Änderung IP-Adresse, Login nicht mehr möglich

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
joesch
Beiträge: 696
Registriert: 03.02.2007, 14:57
Hat sich bedankt: 4 Mal

Änderung IP-Adresse, Login nicht mehr möglich

Beitrag von joesch » 21.11.2020, 19:08

Hallo zusammen,

ich wollte die IP-Adresse des Raspi änern und habe dazu in der WebUI als angemeldeter Admin unter Systemeinstellungen-Netzwerk diese geändert.
Nach dem Neustart erscheint auch dei Login-Seite. Jedoch erscheint nach bestätigung der Login-Daten durch Klick auf den Button anmelden un der Adresszeile folgendes: xxx.xxx.xxx.xxx/login.htm?error=1. Es erscheint erneut die Anmeldeseite. Was könnte die Ursache sein bzw. was habe ich falsch gemacht/nicht bedacht? Bin für jeden Tipp dankbar.

Vielen dank und VG,
joesch

manfredh
Beiträge: 3406
Registriert: 09.09.2012, 10:41
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Re: Änderung IP-Adresse, Login nicht mehr möglich

Beitrag von manfredh » 22.11.2020, 11:47

Cache des Browsers löschen, anderen Browser probieren.

Dann nochmal melden mit den Symptomen, die dann auftreten.
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

joesch
Beiträge: 696
Registriert: 03.02.2007, 14:57
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Änderung IP-Adresse, Login nicht mehr möglich

Beitrag von joesch » 22.11.2020, 12:46

Hallo Manfred,

vielen Dank für deine Antwort. BrowserCache habe ich gelöscht, Chrome brachte das gleiche Ergebnsi wie Firefox.

"Zum Glück" hatte ich einen Shellzugang. So habe ich dann die Datei netconfig unter /usr/local/etc/config gefunden. Merkwürdigerweise standen hier zwei unterschiedliche IP-Adressen drin:

Code: Alles auswählen

HOSTNAME=ccu
MODE=MANUAL
CURRENT_IP=x.x.x.12
...
IP=x.x.x.10
...
Ich habe dann beide auf den gleichen Wert gesetzt. Das war von mir zwar nur ein probieren, da ich nicht genau weiß, wofür die zweite IP ist, aber der Zugang hat wieder funktioniert :-)

VG,
Jörg

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“