Welchen USB Stick für Diagramme kaufen?

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

ALM007
Beiträge: 32
Registriert: 27.09.2020, 11:10
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Welchen USB Stick für Diagramme kaufen?

Beitrag von ALM007 » 10.01.2021, 22:42

Es kommt mal wider ( RM auf Pi4) die Meldung

"Es ist kein USB-Speicher für die Speicherung der Diagrammdaten vorhanden oder auf diesen konnte nicht zugegriffen werden. Um die Diagrammdaten zu speichern, ist externer USB-Speicher erforderlich."

Der seit 2 Monaten funktionierende 16GB Stick von SiliconPower ist nun defekt. (wird unter Windows nicht mehr erkannt.

Durch NEUEN 16GB Vebratim Stick ersetzt wird an keinem USB Port erkannt.

Nun die Fragen
1. Welcher Stick soll gekauft werden. Mit welchem Dateisystem Formatieren?

2. Warum kommt nicht mal eine Alarm-Meldung oder Service-Meldung wenn der Stick nicht erkannt wird und Diagramme konfiguriert sind?
Absoluter Anfänger bei HomeMatic........

ALM007
Beiträge: 32
Registriert: 27.09.2020, 11:10
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Welchen USB Stick für Diagramme kaufen?

Beitrag von ALM007 » 16.01.2021, 00:37

Im Weg-UI Handbuch der CCU3 steht das der USB-Stick initialisiert werden soll.


Zitat:

Abschließend müssen Sie die microSD-Karte bzw. den USB-Stick initialisieren.
Klicken Sie dazu in der WebUI auf „Einstellungen“, „Systemsteuerung“, „Allgemeine
Einstellungen“, „Initialisieren“.


Wo ist diese Funktion bei RaspberryMatic ??? Oder ist es nicht nötig?
Absoluter Anfänger bei HomeMatic........

Gluehwurm
Beiträge: 11387
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal

Re: Welchen USB Stick für Diagramme kaufen?

Beitrag von Gluehwurm » 16.01.2021, 09:03

Habe mal für Dich Google bemüht ... :roll:
https://de.elv.com/forum/ccu3-interne-s ... eren-12829

Gruß
Bruno

dondaik
Beiträge: 12037
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 857 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Welchen USB Stick für Diagramme kaufen?

Beitrag von dondaik » 16.01.2021, 11:12

wieder RTFM... komisch HM machen wollen und die sehr umfangreichen Handbücher nicht lesen wollen ..... :mrgreen:
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Gluehwurm
Beiträge: 11387
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal

Re: Welchen USB Stick für Diagramme kaufen?

Beitrag von Gluehwurm » 16.01.2021, 11:34

Nicht ganz, gelesen hat er ... :wink:
ALM007 hat geschrieben:
16.01.2021, 00:37
Im Weg-UI Handbuch der CCU3 steht das der USB-Stick initialisiert werden soll

Xel66
Beiträge: 9214
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 558 Mal

Re: Welchen USB Stick für Diagramme kaufen?

Beitrag von Xel66 » 16.01.2021, 12:14

dondaik hat geschrieben:
16.01.2021, 11:12
... Handbücher nicht lesen wollen .....
Hanbücher lesen ist doch sowas von oldschool. Sowas macht man heute, indem man sich YT-Videos reinzieht und parallel seine Kopie davon zusammenklickt. Generation c&p halt. Begriffen hat man dann immer noch nicht was man tut, aber beim nächsten "Problem" findet sich bestimmt wieder ein Video, oder man lässt im Forum Handbücher lesen und sich die Lösung für sein "ach so einmaliges Problem" auf dem Silbertablett servieren. SCNR

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
341 Kanäle in 111 Geräten und 144 CUxD-Kanäle in 32 CUxD-Geräten:
275 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.55.10.20210213 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7133
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 714 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen USB Stick für Diagramme kaufen?

