Kann HM-SEC-SD-2 nicht anlernen

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

breti
Beiträge: 13
Registriert: 27.04.2013, 15:27
Wohnort: Bremen

Kann HM-SEC-SD-2 nicht anlernen

Beitrag von breti » 09.01.2021, 18:43

Hallo zuammen,

ich habe ein etwas merkwürdiges Anliegen, das mich schier zur Verzweiflung treibt. Ich weiß nicht mal wirklich, in welchen Bereich hier im Forum ich es posten soll. Ich versuche es einfach mal.

Ich hatte zuvor FHEM im Einsatz. Als Sender diente ein HM-CFG-USB mit hmland auf einem Raspberry Pi. Daran betrieben wurde eine recht umfangreiche Homematic Installation mit Heizung, Licht und Rauchmeldern.

Ende 2019 bin ich dann von FHEM auf HomeAssistant umgestiegen, und da HA nicht selbst BidCos "spricht", habe ich RaspberryMatic als VM installiert. Insgesamt sieht das Setup also so aus: HA (Docker auf Synology)<=> RaspberryMatic (VM auf Synology) <=> HM-CFG-USB (hmland auf RasPi) <=> HM-Komponenten

Das läuft insgesamt auch super - Licht und Heizung funktionieren wie sie sollen, alles ist stabil und ich bin eigentlich super zufrieden.

Eigentlich, denn was nicht funktioniert, sind die Rauchmelder HM-SEC-SD-2: Die lassen sich einfach nicht anlernen. Wenn ich es über den "anlernen"-Knopf versuche, blinkt die LED am Rauchmelder einfach weiter orange bis zum Timeout, so als wäre einfach nichts da, um sich anzulernen. Versuche ich es über die Seriennummer, erscheint die Fehlermeldung "Homematic Funk Anlernen mit Seriennummer neq000xxxx fehlgeschlagen. Überprüfen Sie die Seriennummer.".

Ich habe bereits folgendes probiert:
* HM-SEC-SD-2 mittels reset von FHEM trennen
* HM-SEC-SD-2 mittels unpair von FHEM trennen
* Am HM-SEC-SD-2 auf Werkseinstellungen zurückgesetzt (wird mit rot-grün-orange bestätigt)
Nichts davon bringt etwas.

Am FHEM kann ich den HM-SEC-SD-2 jederzeit wieder anlernen, das funktioniert einwandfrei, die Rauchmelder bestätigen sofort mit grüner LED. Ebenfalls konnte ich alle sonstigen Komponenten an RaspMatic anlernen, auch kein Problem.

Nur HM-SEC-SD-2 und RaspMatic ignorieren sich konsequent. Insgesamt habe ich 5 Rauchmelder im Einsatz, bei allen ist das Problem identisch vorhanden.

Der eq-3 Support wollte mir mit Verweis auf das nicht unterstützte RaspberryMatic nicht weiterhelfen, hat mir auf Rückfrage nur bestätigt, dass die Rauchmelder ordnungsgemäß zurückgesetzt sind, wenn sie mit rot-grün-orange bestätigen.

Hat irgend jemand eine Idee, was ich noch tun kann? Ich bin für jede Hilfe dankbar. Auf FHEM-Seite hatte ich über das FHEM-Forum schon einige Hilfe, aber da auf FHEM-Seite ja eigentlich alles funktioniert hat, sind wir dort nicht weitergekommen bei der Problemlösung.

Viele Grüße,
Breti

Edit: Erstmalig festgestellt im Dezember 2019 mit der damals aktuellen RaspberryMatic-Version, aktuell läuft 3.55.5.20201226

breti
Beiträge: 13
Registriert: 27.04.2013, 15:27
Wohnort: Bremen

Re: Kann HM-SEC-SD-2 nicht anlernen

Beitrag von breti » 13.01.2021, 08:32

Hat keiner eine Idee? Kann ich irgendwie den BidCos-Verkehr mitloggen, so dass man sich anschauen kann, welche Kommunikation wirklich statt findet?

jp112sdl
Beiträge: 8462
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 474 Mal
Danksagung erhalten: 1111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kann HM-SEC-SD-2 nicht anlernen

