SD-Karte ... unclean shutdown

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Georgee
Beiträge: 118
Registriert: 22.05.2017, 11:58
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: SD-Karte ... unclean shutdown

Beitrag von Georgee » 07.11.2020, 10:19

Hallo,
ich habe auch wiederholt unclean system shutdown auf Tinkerboard S, zeitlich unregelmäßig.

Gerade eben wieder, dies sind die letzten Meldungen des syslog-servers. Die ersten zwei monit-Zeilen sind standardmäßig disabled. Warum plötzlich enabled?

Code: Alles auswählen

2020-11-07T10:09:54+01:00 homematic-raspi.fritz.box ReGaHss: WARNING: XMLRPC 'getValue': rpcClient.isFault() failed (url: xmlrpc://127.0.0.1:32010, params: {"00145A498F57D7:2","STATE"}, result: [faultCode:-5,faultString:"Unknown Parameter value for value key: STATE"]) [CallXmlrpcMethod():iseXmlRpc.cpp:2608]
2020-11-07T10:09:54+01:00 homematic-raspi.fritz.box ReGaHss: ERROR: XMLRPC 'getValue' call failed (interface: 1011, params: {"00145A498F57D7:2","STATE"}) [CallGetValue():iseXmlRpc.cpp:1435]
2020-11-07T10:09:54+01:00 homematic-raspi.fritz.box ReGaHss: ERROR: CallGetValue failed; sVal = 0 [ReadValue():iseDOMdpHSS.cpp:124]
2020-11-07T10:09:56+01:00 homematic-raspi.fritz.box monit[1503]: 'hs485dEnabled' status failed (2) -- grep: /var/etc/hs485d.conf: No such file or directory
2020-11-07T10:09:56+01:00 homematic-raspi.fritz.box monit[1503]: 'hmlangwEnabled' status failed (1) -- no output
2020-11-07T10:09:56+01:00 homematic-raspi.fritz.box monit[1503]: 'voltageCheckEnabled' status failed (1) -- no output
2020-11-07T10:09:56+01:00 homematic-raspi.fritz.box monit[1503]: 'uncleanShutdownCheck' status failed (0) -- no output
2020-11-07T10:09:56+01:00 homematic-raspi.fritz.box monit[1503]: 'uncleanShutdownCheck' exec: '/bin/sh -c /bin/triggerAlarm.tcl 'Unclean shutdown or system crash identified' WatchDog-Alarm ; rm -f /var/status/uncleanShutdown'
Ich werde jetzt auf die nightly build von heute updaten, läuft schon, in der Hoffnung, dass die wiederholten shutdowns ausbleiben. Irgendwas ist mir mit der 1024 nicht ganz geheuer.
Tinker Board S, aktuelle Version, kleines Funkmodul mit USB-2, USV, ca. 45 Geräte, CUxD, Mail, Programme drucken, ccu-historian mit Highcharts, hm-pdetect

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 393
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: SD-Karte ... unclean shutdown

Beitrag von Bernd-Joras » 07.11.2020, 10:51

jmaus hat geschrieben:
07.11.2020, 08:41
Wenn deine Tests nicht erfolgreich verlaufen könntest du ja auch mal überlegen (wenn du dich traust) eine aktuelle nightly build snapshot von RM zu installieren. In der aktuellsten Version habe ich im Linux Kernel nochmal ein paar Optimierungen vorgenommen die sich auf die Stabilität positiv auswirken könnten. Vielleicht löst das ja dann ggf dein Problem.
Hallo Jens … Ja ich teste das aktuelle nightly build snapshot gerne sobald möglich …

Da ich die „unclean shutdown´s“ erst seit der 3.53.30.20201024 habe, nun schon drei unterschiedliche und neue SD-Karten probiert habe und immer noch voller Vertrauen in Deine Künste, Kenntnisse und Erfahrungen bin, teste ich nun erst einmal die Hardware.

SD-Kartenfehler schließe ich für mich nun mal aus …
Netzteil bzw. Strom-Spannungsfehler habe ich auch gerade ausgeschlossen …
(mit einem Labor-Netzteil getestet … leider auch hier nach schon 11h … unclean shutdown)

Habe nun einen Reserve RPi3B+ rausgeholt und die 3.53.30.20201024 geflasht …. Ein Backup eingespielt …
Nun mal warten … Wenn es nun wieder unclean shutdown´s gibt, würde ich tendenziell mit der Vorversion weiter testen um hier Gewissheit zu haben ob es „ sorry…sorry …sorry ... ggf. doch an dieser Version liegen könnte …

Melde mich wieder … Bernd

(Boh eh … was hier so für zeit draufgeht … ohne CORONA und @Home würde ich das alles nicht probieren/testen können … somit auch hier nochmals DANKE … nicht an CORONA ! … an Alle die hier was helfen und unterstützen und erklären und programmieren …. und … und … und … Danke)
RPi3B+ RaspberryMatic 3.53.34.20201121 / RPI-RF-MOD | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 90 Geräte davon 7x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 393
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: SD-Karte ... unclean shutdown

Beitrag von Bernd-Joras » 10.11.2020, 07:46

Hallo... hallo Jens …
Meine Tests in Bezug auf den „unclean shutdown„ sind eigentlich noch nicht abgeschlossen, jedoch ist seit einigen Tagen auf dem gleichem System (keine Hard- Software Änderungen) alles so wie es sein soll, also kein unclean shutdown.

