RaspberryMatic 3.57.4.20210320 - Neue Version

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
ihno
Beiträge: 211
Registriert: 02.12.2012, 11:19
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.4.20210320 - Neue Version

Beitrag von ihno » 15.04.2021, 16:47

Moin,

heute habe ich auch mal ein komisches Thema mit dieser Version. Bisher war meine CPU-Temperatur ( HW - Siehe Signatur ) immer so um die 50 °C.
Heute habe ich noch ein zusätzliches Programm geschrieben. Davon habe ich noch ein paar ( 2 ), die alle 10 Sekunden getriggert werden und dann mit je 1 Sekunde Versatz ausgeführt werden... Wenn ich dieses Programm aktiviere, steigt die CPU-Temperatur extrem schnell um 10 °C an und dann schalte ich das Programm wieder aus. Die Funktion ist einwandfrei. Sieht da jemand einen Fehler, oder ist genau dies das Problem, dass auch die anderen mit zu hoher Temperatur haben ?

Code: Alles auswählen

real einspeisung = dom.GetObject("PV_Netz").Value();
real einspeisung_max_tag = dom.GetObject("PV_Einspeisung_max_Tag").Value();
real einspeisung_max = dom.GetObject("PV_Einspeisung_max").Value();
! WriteLine(einspeisung);
! WriteLine(einspeisung_max_tag);
! WriteLine(einspeisung_max);
! Max Tag
if(einspeisung < einspeisung_max_tag)
{
! WriteLine("Max Tag wird ausgeführt");
dom.GetObject("PV_Einspeisung_max_Tag").State(einspeisung);
dom.GetObject("PV_Einspeisung_max_Tag_Zeit").State(system.Date("%c"));
}
! Max überhaupt
if(einspeisung < einspeisung_max)
{
! WriteLine("Max wird ausgeführt");
dom.GetObject("PV_Einspeisung_max").State(einspeisung);
dom.GetObject("PV_Einspeisung_max_Zeit").State(system.Date("%c"));
}
Edit : Programm komplett entfernt, neu angelegt ( copy / paste ), alles OK !?
cu Ihno

RaspberryMatic x64 3.57.4.20210320 auf Raspberry 3b - über 200 Kanäle in über 100 Geräten und 18 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten
Weatherman 1 wm2_12_1, Rainyman 159, ioBroker

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 1101
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.4.20210320 - Neue Version

Beitrag von onkeltommy » 15.04.2021, 18:50

Hi
jetzt frage ich mich doch, ob mich nicht die HM Logik reinlegt

Neues Programm
WENN TestSV ist wahr bei Änderung
ODER
Anwesend ist wahr bei Änderung
DANN
Aktor EIN sofort

So: Anwesend ist immer wahr
Szenario
Aktor ist off, ich stelle die TestSV auf wahr, Aktor geht an.
Ich schalte den Aktor manuell über die GUI aus.
Ich schalte die TestSV danach auf unwahr
Aktor geht an......

Nur....Anwesend wird auf Änderung abgefragt - ist das jetzt dennoch der Anfängerfehler - HM Logik ?
Hab voll Brett vorm Kopf

Immer wenn eine andere SV drinnen ist welche wahr ist spinnt das .... es gibt ja auch ein Gegenprogramm ident dem anderen, nur mit einer Ausschaltzeit und auch ausschalten wenn Abwesend auf unwahr geht. Ich glaube, die spielen sich gegenseitig aus, darum ist dz nur ein Prog da aktiv.
Mache ich
Zeitmod 6 uhr auslösen
oder TestSV ist wahr
dann Aktor EIN

dann passts.

gebe ich die Anwesend SV dazu als 3tes ODER (bei Änderung), dann zickts wieder rum
viele Grüße
Thomas
--------------------------
RaspberryMatic 3.57.5.20210424 @ TinkerS (Produktivsystem) & RB3+ (Netzwerküberw.) & VMWare (Historian) & 2x RB3+ @ Nachwuchs

MichaelN
Beiträge: 2205
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.4.20210320 - Neue Version

Beitrag von MichaelN » 15.04.2021, 19:00

2 (Verständnis) Fehler
Trigger und Bedingung werden getrennt ausgewertet!
ODER!
Zuletzt geändert von MichaelN am 15.04.2021, 19:27, insgesamt 1-mal geändert.

Xel66
Beiträge: 9378
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 591 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.4.20210320 - Neue Version

Beitrag von Xel66 » 15.04.2021, 19:19

Die Bedingung ist immer WAHR. Insofern kann nie ein anderes Ergebnis rauskommen. Es ist kein Fehler der Logik, sondern ein Verständnisfehler. Programme werden unabhängig vom Trigger immer von oben nach unten abgearbeitet. Steht aber alles sowohl im Einsteigerthread als auch im Handbuch zur WebUI.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
341 Kanäle in 111 Geräten und 144 CUxD-Kanäle in 32 CUxD-Geräten:
275 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.55.10.20210213 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 1101
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.4.20210320 - Neue Version

Beitrag von onkeltommy » 15.04.2021, 19:37

Voll in die Falle getappt und das nach ein paar Jahren immer noch.....Sachen gibts... mea culpa......autsch...sorry....danke Euch
viele Grüße
Thomas
--------------------------
RaspberryMatic 3.57.5.20210424 @ TinkerS (Produktivsystem) & RB3+ (Netzwerküberw.) & VMWare (Historian) & 2x RB3+ @ Nachwuchs

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 1101
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.4.20210320 - Neue Version

Beitrag von onkeltommy » 16.04.2021, 07:29

Ok....kein Trigger heute um 7 Uhr, Programm wurde nicht gestartet.....
Unbenannt3.PNG
Unbenannt3.PNG (24.41 KiB) 345 mal betrachtet
"Das" hab ich z.B. bei 3.53 Fred gefunden
von nape1 » 04.12.2020, 15:28
Hallo miteinander.