Beitrag von jp112sdl » 13.01.2021, 08:49

breti hat geschrieben:
13.01.2021, 08:32
Kann ich irgendwie den BidCos-Verkehr mitloggen
Klar.
Seit jeher zu finden in Einstellungen->Systemsteuerung->Zentralenwartung und "Homematic Funk" auf "Alles loggen" stellen.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

breti
Beiträge: 13
Registriert: 27.04.2013, 15:27
Wohnort: Bremen

Re: Kann HM-SEC-SD-2 nicht anlernen

Beitrag von breti » 13.01.2021, 08:59

Danke für den Hinweis. Der Beschreibungstext ist mir nicht ganz klar: Landet das dann (auch) in dem herunterladbaren Logfile oder muss ich einen Syslog Server angeben?

jp112sdl
Beiträge: 8462
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 474 Mal
Danksagung erhalten: 1111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kann HM-SEC-SD-2 nicht anlernen

Beitrag von jp112sdl » 13.01.2021, 09:01

Wird alles in /var/log/messages geschrieben. Also das was man runterlädt

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

breti
Beiträge: 13
Registriert: 27.04.2013, 15:27
Wohnort: Bremen

Re: Kann HM-SEC-SD-2 nicht anlernen

Beitrag von breti » 13.01.2021, 16:28

OK, damit habe ich nun folgendes Log. Der Rauchmelder spricht mit der CCU, die werden sich aber irgendwie nicht einig. Kann das jemand interpretieren?

Code: Alles auswählen

Jan 13 16:14:04 raspmatic syslog.info syslogd started: BusyBox v1.32.0
Jan 13 16:14:04 raspmatic user.notice kernel: klogd started: BusyBox v1.32.0 (2020-12-25 23:00:47 CET)
Jan 13 16:14:11 raspmatic user.debug rfd: GEQ0073165 RX: HHM-USB-IF,03C7,GEQ0073165,121EC5,B1036F,85EADE08,0030,06^M
Jan 13 16:14:16 raspmatic user.debug rfd: Entering install mode for 60 s
Jan 13 16:14:20 raspmatic user.debug rfd: NEQ0004389's type is HM-Sec-SD-2
Jan 13 16:14:20 raspmatic user.debug rfd: Device firmware version is 1.0
Jan 13 16:14:20 raspmatic user.debug rfd: TX:  @4233092083 0xB1036F -> 0x48CBCF CONFIG_START [GEQ0073165]:   CNT=1,RPTEN=1,RPTED=0,BIDI=1,BURST=1,WAKEUP=0,WAKEMEUP=0,BCAST=0,TYPE=0x01   CONFIG_CHANNEL = 0   CONFIG_PEER_ADDRESS = 0x000000   CONFIG_PEER_CHANNEL = 0   CONFIG_PARAM_LIST = 0
Jan 13 16:14:20 raspmatic user.err rfd: BidcosInterfaceConcentrator::SendFrame(): Interface does not support desired burst type.
Jan 13 16:14:20 raspmatic user.debug rfd: Event: NEQ0004389:0.UNREACH=true
Jan 13 16:14:20 raspmatic user.debug rfd: HSSXmlRpcEventDispatcher::Handle send 1 events
Jan 13 16:14:20 raspmatic user.debug rfd: Event: NEQ0004389:0.STICKY_UNREACH=true
Jan 13 16:14:20 raspmatic user.debug rfd: HSSXmlRpcEventDispatcher::Handle send 2 events
Jan 13 16:14:20 raspmatic user.debug rfd: HSSXmlRpcEventDispatcher::Handle send completed
Jan 13 16:14:20 raspmatic user.debug rfd: HSSXmlRpcEventDispatcher::Handle send 1 events
Jan 13 16:14:20 raspmatic user.debug rfd: SendFrame failed 1 times:  @4233092083 0xB1036F -> 0x48CBCF CONFIG_START [GEQ0073165]:   CNT=1,RPTEN=1,RPTED=0,BIDI=1,BURST=1,WAKEUP=0,WAKEMEUP=0,BCAST=0,TYPE=0x01   CONFIG_CHANNEL = 0   CONFIG_PEER_ADDRESS = 0x000000   CONFIG_PEER_CHANNEL = 0   CONFIG_PARAM_LIST = 0
Jan 13 16:14:20 raspmatic user.warn rfd: Peering with NEQ0004389 failed
Jan 13 16:14:20 raspmatic user.debug rfd: Deleting persistent data for device NEQ0004389
Jan 13 16:14:20 raspmatic user.debug rfd: HSSXmlRpcEventDispatcher::Handle send completed
Jan 13 16:14:21 raspmatic user.debug rfd: GEQ0073165 RX: HHM-USB-IF,03C7,GEQ0073165,121EC5,B1036F,85EB0637,0030,06^M
Jan 13 16:14:23 raspmatic user.debug rfd: NEQ0004389's type is HM-Sec-SD-2
Jan 13 16:14:23 raspmatic user.debug rfd: Device firmware version is 1.0
Jan 13 16:14:23 raspmatic user.debug rfd: TX:  @4233095071 0xB1036F -> 0x48CBCF CONFIG_START [GEQ0073165]:   CNT=1,RPTEN=1,RPTED=0,BIDI=1,BURST=1,WAKEUP=0,WAKEMEUP=0,BCAST=0,TYPE=0x01   CONFIG_CHANNEL = 0   CONFIG_PEER_ADDRESS = 0x000000   CONFIG_PEER_CHANNEL = 0   CONFIG_PARAM_LIST = 0
Jan 13 16:14:23 raspmatic user.err rfd: BidcosInterfaceConcentrator::SendFrame(): Interface does not support desired burst type.
Jan 13 16:14:23 raspmatic user.debug rfd: Event: NEQ0004389:0.UNREACH=true
Jan 13 16:14:23 raspmatic user.debug rfd: HSSXmlRpcEventDispatcher::Handle send 1 events
Jan 13 16:14:23 raspmatic user.debug rfd: Event: NEQ0004389:0.STICKY_UNREACH=true
Jan 13 16:14:23 raspmatic user.debug rfd: SendFrame failed 1 times:  @4233095071 0xB1036F -> 0x48CBCF CONFIG_START [GEQ0073165]:   CNT=1,RPTEN=1,RPTED=0,BIDI=1,BURST=1,WAKEUP=0,WAKEMEUP=0,BCAST=0,TYPE=0x01   CONFIG_CHANNEL = 0   CONFIG_PEER_ADDRESS = 0x000000   CONFIG_PEER_CHANNEL = 0   CONFIG_PARAM_LIST = 0
Jan 13 16:14:23 raspmatic user.warn rfd: Peering with NEQ0004389 failed

