leise und einfach zu bedienen sowie stabil und sicher immer funktionstüchtig. => Weihnachten kommt ja bald …. *grins*

Ist es eigentlich normal, wenn man ein „monit uncleanShutdown“ hatte, diesen mittlerweile bestätigt hat, dass das Ereignisprotokoll weiterhin im ca. 18 Sek. Takt die Meldung bringt? ... somit der SyslogServer natürlich auch ...

Code: Alles auswählen

Oct 19 03:53:22 RBM user.err monit[1528]: 'uncleanShutdownCheck' status failed (0) -- no output
Gruß, Bernd
RPi3B+ RaspberryMatic 3.53.30.20200919 / RPI-RF-MOD | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 90 Geräte davon 7x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

Baxxy
Beiträge: 1791
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: shutdown or system crash => Syslog

Beitrag von Baxxy » 19.10.2020, 09:45

Bernd-Joras hat geschrieben:
19.10.2020, 09:03
Ist es eigentlich normal, wenn man ein „monit uncleanShutdown“ hatte...
Gute Frage, ich hatte noch nie einen "unclean Shutdown".

Edit:
"Aus Versehen" einen "unclean Shutdown" mit dem Testsystem gehabt. :wink:
Auch hier schreibt er weiter das Log voll nachdem der Alarm quittiert wurde. Erst ein manuelles löschen der /var/status/uncleanShutdown bringt Ruhe rein. Ist noch nicht so ganz optimal gelöst.

Code: Alles auswählen

Oct 19 09:35:50 homematic-raspi user.err monit[1098]: 'uncleanShutdownCheck' status failed (0) -- no output
Oct 19 09:36:08 homematic-raspi user.err monit[1098]: 'uncleanShutdownCheck' status failed (0) -- no output
Oct 19 09:36:26 homematic-raspi user.info monit[1098]: 'uncleanShutdownCheck' status succeeded (1) -- no output
Vielleicht könnte @jmaus das noch etwas optimieren. :)
Grüße
Baxxy

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 356
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: shutdown or system crash => Syslog

Beitrag von Bernd-Joras » 19.10.2020, 10:15

Ich sag dann hier an dieser Stelle ersteinmal Tschüsss ...
Vieleicht hat JM ja mitgelesen kann uns mehr zum "weiter-meld-und-schreibenden-uncleanShutdownCheck" mitteilen.
Vielen, vielen Dank ... Bernd
RPi3B+ RaspberryMatic 3.53.30.20200919 / RPI-RF-MOD | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 90 Geräte davon 7x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

Baxxy
Beiträge: 1791
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: shutdown or system crash => Syslog

Beitrag von Baxxy » 19.10.2020, 10:29

Bernd-Joras hat geschrieben:
19.10.2020, 10:15
Vieleicht hat JM ja mitgelesen kann uns mehr zum "weiter-meld-und-schreibenden-uncleanShutdownCheck" mitteilen.
Ich habe mir das mal angeschaut. Solange die /var/status/uncleanShutdown vorhanden ist wird halt munter weiter geloggt. Los wird man die Datei nur durch händisches eingreifen oder einen sauberen Neustart. Ich glaube ich mache mal einen "Verbesserungsvorschlag" zum Thema auf Github. :wink:
Grüße
Baxxy

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 356
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: shutdown or system crash => Syslog

Beitrag von Bernd-Joras » 19.10.2020, 12:17

Baxxy hat geschrieben:
19.10.2020, 10:29
Ich glaube ich mache mal einen "Verbesserungsvorschlag" zum Thema auf Github. :wink:
Danke .... gute Idee ...
RPi3B+ RaspberryMatic 3.53.30.20200919 / RPI-RF-MOD | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 90 Geräte davon 7x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“