RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

tigger30926
Beiträge: 41
Registriert: 14.09.2015, 08:48

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von tigger30926 » 04.01.2021, 09:47

Danke Xel66,
du hast mit deiner Ausführung sicherlich Recht, dennoch glaube ich das es an der Firmware liegt.
Denn wieso hat das ganze jetzt über zwei Jahre einwandfrei funktioniert?
Durch das zweite hinzufügen der Aktoren hat das hochfahren heute etwas besser geklappt.
Aber ich konnte heute morgen den Rollladen links nicht hochfahren, nur manuell am Schalter.
Ich der CCU3 hatte ich heute eine Servicemitteilung "Kommunikation Fehler", das lag wahrscheinlich an den zwei zusätzlichen Sendebefehle.

An der Empfangsstärke kann es wohl nicht liegen.
Fehler_Rollladen_Wohnzimmer.JPG
Das sieht doch super aus, oder nicht? Die beiden Aktore sind ca. 8 Meter von der CCU3 entfernt. Das wechseln auf eine Gateway hat auch nichts gebracht. Diese Probleme hatte ich vorher echt nicht.

Wie würdest du denn die Rollläden alle zusammen hochfahren? Würde mich über eine Idee von Dir sehr freuen.

JoMass
Beiträge: 200
Registriert: 26.11.2016, 12:52
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von JoMass » 04.01.2021, 09:49

@ tigger30926
Die Erfahrung hab ich auch gemacht. Wie Xel66 vorgeschlagen, zeitlich entflechten hilft vermutlich.

bei mir waren die Kommfehler mit den Rollos allerdings erst weg seit ich alle gleichzeitig zu bewegenden Rollos auf ein virtuelle Taste der CCU gelegt habe und im Programm praktisch nur mehr den virtuellen Tastenduck ausführe.
denke auch, dass das, wie so manch anderer berichtete Kommfehler nichts mit der neuesten FW zu tun hat.
JoMass
~150 Geräte; ~70 Programme FW: 3.53.34.20201121 – RaspberryPi4 als CCU - HISTORIAN V2.5.1 auf QNAP; Mediola AIO Creator NEO - RedMatic 7.1.1

jp112sdl
Beiträge: 7715
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 416 Mal
Danksagung erhalten: 900 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von jp112sdl » 04.01.2021, 09:58

tigger30926 hat geschrieben:
04.01.2021, 09:47
Wie würdest du denn die Rollläden alle zusammen hochfahren?
- Alle Rollläden mit einer virtuellen CCU Taste direktverknüpfen.
- Zum gewünschten Zeitpunkt im Programm dann nur diese eine Taste betätigen. => Alle Rollläden fahren gleichzeitig.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Gluehwurm
Beiträge: 10862
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von Gluehwurm » 04.01.2021, 10:40

Unabhängig davon, und lange bevor ich irgendwas am Programm/DV ändern würde, wäre bei mir drüberlernen angesagt.

Könnte aber auch auf ein kommendes C26-Problem hinweisen, weiss nicht mehr, ab welcher SN das geändert wurde.Sollte es wohl nicht sein
viewtopic.php?f=19&t=45932#p460085

Gruß
Bruno

Benutzeravatar
ihno
Beiträge: 203
Registriert: 02.12.2012, 11:19
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von ihno » 04.01.2021, 17:21

tigger30926 hat geschrieben:
04.01.2021, 07:48
Moin,

grundsätzlich würde ich an erster Position nicht einen Wert mit „nur prüfen“ einstellen.
Drehe bitte mal die beiden Auslöser um. Also zuerst „bei Änderung“ und dann „nur prüfen“. Soweit ich weiß ist an erster Stelle immer der eigentliche Auslöser zu setzen und danach dann zusätzliche Prüfungen.
Um nicht unnötige Sachen zu triggern, sollte man auch immer ein „nur prüfen“ zusätzlich zum entsprechenden Gerät dazu nehmen.
In Deinem Fall also vorab prüfen, ob das jeweilige Rollo vielleicht schon so steht, wie es soll. Dementsprechend würde ich jedes Rollo in ein eigenes Programm legen und wie Du es schon gemacht hast, über eine Variable triggern.
Mit meinen genannten „Aktionen“ bringst Du dann auch Deinen „DutyCycle“ schön runter, weil nur noch gesendet wird, wenn es wirklich notwendig ist. Bei Rollos sende ich in 5 Sekunden-Abständen. Dies sollte sich dann natürlich möglichst nicht mit „fertig“ Meldungen überschneiden, wenn es viele Rollos sind.
Zuletzt geändert von ihno am 04.01.2021, 17:31, insgesamt 2-mal geändert.
cu Ihno

