Alte Steckdose (Gerät) neues System => Firmware

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 393
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Alte Steckdose (Gerät) neues System => Firmware

Beitrag von Bernd-Joras » 12.11.2020, 10:47

Hallo allerseits,

Nachfolgendes ist nur als INFO gedacht, damit ggf. Andere nicht so lange probieren müssen.

Ich hatte noch ein in meinem Lager liegenden Zwischenstecker mit Leistungsmessung (HM-ES-PMSw1-Pl), den ich nun unter Raspberrymatic 3.53.30.20201024 einsetzen wollte.

Der "HM-ES-PMSw1-Pl" wurde in Werkseinstellung gesetzt und dann angemeldet.
Die Anmeldung war erfolgreich, der "HM-ES-PMSw1-Pl" ist im Posteingang.
Gleichzeitig jedoch war zu sehen, dass es in Bezug auf den gerade angelernten "HM-ES-PMSw1-Pl" Servicemeldungen gibt.

Ab jetzt wurde es komisch …
Servicemeldung => Konfigurationsdaten stehen zur Übertragung an
Servicemeldung => der "HM-ES-PMSw1-Pl" ist nicht erreichbar …
Der DC stiegt innerhalb von ca. 5 Minuten auf 99%
Der "HM-ES-PMSw1-Pl" funktioniert nicht wirklich (keine Messpunkte vorhanden, usw …)

Nach Recherchen konnte ich erkennen das es für den "HM-ES-PMSw1-Pl" neue Firmware gibt.
Der "HM-ES-PMSw1-Pl" hatte Version 1.6 und es gibt schon Version 2.5 (HM-ES-PMSw1-Pl_update_V2_5_0009_150217(1).tgz)
Ich versuchte nun die Firmware Version 2.5 in der CCU (unter Firmware) zu hinterlegen (einzuspielen).
Das war nicht erfolgreich und wurde mit nachfolgender Meldung quittiert.
„Die Kompatibilät dieses Geräte-Firmware Updates kann nicht überprüft werden.
Bitte laden Sie die Firmware erneut herunter und versuchen sie noch einmal.“


Scheinbar passt die ältere Geräte-Firmware nicht mehr zur aktuellen RaspberryMatic Version und kann somit nicht eingeladen/hinterlegt werden.

Ich habe somit meinen Reserve RASPI mit der sehr alten Version 3.37.8.20181026 (Okt. 2018) betankt.
Habe dann dort den HM-ES-PMSw1-Pl erfolgreich angelernt ... (vorher Werksresett usw.)
Habe dann auf dem (nacktem System) die Firmware 2.5 erfolgreich hinterlegt.
Konnte nun den "HM-ES-PMSw1-Pl" sofort auf die aktuelle Firmware updaten…

Habe jetzt den HM-ES-PMSw1-Pl in Firmware Version 2.5, erneut an meinem aktuellen System (Raspberrymatic 3.53.30.20201024) angelernt.
Es gibt nun keine Auffälligkeiten, keine Probleme … Der "HM-ES-PMSw1-Pl" funktioniert einwandfrei und problemlos …

Ende der Geschichte …

Falls es also einmal ein Gerät gibt welches Rumzickt … Firmware kontrollieren …
Wenn die Firmware sich nicht einspielen lässt … altes System hernehmen und über das ältere System Updaten …
oder .... als Nachtrag ..... wie nachfolgend beschrieben das Info File anpassen ...

Gruß, Bernd
Zuletzt geändert von Bernd-Joras am 12.11.2020, 18:35, insgesamt 1-mal geändert.
RPi3B+ RaspberryMatic 3.53.34.20201121 / RPI-RF-MOD | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 90 Geräte davon 7x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

ProfDrYoMan
Beiträge: 55
Registriert: 25.11.2018, 15:16
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alte Steckdose (Gerät) neues System => Firmware

Beitrag von ProfDrYoMan » 12.11.2020, 11:29

Hmm, vllt. ein Hinweis für hier viewtopic.php?f=65&t=58953 ?

Baxxy
Beiträge: 2093
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Alte Steckdose (Gerät) neues System => Firmware

Beitrag von Baxxy » 12.11.2020, 13:25

Bernd-Joras hat geschrieben:
12.11.2020, 10:47
Wenn die Firmware sich nicht einspielen lässt … altes System hernehmen und über das ältere System Updaten …
Kann man machen, muss man aber nicht. :wink: Es hätte gereicht die "info" Datei innerhalb des Updatefiles anzupassen.
Grüße
Baxxy

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 393
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Alte Steckdose (Gerät) neues System => Firmware

Beitrag von Bernd-Joras » 12.11.2020, 17:12

Baxxy hat geschrieben:
12.11.2020, 13:25
Kann man machen, muss man aber nicht. :wink: Es hätte gereicht die "info" Datei innerhalb des Updatefiles anzupassen.
Baxxy .... danke ! wiedereinmal was dazu gelernt ... werde ich versuchen.... Danke
RPi3B+ RaspberryMatic 3.53.34.20201121 / RPI-RF-MOD | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 90 Geräte davon 7x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 393
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Alte Steckdose (Gerät) neues System => Firmware

Beitrag von Bernd-Joras » 12.11.2020, 17:41

Sag mal bitte Baxxy ... was muss ich im Info File ändern ...?
Nachfolgend mein Info File ...

