Keine Geräte in der Interface-Zuordnung

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
thomaso09
Beiträge: 6
Registriert: 12.02.2021, 14:21
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Keine Geräte in der Interface-Zuordnung

Beitrag von thomaso09 » 17.03.2021, 21:38

Hallo zusammen,

da ich schlechte dbm Werte von -99 hatte, habe ich mir gedacht, dass ich eine LAN-Gateway gebrauchen könnte.
Dieses habe ich über einen umgebauten HAP realisiert.
Die Lame leuchtet Türkis.
Das Geräte wird im Gerätemanager aufgelistet als HmIP-HAP - LAN-Router - HmIP-RF.

Sobald ich dann unter Systemsteuerung - LAN Gateway Konfiguration die Geräte im Wohnzimmer zuschalten möchte,
ist dort nur ein Gerät aufgeführt.
HM-RCV-50 - BidCoS-RF
In der Übersicht steht allerdings bei Status - Nicht verbunden. Was bedeutet das?

Was ich nicht finde kann, aber eigentlich gedacht hatte, dass ich sie zuordnen kann sind
HmIP-BDT - HmIP-RF
HmIP-BBL - HmIP-RF
HmIP-WRC6 - HmIP-RF

Warum wird das BidCoS-RF gefunden/aufgeführt, nicht aber die HmIP-RF Geräte?

Auch in meiner Fritz.Box wird das Gateway gefunden und mit IP aufgeführt.

Muss ich die Geräte an dem Gateway neu anlernen? Verliere ich dann die vorhandenen Einstellungen?

Der Gateway wird über einen AP mit dem Netzwerk per Kabel verbunden.

Als Ergänzung füge ich meinem Beitrag eine weitere Frage hinzu.
Warum wird meine CCU3 nach der Installation des Gateway extrem langsamer beim Booten?

vg
Thomas
Raspberry PI4 4GB Charly (Cortex A72 4x1.5Ghz)
RPI-RF-MOD mit externer Antenne.

Daimler
Beiträge: 7924
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Keine Geräte in der Interface-Zuordnung

Beitrag von Daimler » 18.03.2021, 07:46

Hi,
thomaso09 hat geschrieben:
17.03.2021, 21:38
Sobald ich dann unter Systemsteuerung - LAN Gateway Konfiguration die Geräte im Wohnzimmer zuschalten möchte,
Ich hätte mir auch gewünscht, dass es so wäre.
Aber leider haben die Entwickler aus welchen Gründen auch immer für die IP-Geräte keine Zuordnung vorgesehen.

Und da der Hap dort
thomaso09 hat geschrieben:
17.03.2021, 21:38
Systemsteuerung - LAN Gateway Konfiguration
im oberen Bereich nicht als Gateway gelistet ist, kannst du die IP-Geräte auch nicht zuordnen.
Schwachsinn - aber es ist wie es ist. :twisted:

thomaso09 hat geschrieben:
17.03.2021, 21:38
Warum wird meine CCU3 nach der Installation des Gateway extrem langsamer beim Booten?
Vielleich deshalb
thomaso09 hat geschrieben:
17.03.2021, 21:38
Der Gateway wird über einen AP ...
:?: Gibt hier genügend Beiträge dazu.
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.57.4 in Produktiv, pivccx mit 3.57.4 Testsystem mit HM-, HMIP- und HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, 4 * HAP, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Gerti
Beiträge: 1934
Registriert: 28.01.2016, 18:06
System: CCU
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Keine Geräte in der Interface-Zuordnung

Beitrag von Gerti » 18.03.2021, 07:55

Hi,

mal von Daimlers "alles ist schlecht" Posts zum Thema IP abgesehen - ich kenne keinen Thread, wo er mal irgendwas positives zu IP geschrieben hat - braucht es bei IP keiner manuellen Zuordnung.
Das System entscheidet selbsttätig, ob und welches Gateway es braucht. Wird der Aktor direkt von der CCU erreicht, dann wird auch über die CCU gesendet. Wird er nicht erreicht, geht der Befehl über ein Gateway.

Gruß
Gerti

Daimler
Beiträge: 7924
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Keine Geräte in der Interface-Zuordnung

Beitrag von Daimler » 18.03.2021, 08:25

Hi,

mal abgesehen von Gertis Meinung "HM-IP ist das Beste, was EQ3 jemals auf den Markt gebracht hat und alles ist super" - ich kenne keinen Fred, in dem er etwas Negatives zu IP geschrieben hat, bedürfte es m. E. sehr wohl einer manuellen Zuordnung. :!:

Denn das das
Gerti hat geschrieben:
18.03.2021, 07:55
Das System entscheidet selbsttätig, ob und welches Gateway es braucht.
(wenn überhaupt) eher schlecht funktioniert, habe ich wohl in meinen damaligen Tests zur Genüge bewiesen.

