RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
GoSh
Beiträge: 24
Registriert: 30.09.2019, 19:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von GoSh » 27.01.2021, 15:07

Hab grad festgestellt, dass nach Installation der neuen Raspi-Version meine homeduino-Systemvariablen nicht mehr aktualisiert wurden. Konnte das mit einem Reset des Homeduino Mega2560 lösen. Allerdings kommen mir da folgende Fragen :

Muss/Sollte man nach einem Raspi-Update auch "angehängte" HW wie z.B. ESP8266 oder Arduino rebooten ?
Wenn ja - kann man das automatisieren ?

LoFi001
Beiträge: 3
Registriert: 19.10.2018, 13:52

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von LoFi001 » 30.01.2021, 09:53

Hallo in die Runde.
Auch erstmal vielen herzlichen Dank für die neue Version und Eure Arbeit!!

Eine Frage habe ich, habe gestern das Update auf 3.55.5.20201226 gemacht und seitdem habe ich keine Web-Oberfläche ("not found") und auch keine Funktionalität des RaspberryMatic mehr.
Ping und Aufruf der XML-API-Seite (z.B. /addons/xmlapi/info.html ) funktionieren komischweise.
Am Raspberry leuchtet die rote LED, manchmal blinkt zwischendurch die blaue.
SSH-Login geht auch, aber dann fehlen mir die Linux-Kenntnisse :-(

Was kann ich tun? Bin dankbar für jeden Tipp..

Edit: Hab's jetzt komplett neu installiert - es lebe das Backup..

Beowolf
Beiträge: 597
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von Beowolf » 31.01.2021, 16:20

Hallo zusammen,

bin mir nicht ganz sicher ob es mit der neuen Version zusammen hängt.

Es geht um eine Systemvariable. In dieser Variable werden die Daten für mein E-Paperdisplay gespeichert.

Solange die Variable leer ist, als z.B. wenn ich sie neu erstelle, kann ich sie ganz normal aufrufen um sie zu bearbeiten.

Wenn sie von dem entsprechendem Programm mit Daten befüllt wird, kann ich sie nicht mehr bearbeiten. Das sieht dann so aus.
systemvariable.jpg
Mehr passiert dort nicht. Die Daten sind aber in der Variable gespeichert und das Display zeigt sie mir auch.

Was kann ich da machen?


Grüße
Manfred

Baxxy
Beiträge: 2835
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von Baxxy » 31.01.2021, 16:29

Beowolf hat geschrieben:
31.01.2021, 16:20
Was kann ich da machen?
Teste mal folgenden Scriptschnippsel im "Script testen" Bereich.
(Name deiner SysVar bitte kontrollieren, kann nicht erkennen ob das Punkt oder Komma ist)

Code: Alles auswählen

string sysvar_name = "EPAPER.Lines001";
WriteLine(dom.GetObject (ID_SYSTEM_VARIABLES).Get (sysvar_name).Value());
Die Ausgabe bitte als Code hier posten.

MichaelN
Beiträge: 1763
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 214 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von MichaelN » 31.01.2021, 16:44

Kann es sein, daß deine SV komische Zeichen enthält?

Beowolf
Beiträge: 597
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von Beowolf » 31.01.2021, 18:28

Also, die Sysvar nennt sich so

EPAPER.Lines001

Der Inhalt ist folgender:

Code: Alles auswählen

/1 '@p00Auß[email protected] °C' /2 '@p00Ö[email protected] Liter' /3 '@[email protected] kWh' /4 '@[email protected] Liter' /5 '@p00Ö[email protected] Liter' /6 '@p00Kü[email protected] °C' /7 '@[email protected] °C' /8 '@[email protected]' /9 '@p00Ö[email protected] Cent' /10 '@[email protected]'
Ich habe das Display seit über einem Jahr angeschlossen. Bis jetzt hatte ich die Probleme nicht. Habe dort auch nicht verändert. Warum auch, lief ja alles gut.

Grüße

Baxxy
Beiträge: 2835
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von Baxxy » 31.01.2021, 18:59

Beowolf hat geschrieben:
31.01.2021, 18:28
Bis jetzt hatte ich die Probleme nicht.
Ja, das hängt mit der letzten Version zusammen.
Hier werden ja beim "bearbeiten" der Systemvariablen direkt deren Inhalte in der Spalte "Wert" dargestellt. Und dein "String" schießt da durch irgendwelche Zeichen quer so das es zum gezeigten Verhalten kommt.

Vielleicht kann @jp112sdl was dazu sagen.
Siehe auch: https://github.com/jens-maus/RaspberryMatic/pull/1004

Als "Workaround" bleibt momentan wohl nur die SysVar vor dem bearbeiten zu leeren oder mit regulärem Text zu füllen.

MichaelN
Beiträge: 1763
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 214 Mal

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von MichaelN » 31.01.2021, 19:22

Black hatte vor solchen Effekten gewarnt :roll:

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 3758
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von Black » 31.01.2021, 19:47

Genau den Effekt hatte ich genau so beschrieben und davor gewarnt... das Dingen ist nicht Bängfest.

In der WebUI ist die nun tot.Workaround geht nur: Systemvariable direkt per Script mit .State (""); auf leer setzen.
Wenn das Fernsehprogramm immer mehr durch nervende Werbung unterbrochen wird und der Radiomoderator nur noch Müll erzählt, ist es besser, die Zeit für sinnvolle Dinge zu nutzen - mal aufs Klo zu gehen, ein Bier zu holen oder einfach mal den roten AUS-Knopf zu drücken.
Klick - und weg

technical contribution against annoying advertising

jp112sdl
Beiträge: 8131
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 447 Mal
Danksagung erhalten: 1012 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.55.5.20201226 – Neue Version

Beitrag von jp112sdl » 31.01.2021, 20:39

Das Problem ist zweiteilig.
1.) Das ' Zeichen muss escaped werden, damit es nicht zu einem JavaScript Error kommt
https://github.com/jp112sdl/RaspberryMa ... r.htm#L463
Am einfachsten wohl mit

Code: Alles auswählen

Write("loadChar8859Edit('"#sv.Value().Replace("'","\\'")#"');");
:?:

2.) Im Textfeld wird jedoch nicht alles dargestellt, auch wenn lt. "Element untersuchen" Funktion im Browser der Inhalt eigentlich da ist.
Das liegt wohl an den Eigenheiten von textarea
Bildschirmfoto 2021-01-31 um 20.38.32.png
Da komm ich grad nicht weiter, hab aber auch nicht wirklich Zeit dafür

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“