Signalstörungen nach dem Update auf 3.57.4

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

vic
Beiträge: 12
Registriert: 10.08.2020, 09:52
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Signalstörungen nach dem Update auf 3.57.4

Beitrag von vic » 01.04.2021, 12:26

Hallo,

nach dem Update auf 3.57.4, habe ich mit meinen Raspberymatic sehr viele Störungen am IP-Geräte.
Bevor hatte ich 1-2 Meldungen pro Woche. Jetzt habe ich 10-15 Meldungen pro Tag.

HM snapshot 2.jpg

Es gab keine Änderung an der Konfiguration oder Geräte. Ich habe nur die neue SW installiert.
DC ist immer zwischen 10% und 20%, meistens 15%.
CS ist fast immer unter 10%.

HM snapshot.jpg

Was kann die Uhrsache für die Störungen sein?
Ist die neue Software "empfindlicher" gegenüber Signalproblemen?
Danke.

VG
Home Assistant 2021.3.4 with Hassbian 5.10.11-v7+ on RPi 3 Model B Rev 1.2
Homematic 3.57.4 3.55.10 with homematic-raspi 5.10.11 5.4.83 on RPi 3 Model B Rev 1.2
HM Geräte: HmIP-BBL, HmIP-FROLL, HM-OU-LED16, HmIP-BSM, HM-LC-Sw2PBU-FM, HmIP-BRC2, HmIP-SPI, HmIP-eTRV-2, HmIP-WRC6, HmIP-RC8, HMIP-SWDO, HmIP-SWSD, HMIP-PS, HmIP-FSM, HmIP-STHD

vic
Beiträge: 12
Registriert: 10.08.2020, 09:52
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Signalstörungen nach dem Update auf 3.57.4

Beitrag von vic » 02.04.2021, 11:05

Hallo,

die Situation ist immer schlimmer... heute morgen sind sogar 13 Geräte mit Signalstörung...

HM snapshot 3.jpg

Und DC/CS Levels sind gut...

HM snapshot 4.jpg
HM snapshot 4.jpg (16.61 KiB) 864 mal betrachtet

Habe gestern ein Reboot getriggert um zu sehen, ob es besser wird, aber anscheinend ist es nicht.
Was kann ich tun? Zurück auf 3.55.10?

VG
Home Assistant 2021.3.4 with Hassbian 5.10.11-v7+ on RPi 3 Model B Rev 1.2
Homematic 3.57.4 3.55.10 with homematic-raspi 5.10.11 5.4.83 on RPi 3 Model B Rev 1.2
HM Geräte: HmIP-BBL, HmIP-FROLL, HM-OU-LED16, HmIP-BSM, HM-LC-Sw2PBU-FM, HmIP-BRC2, HmIP-SPI, HmIP-eTRV-2, HmIP-WRC6, HmIP-RC8, HMIP-SWDO, HmIP-SWSD, HMIP-PS, HmIP-FSM, HmIP-STHD

MichaelN
Beiträge: 2178
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal

Re: Signalstörungen nach dem Update auf 3.57.4

Beitrag von MichaelN » 02.04.2021, 11:24

Es gab eine Frequenzkorrektur für das Funkmodul. Das sollte die Situation eigentlich verbessern. Daher fraglich, ob dasmkit deinen Problemen zusammenhängt.
Downgrade wäre eine Option.

vic
Beiträge: 12
Registriert: 10.08.2020, 09:52
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Signalstörungen nach dem Update auf 3.57.4

Beitrag von vic » 02.04.2021, 14:36

Ich habe jetzt die Version 3.55.10 wieder installiert und alles läuft prima. Kein Signalstörung mehr.
Die Frequenzkorrektur macht in meine Konfiguration anscheinend etwas kaputt. Ich würde aber gern verstehen was genau.

VG
Home Assistant 2021.3.4 with Hassbian 5.10.11-v7+ on RPi 3 Model B Rev 1.2
Homematic 3.57.4 3.55.10 with homematic-raspi 5.10.11 5.4.83 on RPi 3 Model B Rev 1.2
HM Geräte: HmIP-BBL, HmIP-FROLL, HM-OU-LED16, HmIP-BSM, HM-LC-Sw2PBU-FM, HmIP-BRC2, HmIP-SPI, HmIP-eTRV-2, HmIP-WRC6, HmIP-RC8, HMIP-SWDO, HmIP-SWSD, HMIP-PS, HmIP-FSM, HmIP-STHD

Bountyhunter
Beiträge: 187
Registriert: 05.11.2018, 12:54
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Signalstörungen nach dem Update auf 3.57.4

Beitrag von Bountyhunter » 14.04.2021, 12:33

Same here. 3 meiner Rauchmelder haben keinen Empfang mehr. Sehr spannend...und auch etwas ärgerlich.
Angefangen mit CCU3, dann umgestiegen auf Eigenbau RaspberryMatic auf pi4 mit Dualantenne, dann umgestiegen auf RaspberryMatic als VM auf einem esxi, iobroker auf pi4, phillips hue...