Beitrag von jmaus » 16.01.2021, 12:19

Xel66 hat geschrieben:
16.01.2021, 12:14
dondaik hat geschrieben:
16.01.2021, 11:12
... Handbücher nicht lesen wollen .....
Hanbücher lesen ist doch sowas von oldschool. Sowas macht man heute, indem man sich YT-Videos reinzieht und parallel seine Kopie davon zusammenklickt....
... Und wenn gestandene Wissenschaftler und Medien mal wieder etwas von einer vermeintlichen Viruspandemie postulieren, muss man ja auch nur auf YT nachschauen um den Gegenbeweis von Schwindelärzten dargelegt zu bekommen die wunderbar zum eigenen, versteckten Angstgefühl passen und damit automatisch der Wahrheit gleich kommen müssen! ;)
RaspberryMatic 3.57.4.20210320 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

Martin62
Beiträge: 490
Registriert: 09.12.2019, 21:24
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Welchen USB Stick für Diagramme kaufen?

Beitrag von Martin62 » 16.01.2021, 13:03

Auch wenn ich deinen "Virusvergleich", lieber Jens, mit dir teile, es gibt viele brauchbare YT Videos, auch im Bereich Homematic. Zurzeit mache ich ein "YT Fernkurs " in Sachen FreeCad und bin begeistert. Besser als ein Handbuch. Es ist aber wie überall, dass Richtige unter der Fülle der Angebote zu finden. Im übrigen bin ich durch YT über Arduino-> Asksinpp auf Homematic gestoßen und dadurch auf dieses Forum. Inzwischen nutze ich als "Nachschlagewerk" zum Thema Homematic nur noch das Forum. Daher vielen Dank an alle die das hier mit Wissen füllen. Ist ja alles nicht selbstverständlich.
Apropo Virus. Wünsche euch allen ein GESUNDES neues und das im wahrsten Sinne und hoffe für uns alle, dass das im nächsten Jahr kein Thema mehr ist.
Gruß Martin

Haihappen85
Beiträge: 24
Registriert: 21.01.2021, 10:14
System: CCU
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Welchen USB Stick für Diagramme kaufen?

Beitrag von Haihappen85 » 23.03.2021, 08:01

ALM007 hat geschrieben:
10.01.2021, 22:42
Nun die Fragen
1. Welcher Stick soll gekauft werden. Mit welchem Dateisystem Formatieren?
Ich würde mich gerne dieser Frage anschließen. Ich nutzt auch die Diagrammfunktion. Jetzt ist wieder ein USB Stick kaputt und es nervt langsam etwas.
Dieser wird unter Windows nicht mehr erkannt. Also ist er nun auch wieder kaputt.

Kann ja nicht sein das so ein Stick nicht länger als 2 Monate durch hält.

Hat jemand Lösungen die etwas längerfristig funktionieren? Oder welches Speichermedium nutzt ihr dafür?
----------------------------------------------------------------------------
Vielen Dank
Viele Grüße
Steve
----------------------------------------------------------------------------

Xel66
Beiträge: 9214
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 558 Mal

Re: Welchen USB Stick für Diagramme kaufen?

Beitrag von Xel66 » 23.03.2021, 09:38

Also mein Stick hängt schon "Ewigkeiten" (drei bis vier Jahre) an dem Pi und wird aber lediglich mit vier Diagrammen aus der Anfangszeit beschrieben, die ich mal zum Optimieren der Heizkurve angelegt habe. Ansonsten schreibt dort nur die Backup-Funktion der Raspberrymatic, ein eigenes Script zum Sichern der Alexa-Einstellungen (1xtägl.) und CUxD für die Unterstützung der WebCams (4) drauf, so dass die Bilder der Klingelcam nicht bei einem Reboot verlorengehen. Er wird also durchaus genutzt. Liegt vielleicht auch an der Qualität des verwendeten Datenträgers. Da sollte man eher keinen aus der Grabbelkiste beim Discounter einsetzen, wobei so richtig hochwertiges habe ich auch nicht drin. Ist ein SanDisk Ultra Fit 64GB mit vfat als Filesystem. Bei mir war eher die Bauform entscheidend (möglichst klein).

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
341 Kanäle in 111 Geräten und 144 CUxD-Kanäle in 32 CUxD-Geräten:
275 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.55.10.20210213 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“