Logfile-Einträge im Zusammenhang mit "...chronyd"

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
G-Punkt
Beiträge: 16
Registriert: 04.12.2018, 06:54
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 2 Mal

Logfile-Einträge im Zusammenhang mit "...chronyd"

Beitrag von G-Punkt » 01.04.2021, 18:45

Hallo zusammen,
habe mich entschlossen, meine CCU2 demnächst in den Ruhestand zu schicken und meine HomeMatic-Installation auf einer etwas moderneren (vor allem schnelleren) Hardware laufen lassen. Deshalb liegt nun vor mir auf dem Tisch ein nagelneues (fast jungfräuliches) TinkerboardS mit dem großen Funkmodul und dem aktuellen RaspberryMatic.

Da ich bei dem Thema Netzwerkkonfiguration nicht die hellste Kerze auf der Torte bin und garantiert einige Türen und Tore offen lassen würde, hängt das TB sicherheitshalber an einem lokalen Netzwerk OHNE Internetzugang, einfach nur ein Switch mit ein paar Rechnern und Druckern.

In der Logdatei finde ich folgende minütlich wiederkehrende Einträge:

Code: Alles auswählen

Apr  1 18:17:07 tinkerboard-raspberrymatic user.err monit[994]: 'chronyd' service restarted 1 times within 1 cycles(s) - exec
Apr  1 18:17:07 tinkerboard-raspberrymatic user.err monit[994]: 'chronyd' process is not running
Apr  1 18:17:07 tinkerboard-raspberrymatic user.info monit[994]: 'chronyd' trying to restart
Apr  1 18:17:07 tinkerboard-raspberrymatic user.info monit[994]: 'chronyd' restart: '/etc/init.d/S46chrony restart'
Apr  1 18:17:18 tinkerboard-raspberrymatic daemon.err ntpdate[12366]: name server cannot be used: Temporary failure in name resolution (-3)
Apr  1 18:17:28 tinkerboard-raspberrymatic daemon.err ntpdate[12367]: name server cannot be used: Temporary failure in name resolution (-3)
Apr  1 18:17:37 tinkerboard-raspberrymatic user.err monit[994]: 'chronyd' failed to restart (exit status 0) -- '/etc/init.d/S46chrony restart': Stopping chrony: FAIL Starting chrony: using default NTPs, could not sync to '0.de.pool.ntp.org 1.de.pool.ntp.org 2.de.pool.ntp.org 3.de.pool.ntp.org', FAIL
Apr  1 18:17:40 tinkerboard-raspberrymatic user.err monit[994]: 'internetCheck' status failed (1) -- no output
Apr  1 18:17:53 tinkerboard-raspberrymatic user.err monit[994]: 'chronyd' process is not running
Apr  1 18:17:53 tinkerboard-raspberrymatic user.info monit[994]: 'chronyd' trying to restart
Apr  1 18:17:53 tinkerboard-raspberrymatic user.info monit[994]: 'chronyd' restart: '/etc/init.d/S46chrony restart'
Apr  1 18:18:04 tinkerboard-raspberrymatic daemon.err ntpdate[12404]: name server cannot be used: Temporary failure in name resolution (-3)
Apr  1 18:18:14 tinkerboard-raspberrymatic daemon.err ntpdate[12436]: name server cannot be used: Temporary failure in name resolution (-3)
Apr  1 18:18:23 tinkerboard-raspberrymatic user.err monit[994]: 'chronyd' failed to restart (exit status 0) -- '/etc/init.d/S46chrony restart': Stopping chrony: FAIL Starting chrony: using default NTPs, could not sync to '0.de.pool.ntp.org 1.de.pool.ntp.org 2.de.pool.ntp.org 3.de.pool.ntp.org', FAIL
Apr  1 18:18:26 tinkerboard-raspberrymatic user.err monit[994]: 'internetCheck' status failed (1) -- no output
Apr  1 18:18:39 tinkerboard-raspberrymatic user.err monit[994]: 'chronyd' service restarted 1 times within 1 cycles(s) - exec
Apr  1 18:18:39 tinkerboard-raspberrymatic user.err monit[994]: 'chronyd' process is not running
Apr  1 18:18:39 tinkerboard-raspberrymatic user.info monit[994]: 'chronyd' trying to restart
Apr  1 18:18:39 tinkerboard-raspberrymatic user.info monit[994]: 'chronyd' restart: '/etc/init.d/S46chrony restart'
Das verstehe ich ja noch...