Benutzeravatar
onkeltommy
Beiträge: 1098
Registriert: 07.05.2016, 08:03
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Signalstörungen nach dem Update auf 3.57.4

Beitrag von onkeltommy » 14.04.2021, 12:48

Meiner Meinung+Erlebnissen nach besteht das Prob seit der Update von 3.51 auf die ...glaub das war danch dann die 53 ?
Jedenfalls: unter 3.51 kaum bis gar keine Meldungen, seit dem aber vergeht kein Tag wo nicht min 10-20 KommFehler (NUR IP) kommen. Das nervt unheimlich und ja es sind ja die User dran Schuld......nicht eQ3......
viele Grüße
Thomas
--------------------------
RaspberryMatic 3.57.5.20210424 @ TinkerS (Produktivsystem) & RB3+ (Netzwerküberw.) & VMWare (Historian) & 2x RB3+ @ Nachwuchs

Benutzeravatar
Eli_78
Beiträge: 113
Registriert: 09.09.2017, 13:09
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Signalstörungen nach dem Update auf 3.57.4

Beitrag von Eli_78 » 15.04.2021, 18:10

Servus zusammen

Ich hatte auch ab und an Probleme mit IP Geräten seit dem Upgrade mit dem advanced Routing der HMIP Geräte.

Seither hilft bei mir nur eines, in der /etc/crRFD.conf das "Lan.Routing.Enabled" auf false stellen.

Aber Vorsicht! Danach gehen die HMIP HAPS und das HMIP Wired Gateway nicht mehr. :!:

Also falls wer die Komm. Störungen hat, und kein IP Wired Gateway in betrieb hat und auch auf die HMIP HAPS verzichten kann, kann das ja mal Testen.

Bei mir sieht das dann Folgendermaßen aus.

Code: Alles auswählen

# HmIP-Routing
Adapter.Remote.Enabled=false
Adapter.Local.Device.Enabled=true
Adapter.Local.Listener.Mode=RADIO
Lan.Routing.Enabled=false
AccessPoint.Update.Server.URL=http://SGTIN:9293/
Grüße Thomas

Edit: Ach ja, Neustart nicht vergessen!
Intel NUC (NUC6CAYH) 8GB Ram, 60GB SSD + RPI-RF-MOD auf HB-RF-USB-2 + APC USV via Nut Server (Master)
IOBroker auf RPI3B+
Variablen 244
Programme 284
Datenpunkte 8203
Kanäle 1394
Geräte 292

Bountyhunter
Beiträge: 187
Registriert: 05.11.2018, 12:54
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Signalstörungen nach dem Update auf 3.57.4

Beitrag von Bountyhunter » 21.04.2021, 09:24

Also auf meine 2 APs kann und möchte ich nicht mehr verzichten...wer weiß, was plötzlich alles nicht mehr geht, wenn ich das mache.
Ist das in Aussicht, dass das nächste Update dieses Problem behebt?
Angefangen mit CCU3, dann umgestiegen auf Eigenbau RaspberryMatic auf pi4 mit Dualantenne, dann umgestiegen auf RaspberryMatic als VM auf einem esxi, iobroker auf pi4, phillips hue...

scorpionking
Beiträge: 612
Registriert: 14.02.2016, 12:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Heidenheim
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: Signalstörungen nach dem Update auf 3.57.4

Beitrag von scorpionking » 21.04.2021, 19:20

Das kann nur EQ-3 beantworten, da die komplette Funktion des "Advanced Routing" m.W. im HMServer stattfindet, und der ist Closed Source, d.h. nur EQ-3 kennt den Quellcode.

muellerjm
Beiträge: 114
Registriert: 13.11.2018, 10:21
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Signalstörungen nach dem Update auf 3.57.4

Beitrag von muellerjm » 22.04.2021, 13:28

Ich hatte lange Zeit Probleme mit HMIP --- Was hatte ich nicht alles in Verdacht. Seit ich einen geeigneten Standort der CCU mit Antenne habe und das Routing nur auf notwendige Geräte beschränkt habe läuft alles störungsfrei.. Damit möchte ich sagen, es muss nicht am Release liegen, auch wenn es danach aussieht. HMIP ist ein Sensibelchen... Spiele mit dem Standort der Antenne - es können schon wenige cm Wunder bewirken. Habe ich selbst erfahren dürfen. Es ist nicht immer das Schuld nach was es eigentlich aussieht. Probier es aus....

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“