Neue Release-Candidate/Testversion (3.53.34.202011xx) verfügbar

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

MathiasZ
Beiträge: 2122
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Neue Release-Candidate/Testversion (3.53.34.202011xx) verfügbar

Beitrag von MathiasZ » 16.11.2020, 18:40

ok, danke!
dann muß ich mich selbstverständlich auch bei @jp112sdl bedanken.
Ich werde aber noch was dazu schreiben müssen. Der Admin läßt sich zwar löschen, ist aber nach einem Seitenwechsel wieder da.
Ist aber kein Problem, weil man jetzt den Namen ändern kann. Mehr wollte ich auch nicht. ich denke, wenn jedes System den Namen Admin hat, ist es angreifbarer.
Zuletzt geändert von MathiasZ am 16.11.2020, 19:00, insgesamt 1-mal geändert.
RaspberryMatic x64 mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

Fester
Beiträge: 6
Registriert: 12.11.2020, 10:28
System: CCU
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Neue Release-Candidate/Testversion (3.53.34.202011xx) verfügbar

Beitrag von Fester » 16.11.2020, 18:56

Das Problem, dass der Admin bei jedem aktualisieren das Passwort wollte hatte ich auch.
Ist aber nach einspielen des Backup verschwunden.
Weiß jetzt nicht, ob das ein Bug, oder ein Feature war.

Gluehwurm
Beiträge: 10328
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Neue Release-Candidate/Testversion (3.53.34.202011xx) verfügbar

Beitrag von Gluehwurm » 16.11.2020, 19:23

MathiasZ hat geschrieben:
16.11.2020, 18:00
... und Admin eiter ...
Nachname Pickel ... :mrgreen: :mrgreen:

MathiasZ
Beiträge: 2122
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Neue Release-Candidate/Testversion (3.53.34.202011xx) verfügbar

Beitrag von MathiasZ » 16.11.2020, 19:51

@Fester
ich wollte, das der ungebetene Gast "Admin" verschwindet :mrgreen:
Das ist jetzt Gott sei Dank möglich.
Ich muß dann sowieso Proxmox neu aufsetzen mit der richtigen IP-Adresse, dann werde ich auch das neue Release installieren.
Nochmal ein Dankeschön an
@jp112sdl
Gruß,
Mathias
RaspberryMatic x64 mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

Ukle
Beiträge: 64
Registriert: 06.11.2014, 10:59
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Münster Westf.
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neue Release-Candidate/Testversion (3.53.34.202011xx) verfügbar

Beitrag von Ukle » 18.11.2020, 08:38

Nachdem ich die 3.53.34.20201116 zwei Tage ohne Auffälligkeiten auf meiner produktiven Raspberrymatic betrieben habe, konnte heute morgen ohne Probleme auf die neue Daily 3.53.34.20201118 per Web-Upgrade upgegraded. Das hat dann schon mal super geklappt :P
  • Raspberry Pi 4B 8GB mit Raspberymatic 3.53.34.20201121 mit RPI-RF-MOD und externer Antenne im Hutschienengehäuse im Stahl-Wandschrank mit externer Antenne ins Erdgeschoss
  • Nr.1: Raspi 2B mit dem HM-MOD-RPI-PCB als LAN-GW im Hutschienengehäuse verbaut im Stahl-Wandschrank externe Antenne aus dem Stahl-Wandschrankgehäuse herausgeführt ins Kellergeschoss
    Nr 2: Raspi 2B mit dem HM-MOD-RPI-PCB als LAN-GW im Hutschienengehäuse verbaut im Stahl-Wandschrank externe Antenne aus dem Stahl-Wandschrankgehäuse herausgeführt in meine Garage
    Nr 3. HMIP-HAP als LAN-Gateway zum Garagenhof
    Nr.4. HMIP-HAP als LAN-Gateway zum Kellergeschoss
    • Addons: Cux-Daemon 2.4.4, Philips Hue 3.1.0, Programmedrucken 2.3, Redmatic 7.1.1, CCU-Historian 2.5.1
    ca. 70 HM/HM IP Aktoren / Sensoren

mbhomie007
Beiträge: 160
Registriert: 13.02.2018, 19:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neue Release-Candidate/Testversion (3.53.34.202011xx) verfügbar