Ich brauche mal Hilfe, und hoffe das ich hier richtig bin.

Nach dem neuen Update 3.53.34.20201121
Klappen bei mir einige Programme nicht mehr mit dem Zeitmodul.
Schon alles versucht Programm neu angelegt Startet nicht von selber.
Dabei hat es jetzt über 7 Jahre geklappt
Edit: Habe das Prgramm vorhin auf Zeitpunkt 7:35 geändert und es wurde dann auch um 7:35 gestartet.....detto nächster Test mit 7:40, klappte auch. Also irgendwie schaut das so aus, wenn es dann nach Mitternacht zickt ?
Reboot der Zentrale hab ich schon gemacht
Zuletzt geändert von onkeltommy am 16.04.2021, 07:50, insgesamt 2-mal geändert.
viele Grüße
Thomas
--------------------------
RaspberryMatic 3.57.5.20210424 @ TinkerS (Produktivsystem) & RB3+ (Netzwerküberw.) & VMWare (Historian) & 2x RB3+ @ Nachwuchs

MichaelN
Beiträge: 2205
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.4.20210320 - Neue Version

Beitrag von MichaelN » 16.04.2021, 07:36

In Zweifel erstmal eine neue SD Karte.

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 1101
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.4.20210320 - Neue Version

Beitrag von onkeltommy » 16.04.2021, 08:21

Tinker......emmc
Es laufen ja sonst alle anderen Programme richtig, aber ich greife jetzt mal keines an mit "zum Zeitpunkt xx:xx auslösen".
Testprogramm:
zeitmod alle 5min
setze sv auf wahr und nach 15s auf unwahr

tut......
viele Grüße
Thomas
--------------------------
RaspberryMatic 3.57.5.20210424 @ TinkerS (Produktivsystem) & RB3+ (Netzwerküberw.) & VMWare (Historian) & 2x RB3+ @ Nachwuchs

Benutzeravatar
ihno
Beiträge: 211
Registriert: 02.12.2012, 11:19
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.4.20210320 - Neue Version

Beitrag von ihno » 16.04.2021, 11:44

ihno hat geschrieben:
15.04.2021, 16:47
Moin,

heute habe ich auch mal ein komisches Thema mit dieser Version. Bisher war meine CPU-Temperatur ( HW - Siehe Signatur ) immer so um die 50 °C.
Heute habe ich noch ein zusätzliches Programm geschrieben. Davon habe ich noch ein paar ( 2 ), die alle 10 Sekunden getriggert werden und dann mit je 1 Sekunde Versatz ausgeführt werden... Wenn ich dieses Programm aktiviere, steigt die CPU-Temperatur extrem schnell um 10 °C an und dann schalte ich das Programm wieder aus. Die Funktion ist einwandfrei. Sieht da jemand einen Fehler, oder ist genau dies das Problem, dass auch die anderen mit zu hoher Temperatur haben ?
Edit : Programm komplett entfernt, neu angelegt ( copy / paste ), alles OK !?
Also mein Fehler existitiert doch noch... Nun funktioniert einfach der Trigger nicht mehr :cry:
Einspeisung-Trigger.jpg
PV_Netz ändert sich tagsüber alle 10 Sekunden ( "Minus" = Leistung geht weg... ist richtig, der Wert pendelt gerade so um die -5000 Watt ), wenn eingespeist wird... Was ist denn nun wieder los ?
EDIT : Mit <0 geht es ... Komisch ! --> Die Temperatur ist bis jetzt trozdem OK
cu Ihno

RaspberryMatic x64 3.57.4.20210320 auf Raspberry 3b - über 200 Kanäle in über 100 Geräten und 18 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten
Weatherman 1 wm2_12_1, Rainyman 159, ioBroker

RaP
Beiträge: 179
Registriert: 28.12.2014, 12:24
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.4.20210320 - Neue Version

Beitrag von RaP » 16.04.2021, 13:15

onkeltommy hat geschrieben:
16.04.2021, 07:29
Ok....kein Trigger heute um 7 Uhr, Programm wurde nicht gestartet.....

Unbenannt3.PNG

"Das" hab ich z.B. bei 3.53 Fred gefunden
von nape1 » 04.12.2020, 15:28
Hallo miteinander.

Ich brauche mal Hilfe, und hoffe das ich hier richtig bin.

Nach dem neuen Update 3.53.34.20201121
Klappen bei mir einige Programme nicht mehr mit dem Zeitmodul.
Schon alles versucht Programm neu angelegt Startet nicht von selber.
Dabei hat es jetzt über 7 Jahre geklappt
Edit: Habe das Prgramm vorhin auf Zeitpunkt 7:35 geändert und es wurde dann auch um 7:35 gestartet.....detto nächster Test mit 7:40, klappte auch. Also irgendwie schaut das so aus, wenn es dann nach Mitternacht zickt ?
Reboot der Zentrale hab ich schon gemacht
Viel fällt mir dazu auch nicht mehr ein. Im Trüben gefischt würde ich mal den Programmnamen ohne Zahl am Anfang ändern und auch das Sonderzeichen raus nehmen.
Außerdem probiere doch mal den Schalter mit einer kurzen Verzögerung zu schalten und nicht sofort.

Gesperrt

Zurück zu „RaspberryMatic“