Somit habe ich nun auf dem Reserve RPi3B+ das nightly build 3.53.34.20201107-0b0ec5-rpi3 eingespielt …
Meine Ergebnisse werden Dir nicht wirklich helfen da ich hier nichts wirklich handfestes habe … Nur mehr so gefühlt …

Installation / Backup Backup einspielen => problemlos …

Im Betrieb habe ich die Beobachtung gemacht, dass meine Historian GUI nicht verfügbar war.
Hier schlug der watchdog an und monierte dann, dass "Historian WEB" läuft nicht ...
Ein Reboot erledigte das dann …

Weitere komische verhalten hatte ich mit dem „neustart“ über „Zentralen Wartung“ …
Da passierte nichts …. Musste echt den Stecker ziehen …

Ich hatte auch einmal 100% DC an der CCU als ich eine Weihnachts-Steckdose in Betrieb genommen habe.
Das hatte ich in all den Jahren vorher noch nie, mein DC liegt im durchschnitt bei >10.

Schlussendlich habe ich noch das E-Mail Addon auf Version 1.7.0 aktualisiert …
Trotz Neustart war dann leider im E-Mail GUI nur noch das leere Gerüst zu sehen … es war keine Konfiguration erkennbar obwohl scheinbar alles vorhanden war und auch Mails gesendet wurden.
(cache / unterschiedlich Rechner / Browser probiert ... nur die 1.6.8c zeigt nun wieder alles an)

Alles in allem kann ich jetzt keine Fehler feststellen habe aber irgendwie kein gutes Bauchgefühl … sorry …
Jedoch scheint mein System auch vorher schon nicht wirklich sauber gelaufen zu sein …
Somit, nimm das hier eher nicht so ernst … Danke … Bis denne … Bernd
RPi3B+ RaspberryMatic 3.53.34.20201121 / RPI-RF-MOD | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 90 Geräte davon 7x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

Slice
Beiträge: 689
Registriert: 03.02.2016, 14:44
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: irgendwo aus BaWü
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: SD-Karte ... unclean shutdown

Beitrag von Slice » 11.11.2020, 11:50

Hallo Bernd-Joras,

zu dem Problem mit dem Email Addon:
Bernd-Joras hat geschrieben:
10.11.2020, 07:46
Schlussendlich habe ich noch das E-Mail Addon auf Version 1.7.0 aktualisiert …
Trotz Neustart war dann leider im E-Mail GUI nur noch das leere Gerüst zu sehen … es war keine Konfiguration erkennbar obwohl scheinbar alles vorhanden war und auch Mails gesendet wurden.
(cache / unterschiedlich Rechner / Browser probiert ... nur die 1.6.8c zeigt nun wieder alles an)
gibt es bereits einen eigenen Beitrag hier im Forum:
Email-Addon 1.7.0 - Einstellungsdialoge sind nach Update leer
Das nur zur Info, auch wenn es bisher unterschiedliche Erfahrungen laut Berichten dazu gibt.

Grüße,
Slice
--------------------------------------------
Raspi3B+ mit HB-RF-ETH und RPI-RF-MOD auf piVCCU-FW 3.53.34/ Addons: CuxD v2.4.4 - EMail v1.6.8c - Programme drucken v2.3 - XML-Api v1.20 - Scriptparser v1.90 - Patcher v1.0.0 - Philips Hue v3.1.0
Geräte: 126 / Kanäle: 682 / Datenpunkte: 5125 / SysVars: 210 / Programme: 130 / Regadom IDs: 11924 / 48 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten
Intel NUC i3-5010U @ 2,1 GHz mit 16 GB RAM & 512 GB SSD für Proxmox mit ioBroker VM und CCU-Historian/InfluxDB/Grafana VM
--------------------------------------------

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 393
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: SD-Karte ... unclean shutdown

Beitrag von Bernd-Joras » 11.11.2020, 21:41

Slice hat geschrieben:
11.11.2020, 11:50
viewtopic.php?f=41&t=62364
Slice => DANKE
RPi3B+ RaspberryMatic 3.53.34.20201121 / RPI-RF-MOD | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 90 Geräte davon 7x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 393
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: SD-Karte ... unclean shutdown

Beitrag von Bernd-Joras » 12.11.2020, 15:15

Hallo => Also …… „tief Luft holend …
... meine Hardware (Raspi3B+ / Netzteil / SD-Karte) scheint NICHT defekt zu sein.
Ich habe alles mehrmals getauscht auch untereinander auch komplett und habe dennoch mit dieser Version (3.53.30.20201024) „unclean shutdowns"

Werde nun einmal, wie vorgeschlagen, das nightly build 3.53.34.20201107-0b0ec5-rpi3 auf meinem echten System einspielen und beobachten.

Frustschiebend .... beste Grüße ... Bernd
RPi3B+ RaspberryMatic 3.53.34.20201121 / RPI-RF-MOD | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 90 Geräte davon 7x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 393
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: SD-Karte ... unclean shutdown

Beitrag von Bernd-Joras » 13.11.2020, 08:37

Bernd-Joras hat geschrieben:
12.11.2020, 15:15
Werde nun einmal, wie vorgeschlagen, das nightly build 3.53.34.20201107-0b0ec5-rpi3 auf meinem echten System einspielen und beobachten.
Berichtigt .... teste nun die RaspberryMatic-3.53.34.20201111-003fa09-rpi3.zip ... BG Bernd
RPi3B+ RaspberryMatic 3.53.34.20201121 / RPI-RF-MOD | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 90 Geräte davon 7x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“