[GELÖST] Wer hat schlechtere Funkübertragung bei 3.53.34 als vorher?

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 7694
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 415 Mal
Danksagung erhalten: 894 Mal
Kontaktdaten:

Re: [GELÖST] Wer hat schlechtere Funkübertragung bei 3.53.34 als vorher?

Beitrag von jp112sdl » 20.12.2020, 16:07

drohne200 hat geschrieben:
20.12.2020, 15:10
Mal ein kurzes Update: Ich bin eine Version zurückgegangen - sofort alles entspannt.
Dann warte auch wieder 1-2 Wochen und schau,ob es dann wieder losgeht 8)

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Xel66
Beiträge: 8628
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: [GELÖST] Wer hat schlechtere Funkübertragung bei 3.53.34 als vorher?

Beitrag von Xel66 » 20.12.2020, 17:08

twoxx hat geschrieben:
20.12.2020, 15:42
Wie wäre es wenn Du mal auf die 3.53.34 updatest und mal bei Dir selbst einfach mal ne Woche lang beobachtest wie die RSSi-Werte ...
Erst mal mache ich sowas, wenn ich selbst entscheide, dass ich dazu Zeit und Lust habe und wenn es mir lohnend erscheint (Fehlerbereinigungen und/oder zusätzliche Features). Da es aber noch andere Baustellen an den aktuellen Firmwareversionen gibt, die ich mir nicht einhandeln will, werde ich das bestimmt nicht tun. Meine Zeit ist begrenzt. Und nein, ich habe über die Feiertage keine Zeit dazu, denn da muss ich meine Brötchen verdienen.

Und ein eingebremstes System kann auch vielfältige andere Ursachen haben. Diese Erfahrung habe ich schon zu CCU2-Zeiten mit meinen Experimenten mit ccu.io feststellen müssen. Darum bin ich grundsätzlich skeptisch, wenn auch noch andere Schnittstellensysteme installiert sind, die erfahrungsgemäß das Potenzial haben, die Systemperformance negativ zu beeinflussen.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 141 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
274 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.51.6.20200420
Testsystem: CCU3 3.49.17
---------------------------------------------------------------------------------

twoxx
Beiträge: 534
Registriert: 16.03.2015, 18:57
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: [GELÖST] Wer hat schlechtere Funkübertragung bei 3.53.34 als vorher?

Beitrag von twoxx » 20.12.2020, 19:03

Xel66 hat geschrieben:
20.12.2020, 17:08
twoxx hat geschrieben:
20.12.2020, 15:42
Wie wäre es wenn Du mal auf die 3.53.34 updatest und mal bei Dir selbst einfach mal ne Woche lang beobachtest wie die RSSi-Werte ...
Erst mal mache ich sowas, wenn ich selbst entscheide, dass ich dazu Zeit und Lust habe und wenn es mir lohnend erscheint (Fehlerbereinigungen und/oder zusätzliche Features). Da es aber noch andere Baustellen an den aktuellen Firmwareversionen gibt, die ich mir nicht einhandeln will, werde ich das bestimmt nicht tun. Meine Zeit ist begrenzt. Und nein, ich habe über die Feiertage keine Zeit dazu, denn da muss ich meine Brötchen verdienen.

Und ein eingebremstes System kann auch vielfältige andere Ursachen haben. Diese Erfahrung habe ich schon zu CCU2-Zeiten mit meinen Experimenten mit ccu.io feststellen müssen. Darum bin ich grundsätzlich skeptisch, wenn auch noch andere Schnittstellensysteme installiert sind, die erfahrungsgemäß das Potenzial haben, die Systemperformance negativ zu beeinflussen.

Gruß Xel66
Sag mal, glaubst Du wirklich immer noch im Ernst, dass die Funkprobleme die seit 3.53.34 bei verschiedenen Leuten auftreten wirklich NICHTS
mit dem Firmware-Update zu tun haben? Vor allem vor dem Hintergrund, dass die Probleme wieder verschwinden wenn Sie einfach einen Downgrade machen?
- Charly - Raspymatic mit Redmatic, 420 Systemvariablen, 440 Programmen, 101 Direktverknüpfungen, 121 Geräten
- CCU3- Raspymatic mit Redmatic und Verbindung zur PV-Anlage/Wechselrichter
- Charly - Raspymatic mit Redmatic und Sprachsteuerung per Alexa

Xel66
Beiträge: 8628
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: [GELÖST] Wer hat schlechtere Funkübertragung bei 3.53.34 als vorher?

