[GELÖST] Raspberrymatic stürzt sporadisch ab

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Thomas06308
Beiträge: 80
Registriert: 18.09.2013, 18:07

[GELÖST] Raspberrymatic stürzt sporadisch ab

Beitrag von Thomas06308 » 04.01.2021, 16:10

Hallo zusammen,
vor einigen Monaten bin ich von meiner CCU2 auf Raspi3b mit Raspberrymatic umgestiegen. Die alte CCU2 habe ich zum Gateway umgerüstet. Monatelang lief alles sehr stabil, seit einigen Wochen stürzt das System jedoch sporadisch komplett ab. Es beginnt scheinbar damit, dass der rfd-Dienst nicht mehr läuft, teilweise hängt das System aber komplett und kann weder per WebGUI noch per ssh angesprochen werden. Da ich extern Logs aufzeichne, habe ich zumindest ein paar Anhaltspunkte, zu deren Bewertung ich jedoch Unterstützung benötige.

Raspi 3b mit Raspberrymatic 3.55.5.20201226
Netzteil 2,5 A
HM, HM-wired und HMIP-Komponenten im EInsatz

Kann jemand etwas mit den Logs anfangen und mir Tips zur Fehlersuche geben?
Heute z.B. 14:12 wieder abgestürzt und nur durch Neustart durch Trennen der Spannungsversorgung wieder erreichbar, sonst weder über WebUI oder SSH.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!
Dateianhänge
absturzlog1.txt
(297.92 KiB) 16-mal heruntergeladen

Thomas06308
Beiträge: 80
Registriert: 18.09.2013, 18:07

Re: Gelöst? Raspberrymatic stürzt sporadisch ab

Beitrag von Thomas06308 » 08.01.2021, 19:32

Seit 4 Tagen gab es keinen Absturz mehr, obwohl nichts geändert wurde. Seltsam?
Ich behalte es im Auge und habe mir vorsorglich ein neues Netzteil für ggf. erforderliche Tests bestellt.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“