RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
Eli_78
Beiträge: 104
Registriert: 09.09.2017, 13:09
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von Eli_78 » 29.12.2020, 18:31

Servus Jens

Hab heute morgen auch die 3.55.5.20201229 auf meinen NUC gepackt.
Kann es sein das sich beim Systemstart was geändert hat? Bekomme bei jedem reboot 1 mal die Meldung vom monit : rfd restarted

Code: Alles auswählen

Dec 29 11:40:59 raspmatic user.info kernel: [   96.778544] rfd[1286]: segfault at 10ff06c0 ip 00000000f7afdf09 sp 00000000f6b7e108 error 4 in libc-2.31.so[f79d8000+14b000]
Dec 29 11:40:59 raspmatic user.info kernel: [   96.778559] Code: 03 30 66 0f 7f 03 0f 29 4b 10 0f 29 53 20 0f 29 5b 30 e9 78 01 00 00 f3 0f 6f 00 f3 0f 6f 48 10 f3 0f 6f 50 20 f3 0f 6f 58 30 <f3> 0f 6f 64 08 c0 f3 0f 6f 6c 08 d0 f3 0f 6f 74 08 e0 f3 0f 6f 7c
und danach dann :

Code: Alles auswählen

Dec 29 10:41:30 raspmatic daemon.info : starting pid 1786, tty '/dev/null': '/usr/bin/monit -Ic /etc/monitrc'
Dec 29 11:41:30 raspmatic user.info monit[1786]: Starting Monit 5.27.1 daemon with http interface at [*]:2812
Dec 29 11:41:30 raspmatic user.info monit[1786]: 'raspmatic' Monit 5.27.1 started
Dec 29 11:41:47 raspmatic user.err monit[1786]: 'watchdogEnabled' status failed (1) -- no output
Dec 29 11:41:51 raspmatic user.err monit[1786]: 'hmlangwEnabled' status failed (1) -- no output
Dec 29 11:41:51 raspmatic user.err monit[1786]: 'voltageCheckEnabled' status failed (1) -- no output
Dec 29 11:41:51 raspmatic user.err monit[1786]: 'rfd' process is not running
Dec 29 11:41:51 raspmatic user.info monit[1786]: 'rfd' trying to restart
Dec 29 11:41:51 raspmatic user.info monit[1786]: 'rfd' restart: '/etc/init.d/S61rfd restart'
Danach läuft das System dann einwandfrei.

Die 3.55.5.20201227 lief beim boot noch sauber durch.

Grüße Thomas
Intel NUC (NUC6CAYH) + RPI-RF-MOD auf HB-RF-USB-2 + APC USV via Nut Server (Master)
IOBroker auf RPI3B+
Variablen 244
Programme 284
Datenpunkte 8203
Kanäle 1394
Geräte 292

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7074
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 672 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von jmaus » 29.12.2020, 18:59

jp112sdl hat geschrieben:
29.12.2020, 18:30
Hilft nicht, denn
mbhomie007 hat geschrieben:
29.12.2020, 18:00
Ich musste feststellen, dass der Error nur auftritt, wenn ich auf die Hue Geräte klicke.
Und Hue habe ich nicht.

Ich muss auch dazu sagen: Der Fehler tritt nur bei einem auf das Addon basierende Gerät auf.
Da wäre es eher an J-a-n, der Sache auf den Grund zu gehen.

Wenn ein Gerät, das nur mit meinem Addon funktioniert als Nebenwirkung Scriptfehler wirft, würde ich mich auch nicht darauf ausruhen, dass ein anderer das im System fixt.

Ist nur meine persönliche Meinung.
Das verstehe ich natürlich. Der Link zu dem Fix bzgl. function.fn Verlagerung liegt aber sehr nahe. Vielleicht gibt es noch eine andere Stelle wo "device" statt "oDev" oder vice-versa steht und der nur im Falle dieser Gerätetypen ausgeführt wird? Ich vermute hier einen Link zu den "VIR" geräten wie diese auch in der nativen Philips HUE Implementation genutzt werden....
RaspberryMatic 3.55.10.20210213 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

It-noob
Beiträge: 65
Registriert: 17.08.2017, 16:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von It-noob » 29.12.2020, 19:06

mbhomie007 hat geschrieben:
29.12.2020, 18:20
So tiefgründig wurde wohl nicht getestet. :roll:

https://github.com/j-a-n/homematic-addon-hue/issues/47
jp112sdl hat geschrieben:
29.12.2020, 18:30
Ich muss auch dazu sagen: Der Fehler tritt nur bei einem auf das Addon basierende Gerät auf.
Da wäre es eher an J-a-n, der Sache auf den Grund zu gehen.