Aktuelles Beispiel (aktuelle CCU-, HAP-, und Aktor-FW):
Habe eine meiner CCUen an einen anderen Ort verfrachten müssen und daher einen HAP eingebunden, seitdem überschüttet mich ein HMIP-PSM laufend mit Kom gestört Servicemeldungen - der HAP hängt ~ 3 Meter von diesem PSM entfernt. :wink:

Und ja - ich stehe mit IP auf Kriegesfuß.
Aber das beruht auf eigenen Erfahrungen, die ich seit Erscheinen von IP mit diesem System gemacht habe. :!:
Und trotzdem setze ich einige IP-Geräte ein, weil sie halt Features haben, die die HM-Pendants nicht haben (sich z. T. aber leicht über FW-Updates nachrüsten ließen :!: ).
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.57.4 in Produktiv, pivccx mit 3.57.4 Testsystem mit HM-, HMIP- und HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, 4 * HAP, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Gerti
Beiträge: 1934
Registriert: 28.01.2016, 18:06
System: CCU
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Keine Geräte in der Interface-Zuordnung

Beitrag von Gerti » 18.03.2021, 09:01

Hi,

interessanterweise scheinst aber nur du solche Probleme zu haben.
Ich habe einen BSM, den ich nur über den HAP zuverlässig erreiche. Ziehe ich den HAP ab, kann ich ihn über die WebUI nicht oder nur mit Glück schalten, schließe ich den HAP wieder an, ist er sofort wieder normal über die WebUI schaltbar.
Servicemeldungen von IP Geräten habe ich fast gar nicht und wenn, dann meist nur von einem Gerät aus einer Gruppe, die gemeinsam geschaltet werden. Die Schaltung als solches hat aber noch immer ohne Aussetzer funktioniert.
Bei den Rollladenaktoren Homematic Classic hatte ich immer mal wieder den ein oder anderen, der nicht auf Anhieb gefahren ist und der nachgetriggert werden musste. Seit ich vor ca. 1,5 Jahren auf IP Aktoren umgestellt habe, ist das nicht ein einziges Mal mehr vorgekommen.
Ja, ich schreibe nur positives zu IP Aktoren, da sie bei mir völlig unauffällig laufen und definitiv auch zuverlässiger als die klassischen Aktoren.

Gruß
Gerti

Daimler
Beiträge: 7924
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Keine Geräte in der Interface-Zuordnung

Beitrag von Daimler » 18.03.2021, 09:14

Hi,

lass gut sein - sprengt sonst den Fred. :wink:
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.57.4 in Produktiv, pivccx mit 3.57.4 Testsystem mit HM-, HMIP- und HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, 4 * HAP, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

thomaso09
Beiträge: 6
Registriert: 12.02.2021, 14:21
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Keine Geräte in der Interface-Zuordnung

Beitrag von thomaso09 » 29.03.2021, 12:07

Hi,

war leider verhindert. Von daher verzögert nun Weieres von meiner Seite.
Daimler hat geschrieben:
18.03.2021, 07:46
Hi,
thomaso09 hat geschrieben:
17.03.2021, 21:38
Sobald ich dann unter Systemsteuerung - LAN Gateway Konfiguration die Geräte im Wohnzimmer zuschalten möchte,
Ich hätte mir auch gewünscht, dass es so wäre.
Aber leider haben die Entwickler aus welchen Gründen auch immer für die IP-Geräte keine Zuordnung vorgesehen.

Ok, heißt dass die Geräte von allein zugeordnet werden könnten.

Und da der Hap dort
thomaso09 hat geschrieben:
17.03.2021, 21:38
Systemsteuerung - LAN Gateway Konfiguration
im oberen Bereich nicht als Gateway gelistet ist, kannst du die IP-Geräte auch nicht zuordnen.
Schwachsinn - aber es ist wie es ist. :twisted:

Hier steht immer noch "Nicht Verbunden". Was kann hierzu der Grund sein?
IP Adresse, Schlüssel und SN stimmen.
Raspberry PI4 4GB Charly (Cortex A72 4x1.5Ghz)
RPI-RF-MOD mit externer Antenne.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“