Konfiguration Systemsprache kommt jedesmal

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

UliP
Beiträge: 7
Registriert: 14.02.2021, 17:53
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Bielefeld

Konfiguration Systemsprache kommt jedesmal

Beitrag von UliP » 14.02.2021, 18:21

Bei jedem Start des WebUI erscheint die Meldung "Konfiguration Systemsprache". Was auch immer ich dort einstelle, die Meldung verschwindet zwar für den Moment. Beim erneuten Aufruf des WebUI ist sie aber wieder da.

shartelt
Beiträge: 3574
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Konfiguration Systemsprache kommt jedesmal

Beitrag von shartelt » 14.02.2021, 18:24

mit welcher URL rufst Du die webui auf?

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7081
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 679 Mal
Kontaktdaten:

Re: Konfiguration Systemsprache kommt jedesmal

Beitrag von jmaus » 14.02.2021, 18:27

Prüfe einmal ob deine Browser-Konsole beim Auswählen der Systemsprache oder beim frischen Zugriff auf die WebUI irgendwelche JavaScript Fehler zeigt. Und schaue auch mal ob nach der Auswahl der Systemsprache es nun eine Datei /etc/config/systemLanguage gibt in der die ausgewählte Systemsprache zu finden ist.
RaspberryMatic 3.55.10.20210213 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

UliP
Beiträge: 7
Registriert: 14.02.2021, 17:53
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Bielefeld

Re: Konfiguration Systemsprache kommt jedesmal

Beitrag von UliP » 14.02.2021, 18:42

Im Ordner /etc/config/ existiert keine Datei "systemLanguage". Vielen Dank für Deine schnelle Reaktion.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7081
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 679 Mal
Kontaktdaten:

Re: Konfiguration Systemsprache kommt jedesmal

Beitrag von jmaus » 14.02.2021, 18:46

Nun, dann schlägt das setzen der systemLanguage aus irgendwelchen Gründen fehl. Schau mal bitte in die Datei /var/log/messages ob zum Zeitpunkt wenn du da die Systemlanguage auswählst irgendwelche fehler geloggt werden - sowas wie "ScriptRuntimeError" oder so.
RaspberryMatic 3.55.10.20210213 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

UliP
Beiträge: 7
Registriert: 14.02.2021, 17:53
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Bielefeld

Re: Konfiguration Systemsprache kommt jedesmal

Beitrag von UliP » 14.02.2021, 19:07

Ja, tatsächlich enthält die Datei /var/log/messages offenbar jdesmal einen Fehler wie diesen:
Feb 14 18:58:50 homematic local0.err ReGaHss: ERROR: ScriptRuntimeError: var lang = "de"; var _session_id_ = "ydu0z6E2gr"; string oID; string metaDataID = "trID"; !!!!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7081
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 679 Mal
Kontaktdaten:

Re: Konfiguration Systemsprache kommt jedesmal

Beitrag von jmaus » 14.02.2021, 20:45

UliP hat geschrieben:
14.02.2021, 19:07
Ja, tatsächlich enthält die Datei /var/log/messages offenbar jdesmal einen Fehler wie diesen:
Feb 14 18:58:50 homematic local0.err ReGaHss: ERROR: ScriptRuntimeError: var lang = "de"; var _session_id_ = "ydu0z6E2gr"; string oID; string metaDataID = "trID"; !!!!!!!!!!!!!!!
Tja, da hilft dann nur, wenn du ein komplettes Backup oder die /etc/config/homematic.regadom Datei über einen geeigneten weg mir zur Verfügung stellst und ich mir das dann einmal genauer mit deiner Datenbasis hier direkt anschauen kann. Vielleicht decke ich so ja einen Bug im Programm auf oder finde den Fehler in deiner regadom Datenbasis der mitunter der Grund für diese ScriptRuntimeError sein könnte.
RaspberryMatic 3.55.10.20210213 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7081
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 679 Mal
Kontaktdaten:

Re: Konfiguration Systemsprache kommt jedesmal

Beitrag von jmaus » 15.02.2021, 15:36

So, nun habe ich mir das Problem mit Hilfe deines Backups (danke!) angeschaut. Das Problem ist, das deine regadom-Datei leider eine Inkonsistenz aufweist. Die Liste deiner Systemvariablen (ID_SYSTEM_VARIABLES) weisst leider einen Eintrag (ISEID=30425) auf für das es kein IseObject gibt. Das führte dazu das hierfür eine NULL Referenz zurückgegeben wurde die weiterverwendet wurde und dadurch zu dem gezeigten ScriptRuntimeError führte.

Nun habe ich hierfür einen Workaround in das "setsystemlanguage.tcl" Skript eingebaut der solche invaliden Referenzen ignorieren sollte. Hier der entsprechende commit dafür: https://github.com/jens-maus/RaspberryM ... 808727f58e

Trotzdem bleibt es allerdings dabei, dass aus irgendwelchen Gründen eine Inkonsistenz in deiner regadom Datei existiert die in der zurückgegebenen Liste der Systemvariablen (ID_SYSTEM_VARIABLES) eine ID auflistet die nicht existiert.
RaspberryMatic 3.55.10.20210213 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

UliP
Beiträge: 7
Registriert: 14.02.2021, 17:53
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Bielefeld

Re: Konfiguration Systemsprache kommt jedesmal

Beitrag von UliP » 15.02.2021, 16:44

Zunächst vielen herzlichen Dank für deine Mühe.
Die Datei /www/api/methods/ccu/setsystemlangiage.tcl ist vorhanden aber trotz root nicht zu ändern (read-only-fs).
Hast du noch einen Ratschlag? Kann ich den fehlerhaften Eintrag (ISEID=30425) irgendwie löschen?

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7081
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 679 Mal
Kontaktdaten:

Re: Konfiguration Systemsprache kommt jedesmal

Beitrag von jmaus » 15.02.2021, 16:52

UliP hat geschrieben:
15.02.2021, 16:44
Zunächst vielen herzlichen Dank für deine Mühe.
Die Datei /www/api/methods/ccu/setsystemlangiage.tcl ist vorhanden aber trotz root nicht zu ändern (read-only-fs).
Wenn du nicht auf den nächsten nightly build oder release warten willst kannst du die /www/api/methods/ccu/setsystemlangiage.tcl Datei auch aus GitHub direkt abholen und dann entsprechend einpflegen. Damit du auf das rootfs schreiben kannst musst du allerdings voher ein "mount -o rw,remount /" machen, dann die Datei anpassen und dann danach wieder ein "mount -o ro,remount /" machen.
UliP hat geschrieben:
15.02.2021, 16:44
Hast du noch einen Ratschlag? Kann ich den fehlerhaften Eintrag (ISEID=30425) irgendwie löschen?
Prinzipiell ist das möglich ja. Ich würde vmtl. einfach versuchen ReGaHss zu stoppen (monit stop regahss) und dann in der regadom datei sämtliche Einträge die auf diese falsche/kaputte objektID (30425) referenzieren zu entfernen. Aber dabei ist extreme Vorsicht geboten das du da nix in der regadom datei kaputt machst. Wie es allerdings dazu kam das in deiner regadom in der Liste der Systemvariablen eine ID auf ein Objekt auftaucht das es gar nicht gibt wäre die interessantere Frage, zumindest für mich der das dann in ReGaHss reparieren könnte wenn man das reproduziert bekommen würde.
RaspberryMatic 3.55.10.20210213 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“