Wenn ein Gerät, das nur mit meinem Addon funktioniert als Nebenwirkung Scriptfehler wirft, würde ich mich auch nicht darauf ausruhen, dass ein anderer das im System fixt.

Ist nur meine persönliche Meinung.

kann ich nur unterstützen.
hab gerade mal ein cuxd Gerät (system 28 exec) gestestet, dieses wirft keinen Fehler aus... also zumindest kein reiner WebUi Bug und kein generellles cuxd Problem. Aber im AddOn zu suche ist wie eine Nadel im Heuhaufen :)

@mbhomie007: hast du Namen oder Typen der Hue Geräte geändert? betrifft es alle Hue Geräte? AddOns sind alle aktuell?

jp112sdl
Beiträge: 8061
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 436 Mal
Danksagung erhalten: 984 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von jp112sdl » 29.12.2020, 19:09

Ich hab auch alles mit Füßen getreten und bekomme keinen Fehler mehr.
Das hängt mit dem Addon zusammen.

Und wenn ich die Antwort vom Entwickler lese, der das mit nem Einzeiler auf die WebUI schiebt... nein ich hab da, genau wie J-a-n, keinerlei Lust, der Sache auf den Grund zu gehen.
jmaus hat geschrieben:
29.12.2020, 18:59
Vielleicht gibt es noch eine andere Stelle wo "device" statt "oDev" oder vice-versa steht und der nur im Falle dieser Gerätetypen ausgeführt wird?
Die Gegenprobe wäre mal ein Testsystem mit einer 3.53 oder 3.51...

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

mbhomie007
Beiträge: 190
Registriert: 13.02.2018, 19:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von mbhomie007 » 29.12.2020, 19:45

@mbhomie007: hast du Namen oder Typen der Hue Geräte geändert? betrifft es alle Hue Geräte? AddOns sind alle aktuell?

Nein, die Namen oder Typen habe ich seit Einrichtung des Addons nicht geändert.

Es betrifft alle Hue Geräte.

Hue Addon 3.1.2
Cuxd 2.5
Raspberry Pi 3 Model B Plus Rev 1.3 mit RPI-RF-MOD Funkmodul

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 1070
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von onkeltommy » 29.12.2020, 20:14

Hi in die Runde :-)

Sodala, ich habe mal bei meiner Tochter auf die 3.55 angehoben, sie hat die kleinste Umgebung, nur eine Handvoll IP Geräte, aber 15 HUEs welche mit jans AddOn gesteuert werden. Ich konnte die Runtime Fehler nicht "erzeugen", kann über Gewerke, Räume oder Geräte die CuxD- Hue´s steuern, ohne das im Log ein Scriptfehler geworfen wird. Versionen sind ident, Cux 2.5 und jan 3.1.2 - läuft auf Raspi 3 (Original CCU3 Raspi)- vl nur eine Idee, aber bei Tochter-RM wurde von Anfang an (also nach auspacken) nie die HM interne Koppelung verwendet sondern ab Start das AddOn von Jan.
Nein, die Namen oder Typen habe ich seit Einrichtung des Addons nicht geändert.
Kann das vl damit zusammenhängen so @ Altlasten bei z.B. Umstieg von "interner HUE Koppelu
ng" aufs AddOn ? Nur so ne Idee-sorry wenn Blödsinn, aber ich kann mich noch gut an das Theater erinnern, die interne Koppelung "rauszukriegen". Bleibe da dran, weil ich hab eine "riesen" HUE Integration mit 2 Bridges, drum warte ich noch ein wenig ab mit Update bei mir auf die 3.55.
viele Grüße
Thomas
--------------------------
RaspberryMatic 3.55.10.20210213 @ TinkerS (Produktivsystem) & RB3+ (Netzwerküberw.) & VMWare (Historian) & 2x RB3+ @ Nachwuchs

mototeacher
Beiträge: 229
Registriert: 28.11.2013, 22:41
Wohnort: Idstein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von mototeacher » 29.12.2020, 20:50

jmaus hat geschrieben:
26.12.2020, 19:40
opossum hat geschrieben:
26.12.2020, 18:59
Hallo,
der Download soll bei mir 4 Stunden dauern, ist da etwas mit GitHub nicht in Ordnung? Überlastet?
Ok, versuche es später noch einmal. Zur Zeit keine Chance.
Bedank dich bei deinem Provider dafür:
https://www.golem.de/news/deutsche-tele ... 52982.html

Oder noch besser: Nerv ihn das er das peering entsprechend verbessert!
Genau das mache ich gerade - auch wenn mein Hinweis kürzlich nicht überall gut ankam...
Aktuell habe ich ein Ticket bei der Telekom offen.
Es gibt übrigens Telekom Anschlüsse, die voll performen.
Auch mein LTE Download / Telekom Laufzeit Vertrag / war nach 20 Sekunden erledigt.
Kann also kein generelles Problem sein, was das ggf. für den Support nicht einfacher macht.
Übrigens: ProxySite.com geht auch nicht immer. Da ist TOR derzeit deutlich stabiler.