Beitrag von mbhomie007 » 18.11.2020, 23:05

Von der 3.53.34.20201116 auf die 3.53.34.20201117 Raspberry 3b+ hat super geklappt und läuft ohne Auffälligkeiten. :D

MathiasZ
Beiträge: 2122
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Neue Release-Candidate/Testversion (3.53.34.202011xx) verfügbar

Beitrag von MathiasZ » 19.11.2020, 05:10

ich muß mich @mbhomie007 anschließen und habe nichts hinzuzufügen!
Auch hier war alles einwandfrei! :)
RaspberryMatic x64 mit der neuesten Firmware und IObroker auf dem Mini-PC als VM und dem HB-RF-USB, als Testlauf. das produktive System noch auf dem Raspberry. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags. Weiter will ich die Videosprechanlage Doorio oder DoorPI installieren. Als Sprachsteuerung läuft erst mal testweise Rhasspy

Ukle
Beiträge: 64
Registriert: 06.11.2014, 10:59
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Münster Westf.
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neue Release-Candidate/Testversion (3.53.34.202011xx) verfügbar

Beitrag von Ukle » 19.11.2020, 08:30

Nachdem ich seit gestern morgen die 3.53.34.20201118 eingespielt hatte und keinerlei Probleme über den Tag feststellen konnte, habe ich heute morgen auch erfolgreich auf die 3.53.34.20201119 gewechselt. Alles gut! :mrgreen:
  • Raspberry Pi 4B 8GB mit Raspberymatic 3.53.34.20201121 mit RPI-RF-MOD und externer Antenne im Hutschienengehäuse im Stahl-Wandschrank mit externer Antenne ins Erdgeschoss
  • Nr.1: Raspi 2B mit dem HM-MOD-RPI-PCB als LAN-GW im Hutschienengehäuse verbaut im Stahl-Wandschrank externe Antenne aus dem Stahl-Wandschrankgehäuse herausgeführt ins Kellergeschoss
    Nr 2: Raspi 2B mit dem HM-MOD-RPI-PCB als LAN-GW im Hutschienengehäuse verbaut im Stahl-Wandschrank externe Antenne aus dem Stahl-Wandschrankgehäuse herausgeführt in meine Garage
    Nr 3. HMIP-HAP als LAN-Gateway zum Garagenhof
    Nr.4. HMIP-HAP als LAN-Gateway zum Kellergeschoss
    • Addons: Cux-Daemon 2.4.4, Philips Hue 3.1.0, Programmedrucken 2.3, Redmatic 7.1.1, CCU-Historian 2.5.1
    ca. 70 HM/HM IP Aktoren / Sensoren

roe1974
Beiträge: 608
Registriert: 17.10.2017, 16:15
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neue Release-Candidate/Testversion (3.53.34.202011xx) verfügbar

Beitrag von roe1974 » 19.11.2020, 08:33

@jens: kommt mir der neuen RM auch monit 5.27.1 mit rein ?
lg Richard

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 6618
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Release-Candidate/Testversion (3.53.34.202011xx) verfügbar

Beitrag von jmaus » 19.11.2020, 08:38

roe1974 hat geschrieben:
19.11.2020, 08:33
@jens: kommt mir der neuen RM auch monit 5.27.1 mit rein ?
lg Richard
Nein, die genutzte Monit version wird durch buildroot vorgegeben und die steht noch auf der 5.26.0. Warum? Gibt es irgendeinen wichtigen Bugfix oder Feature das dringend benötigt wird?
RaspberryMatic 3.53.34.20201121 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“