Beitrag von Xel66 » 20.12.2020, 21:54

twoxx hat geschrieben:
20.12.2020, 19:03
Sag mal, glaubst Du wirklich immer noch im Ernst, dass die Funkprobleme die seit 3.53.34 bei verschiedenen Leuten auftreten wirklich NICHTS
mit dem Firmware-Update zu tun haben?
Da bereits alles dazu geschrieben wurde, nur die Kurzversion: JA!!EinsElf Warum? Beispiel: 1, 2, 3, 4. Und außerdem, weil ich es für ausgemachten Unsinn halte, dass sich durch ein Firmwareupdate die Empfangsfeldstärken der Geräte verändern würde. Die senden nämlich unverändert mit gleicher Sendeleistung. Ändert sich was an der Feldstärke, liegt die Ursache am Empfangssystem des Empfängers (Antenne/Ausrichtung/Verkabelung/Ort etc. - also physische Dinge). Und wenn es anfangs funktioniert und sich dann verändert, spricht das auch für ganz andere Ursachen. There's nothing left to say.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 141 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
274 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.51.6.20200420
Testsystem: CCU3 3.49.17
---------------------------------------------------------------------------------

CoolmanHB
Beiträge: 99
Registriert: 14.02.2010, 20:33
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: [GELÖST] Wer hat schlechtere Funkübertragung bei 3.53.34 als vorher?

Beitrag von CoolmanHB » 20.12.2020, 22:42

@Xel66 :D sehr schön!!!

@....
ist doch als gelöst gekennzeichnet, wie lange gehts hier noch weiter so? (plonk gabs mal :-) )
@TinkerS - CCU3 boxed Metall… und Dualbeam-Antenne -
:wink:
Die Anzahl der Funkkanäle hängt vom Gerätetyp (z. B. Schaltaktor oder Wandtaster) ab. Typerweise können 100 bis 120 Funk-Geräte und 127 Wired Geräte angelernt werden

Gluehwurm
Beiträge: 10842
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal

Re: [GELÖST] Wer hat schlechtere Funkübertragung bei 3.53.34 als vorher?

Beitrag von Gluehwurm » 20.12.2020, 22:55

Aluhüte ... Leute kauft Aluhüte ... 8)

CoolmanHB
Beiträge: 99
Registriert: 14.02.2010, 20:33
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: [GELÖST] Wer hat schlechtere Funkübertragung bei 3.53.34 als vorher?

Beitrag von CoolmanHB » 20.12.2020, 23:01

...ich hab noch einen aus Stahl in NATO-grün :mrgreen:
@TinkerS - CCU3 boxed Metall… und Dualbeam-Antenne -
:wink:
Die Anzahl der Funkkanäle hängt vom Gerätetyp (z. B. Schaltaktor oder Wandtaster) ab. Typerweise können 100 bis 120 Funk-Geräte und 127 Wired Geräte angelernt werden

Gluehwurm
Beiträge: 10842
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal

Re: [GELÖST] Wer hat schlechtere Funkübertragung bei 3.53.34 als vorher?

Beitrag von Gluehwurm » 20.12.2020, 23:05

Bin nicht sicher, ob das ausreicht ... :wink:

Xel66
Beiträge: 8628
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: [GELÖST] Wer hat schlechtere Funkübertragung bei 3.53.34 als vorher?

Beitrag von Xel66 » 20.12.2020, 23:20

Da ist viel zu viel Abstand zwischen Schädel und Stahl. Das muss schon direkt aufliegen, um maximalen Schutz zu bieten. Und nicht vergessen, wir sollen alle gechipt werden. Wenn da was beim Update schief läuft...

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 141 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
274 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.51.6.20200420
Testsystem: CCU3 3.49.17
---------------------------------------------------------------------------------

CoolmanHB
Beiträge: 99
Registriert: 14.02.2010, 20:33
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: [GELÖST] Wer hat schlechtere Funkübertragung bei 3.53.34 als vorher?

Beitrag von CoolmanHB » 20.12.2020, 23:28

.. mit Maulkorb aus Drahtgeflecht gibs aber einen faradayschen Käfig, und die Kühlung ist auch besser.. :roll:


Frohes Fest und guten Rutsch :!:
@TinkerS - CCU3 boxed Metall… und Dualbeam-Antenne -
:wink:
Die Anzahl der Funkkanäle hängt vom Gerätetyp (z. B. Schaltaktor oder Wandtaster) ab. Typerweise können 100 bis 120 Funk-Geräte und 127 Wired Geräte angelernt werden

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“