Mal sehen, was die Pinkies hinbekommen.

Gruß

Uli
Zuletzt geändert von mototeacher am 29.12.2020, 21:19, insgesamt 1-mal geändert.
>450 Kanäle in ca. 90 Geräten / CCU2 als LAN GW / Tinker S seit 21.02.2021 3.55.5.20210213 produktiv.
Weiterhin über Cat5 abgesetztes HM-MOD-RPI-PCB Modul zum optimalen Antennenstandort -
3 HmIP AP Systeme mit 25 + 15 + 10 Komponenten aufgebaut und fortlaufender Support.
1 HmIP AP mit knap 40 Komponenten in Aufbauphase (Klimaregelung in einem Appartmenthaus/FB Heizung jetzt produktiv)
Wärmebedarfssteuerung mehrerer Buderus Systeme über HM und HmIP
Ersatzadministrator für https://goo.gl/wOsVug

mototeacher
Beiträge: 229
Registriert: 28.11.2013, 22:41
Wohnort: Idstein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von mototeacher » 29.12.2020, 21:18

und hier noch was zum eigentlichen Thema...

Nach Download über TOR Installation auf Tinker S absolut problemlos und mega schnell. Erst mal kein Problem feststellbar.
Großen Dank an Jens!

Was mir aber auffiel:

Beim Gruppenumbenennen der Kanalnamen gibt es eine Eigenart.
Wenn ich zuvor bereits einen Kanal von Hand geändert hatte, muss ich jetzt "inkl. eigener Namen:" anwählen. Damit werden auch meine zuvor gemachten Änderungen überschrieben.
Lasse ich die Checkbox blank, tut sich rein garnichts. Auch die originalen Namen werden nicht angefasst.

Absicht?

Gruß

Uli
>450 Kanäle in ca. 90 Geräten / CCU2 als LAN GW / Tinker S seit 21.02.2021 3.55.5.20210213 produktiv.
Weiterhin über Cat5 abgesetztes HM-MOD-RPI-PCB Modul zum optimalen Antennenstandort -
3 HmIP AP Systeme mit 25 + 15 + 10 Komponenten aufgebaut und fortlaufender Support.
1 HmIP AP mit knap 40 Komponenten in Aufbauphase (Klimaregelung in einem Appartmenthaus/FB Heizung jetzt produktiv)
Wärmebedarfssteuerung mehrerer Buderus Systeme über HM und HmIP
Ersatzadministrator für https://goo.gl/wOsVug

j-a-n
Beiträge: 328
Registriert: 02.02.2017, 23:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von j-a-n » 29.12.2020, 21:30

Hallo zusammen,

das Problem tritt wohl nur mit Geräten vom Typ CUX 28 01 auf.
Man kann das Problem auch ohne Hue-Addon reproduzieren:

1.) Im CUxD ein neues Gerät anlegen:
Typ: (28) System
Funktion: Exec
Seriennummer: 999
Name: test999
Control: Dimmer+RGB+WHITE

2.) Gerät im Posteingang ohne Änderung abholen

3.) Folgendes Skript ausführen:

Code: Alles auswählen

dom.GetObject("CUxD.CUX2801999:1.SET_STATES").State("LEVEL=0.1");
dom.GetObject("CUxD.CUX2801999:1.SET_STATES").State("LEVEL=0.2");
Bei mir erscheint dann im Log:

Code: Alles auswählen

homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: ERROR: ScriptRuntimeError: string action = 'dcCreate';integer cId = 28151;integer iStatusOnly = 0; [ExecError():iseESPexec.cpp:12880]
Grüße
Jan

jp112sdl
Beiträge: 8061
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 436 Mal
Danksagung erhalten: 984 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von jp112sdl » 29.12.2020, 21:39

j-a-n hat geschrieben:
29.12.2020, 21:30
Man kann das Problem auch ohne Hue-Addon reproduzieren:
Hab ich so getan.

Keine Ausgabe im Log.

EDIT: Gerade noch auf einem zweiten System getestet. Auch hier keine Ausgabe im Log

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“