Code: Alles auswählen

TypeCode=172
Name=HM-ES-PMSw1-Pl
CCUFirmwareVersionMin=2.9.0
FirmwareVersion=2.5
Danke schon mal (wieder) ... ;-) Bernd
RPi3B+ RaspberryMatic 3.53.34.20201121 / RPI-RF-MOD | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 90 Geräte davon 7x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

Baxxy
Beiträge: 2093
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Alte Steckdose (Gerät) neues System => Firmware

Beitrag von Baxxy » 12.11.2020, 17:47

Bernd-Joras hat geschrieben:
12.11.2020, 17:41
was muss ich im Info File ändern ...?
Müsste etwa so aussehen. :)

Code: Alles auswählen

TypeCode=172
Name=HM-ES-PMSw1-Pl
CCUFirmwareVersionMin=2.9.0
CCU3FirmwareVersionMin=3.37.8
FirmwareVersion=2.5
Grüße
Baxxy

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 393
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Alte Steckdose (Gerät) neues System => Firmware

Beitrag von Bernd-Joras » 12.11.2020, 17:56

Jup .... genau so .... hat funzt :-) Danke
RPi3B+ RaspberryMatic 3.53.34.20201121 / RPI-RF-MOD | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 90 Geräte davon 7x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

Benutzeravatar
Bernd-Joras
Beiträge: 393
Registriert: 26.03.2016, 09:33
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Alte Steckdose (Gerät) neues System => Firmware

Beitrag von Bernd-Joras » 12.11.2020, 18:53

Ich hatte leichte Probleme an die passende Firmware zu kommen und habe mir hier einmal etwas aus dem Forum zusammengesucht, was ganz gut in das Thema passt und vielleicht dem einem oder anderem hilft.

Zusammengesucht von => viewtopic.php?f=65&t=55168&p=549160&hil ... e#p549160) DANKE


GERÄTE Firmware per Hand überprüfen …
Nachfolgende Beispiele mittels SSH (curl) oder https
https://ccu3-update.homematic.com/firmw ... ct=HM-CCU3

Code: Alles auswählen

curl http://ccu3-update.homematic.com/firmware/api/firmware/search/DEVICE?product=HM-CCU3

Das kann man sogar noch etwas verfeinern indem man an die URL die momentane Firmwareversion der CCU, wie folgt anhängt:
https://ccu3-update.homematic.com/firmw ... on=3.53.30

Code: Alles auswählen

curl http://ccu3-update.homematic.com/firmware/api/firmware/search/DEVICE?product=HM-CCU3&version=3.40.1

Möchte man hingegen für ein Gerät herausfinden welche Version denn nun genau die aktuelle Gerätefirmware ist die zur Verfügung steht, dann erledigt man das via folgendem Kommando: Einfach das entsprechende Gerät bei product= eintragen … (anstelle von X-Y-Z)
https://ccu3-update.homematic.com/firmw ... Z&serial=0

Code: Alles auswählen

curl http://ccu3-update.homematic.com/firmware/download?cmd=js_check_version&product=X-Y-Z&serial=0


GERÄTE Firmware selbst downloaden

Einfach das entsprechende Gerät bei product= eintragen … (anstelle von X-Y-Z)
http://ccu3-update.homematic.com/firmwa ... Z&serial=0

Code: Alles auswählen

curl --output HmIP-WTH2-2.0.2.tgz http://ccu3-update.homematic.com/firmware/download?cmd=download&product=X-Y-Z&serial=0
RPi3B+ RaspberryMatic 3.53.34.20201121 / RPI-RF-MOD | Erterne Antenne | 2x LAN_RF_GW | 1x LAN_RS485_GW | ca. 90 Geräte davon 7x IP | ca. 150 Programme |
Addons: CUX-Daemon, XML-API, hm_pdetect, E-Mail, CCU-Historian, Philips Hue, HConnectVPN, Sonos Player

jp112sdl
Beiträge: 6762
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 696 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alte Steckdose (Gerät) neues System => Firmware

Beitrag von jp112sdl » 13.11.2020, 06:54

Man könnte sich auch auf der CCU einen Cronjob anlegen, der nachts alle Firmware-Files runterlädt und automatisch in die entsprechenden Verzeichnisse entpackt (natürlich nur, wenn sich was geändert hat, um die SD Karte zu schonen).

So hat man die Updates direkt auf der CCU, ohne den blöden Umweg, sie erst im Browser von eQ-3 herunterzuladen und dann wieder in die CCU hochladen zu müssen

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 6624
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 508 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alte Steckdose (Gerät) neues System => Firmware

Beitrag von jmaus » 13.11.2020, 08:28

jp112sdl hat geschrieben:
13.11.2020, 06:54
Man könnte sich auch auf der CCU einen Cronjob anlegen, der nachts alle Firmware-Files runterlädt und automatisch in die entsprechenden Verzeichnisse entpackt (natürlich nur, wenn sich was geändert hat, um die SD Karte zu schonen).

So hat man die Updates direkt auf der CCU, ohne den blöden Umweg, sie erst im Browser von eQ-3 herunterzuladen und dann wieder in die CCU hochladen zu müssen
Witzig das sich unsere Gedankengänge teilweise schon wohl überschneiden :) Ich würde hier zwar nicht ganz sonoffensiv vorgehen und die direkt herunterladen. Aber meine Idee wäre einen WebUI Patch zu haben der in der Gerätefirmware-Liste bei Geräten mit herunterladbaren Gerätefirmwareupdates dann einen "Download" Button anbietet und wenn man den drückt lädt&installiert er die vollautomatisch und startet dann daraufhin ja das normale update. Das einzige bei dem ich mir gerade nicht so sicher bin ist, ob das Gerätefirmware-Management wirklich noch in der Hand der traditionellen WebUI liegt oder das auch schon in den HMIPServer teil gewandert ist und damit nicht wirklich potential besteht daran was von unserer Seite aus zu drehen...
RaspberryMatic 3.53.34.20201121 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“