jp112sdl
Beiträge: 8462
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 474 Mal
Danksagung erhalten: 1111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kann HM-SEC-SD-2 nicht anlernen

Beitrag von jp112sdl » 13.01.2021, 16:36

breti hat geschrieben:
13.01.2021, 16:28

Code: Alles auswählen

Jan 13 16:14:20 raspmatic user.err rfd: BidcosInterfaceConcentrator::SendFrame(): Interface does not support desired burst type.
Was nutzt du grad als Funkmodul?
Irgendwie scheint es nicht mit Triple-Burst klarzukommen

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

breti
Beiträge: 13
Registriert: 27.04.2013, 15:27
Wohnort: Bremen

Re: Kann HM-SEC-SD-2 nicht anlernen

Beitrag von breti » 13.01.2021, 16:38

Wie oben geschrieben: HA (Docker auf Synology)<=> RaspberryMatic (VM auf Synology) <=> HM-CFG-USB (hmland auf RasPi) <=> HM-Komponenten

Zuvor, als alles funktioniert hat: FHEM (auf RasPi) <=> HM-CFG-USB (hmland auf RasPi) <=> HM-Komponenten

Ich habe also nur FHEM durch die RaspberryMatic ersetzt. Alle anderen Komponenten funktionieren, nur die Rauchmelder nicht.

jp112sdl
Beiträge: 8462
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 474 Mal
Danksagung erhalten: 1111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kann HM-SEC-SD-2 nicht anlernen

Beitrag von jp112sdl » 13.01.2021, 16:40

Kann durchaus sein, dass es jetzt in der Kombination nicht (mehr) funktioniert.

Den Funk-Stack hat ja unter FHEM nicht der rfd übernommen, richtig?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

breti
Beiträge: 13
Registriert: 27.04.2013, 15:27
Wohnort: Bremen

Re: Kann HM-SEC-SD-2 nicht anlernen

Beitrag von breti » 13.01.2021, 16:52

Ja, das ist korrekt. FHEM implementiert die Funkschicht selbst.

Ich finde aber nirgendwo Hinweise darauf, dass andere das Problem auch haben. Ich bin doch nicht der einzige, der hmland und einen USB Funkstick nutzt, das ist doch eine gängige Methode...

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“