RaspberryMatic x64 3.55.5.20201226 auf Raspberry 3b - über 200 Kanäle in über 100 Geräten und 18 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten
Weatherman 1 wm2_12_1, Rainyman 159, ioBroker

MichaelN
Beiträge: 1607
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von MichaelN » 04.01.2021, 17:28

ihno hat geschrieben:
04.01.2021, 17:21
grundsätzlich würde ich an erster Position nicht einen Wert mit „nur prüfen“ einstellen.
Drehe bitte mal die beiden Auslöser um. Also zuerst „bei Änderung“ und dann „nur prüfen“. Soweit ich weiß ist an erster Stelle immer der eigentliche Auslöser zu setzen und danach dann zusätzliche Prüfungen.


Aber davon abgesehen, sollte das IMHO eh nicht in diesem Thread diskutiert werden. Hier geht es nur um die neue RM 3.55.5

Gluehwurm
Beiträge: 10862
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von Gluehwurm » 04.01.2021, 19:30

ihno hat geschrieben:
04.01.2021, 17:21
Soweit ich weiß ist an erster Stelle immer der eigentliche Auslöser zu setzen und danach dann zusätzliche Prüfungen.
Ist völlig egal.

Gruß
Bruno

tloeffel
Beiträge: 395
Registriert: 13.09.2017, 05:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von tloeffel » 04.01.2021, 21:59

onkeltommy hat geschrieben:
03.01.2021, 10:30
Hallo und Prosit 21 :-)

...........
Also da kann doch was mit der Hap-Routingfunktion nicht stimmen ? Würde mich interessieren, wie das bei Euch ausschaut, ob das Zeug das tut was soll und nicht das System "stört"

Kurzes Edit: Kein einziges Classic Gerät (davon gibts reichlich) hatte in den letzten Monaten KommFehler. WRD und IP WRD laufen ebenfalls komplett Störungsfrei......
Hallo onkeltommy,

bei mir ist das genau wie bei Dir beschrieben. Nach Rücksprache mit Jens lasse ich den HAP in der Kiste. Hier ist EQ3 mit dem Routing wohl noch nicht fertig. Lasse meine PSM als Router aktiv und fertig.

Gruß Thomas
972 Kanäle in 165 Geräten: Davon 16 HM, 145 HMIP, 2 Gruppen und 2 CUXD Geräte

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 1044
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von onkeltommy » 05.01.2021, 09:35

Hi

danke für den Hinweis, dass auch Jens meint, dass da was faul ist im Routing, dann bleibt das Teil auch bei mir mal Saftlos auf dem Kasten oben liegen...jetzt ist es wieder ein paar Tage her, dass der offline ist und der DC bleibt brav unten. Wenigstens funktioniert das einbinden.....
Mir wäre der HAP wichtig, weil bei Stromausfall ja die PSM logischerweise weg sind, die "EDV" daheim, PoE usw... ist alles USV gestützt, somit würde der HAP auch im Stock die Sensoren Fenster usw weiter kontrollieren können (Alarmanlage usw)...aber ok....please wait..
viele Grüße
Thomas
--------------------------
RaspberryMatic 3.55.5.20201226 @ TinkerS (Produktivsystem) & RB3+ (Netzwerküberw.) & VMWare (Historian) & 2x RB3+ @ Nachwuchs

Theo
Beiträge: 20
Registriert: 02.06.2019, 16:15
System: CCU
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von Theo » 06.01.2021, 19:07

Black hat geschrieben:
26.12.2020, 12:13
1. Obwohl vorher definitiv entfernt... Bloatware grinste mich wieder an... ok. Trash und weg.. dat is lästig. Wenn die jemand einmal getrasht hat, ist die chance echt gering, die beim nächten Update unbedingt haben zu wollen.
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, dann hatte ich zwischen den Jahren beim Update der CCU3 der Schwiegereltern mit offiziellem eQ-3 Image diese Problem nicht. Ich lösche auch immer Neo Server / CloudMatic als erstes, was ich da nicht machen musste. Ist diese erneute Installation der Bloatware eine RaspberryMatic Eigenart, oder ein Fehler im Image?
CCU3 - 112 Geräte (ausschließlich HmIP), CUxD, Hue-Addon, HAP-HomeMatic und pocket control HM.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“