Code: Alles auswählen

'internetCheck' status failed (1) -- no output
Aber die anderen Einträge??? :roll: Was ich hier zum Thema "chronyd" bislang quergelesen habe, bringt mich nicht so recht weiter - irgendwas mit Zeitserver...
Brauche ich wirklich einen Internetzugang für den Betrieb??? :shock:

Ist bitte jemand so nett und übersetzt mir dieses IT-Chinesisch und/oder erklärt mir, an welchen Stellen ich schrauben muß? :D
Dankeschön!!!
Gruß
Guido

aktuell
CCU2 (2.41.5) & XML-API 1.16
CCU-Historian V2.4.0-beta.3 (Raspberry Pi 3B+ mit Raspian 9)
zukünftig
RaspberryMatic (3.57.4.20210320) & XML-API 1.20 (TinkerboardS)
CCU-Historian V2.6.0 (Raspberry Pi 3B+ mit Raspian 10)

Xel66
Beiträge: 9182
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 551 Mal

Re: Logfile-Einträge im Zusammenhang mit "...chronyd"

Beitrag von Xel66 » 01.04.2021, 19:43

Für Zeitsteuerungen benötigt die CCU zwingend eine einigermaßen genaue Uhrzeit. In der Standardkonfiguration holt sie sich die Uhrzeit aus dem Internet per NTP (kann man aber auf einen eigenen Zeitserver z.b. im Router umkonfigurieren), zusätzlich überprüft sie durch eine kurze Verbindungsanfrage an Goo..., ob die CCU online ist.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
341 Kanäle in 111 Geräten und 144 CUxD-Kanäle in 32 CUxD-Geräten:
275 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.55.10.20210213 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

Benutzeravatar
G-Punkt
Beiträge: 16
Registriert: 04.12.2018, 06:54
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Logfile-Einträge im Zusammenhang mit "...chronyd"

Beitrag von G-Punkt » 01.04.2021, 20:09

Danke für die Antwort!
Das mit dem "Zeit holen" habe ich schon verstanden; auch daß es beim Betrieb von HmIP-Geräten sinnvoll ist, mit dem Internet verbunden zu sein.
Das habe ich aber nicht bzw. die wenigen Geräte funktionieren auch so... :wink:
Mittlerweile habe ich auch Threads gefunden, wo man das eine oder andere abstellen oder zumindest "still" bekommt, aber so richtig will mir das nicht in den Kopf!
Ich habe schon das Bild im Kopf des pickeligen jugendlichen Nerds, der irgendwo vor seinem Rechner sitzt und mit meinen Rollläden spielt - deswegen (u.a.) kein Internet!! :D
Werd' mal weiterlesen...
Gruß
Guido

aktuell
CCU2 (2.41.5) & XML-API 1.16
CCU-Historian V2.4.0-beta.3 (Raspberry Pi 3B+ mit Raspian 9)
zukünftig
RaspberryMatic (3.57.4.20210320) & XML-API 1.20 (TinkerboardS)
CCU-Historian V2.6.0 (Raspberry Pi 3B+ mit Raspian 10)

Xel66
Beiträge: 9182
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 551 Mal

Re: Logfile-Einträge im Zusammenhang mit "...chronyd"

Beitrag von Xel66 » 01.04.2021, 20:26

G-Punkt hat geschrieben:
01.04.2021, 20:09
... auch daß es beim Betrieb von HmIP-Geräten sinnvoll ist, mit dem Internet verbunden zu sein.
Das ist nur notwendig, wenn Du diese an einem Accesspoint betreibst. Für den Betrieb an einer CCU gelten die gleichen Grundsätze. Das IP ist eine unglückliche Namenswahl, weil es außer dem Adressierungsformat nicht wirklich was mit Internet und IP-Kommunikation zu tun hat.
G-Punkt hat geschrieben:
01.04.2021, 20:09
Ich habe schon das Bild im Kopf des pickeligen jugendlichen Nerds, der irgendwo vor seinem Rechner sitzt...
Solange Du keine Portweiterleitungen einrichtest, bist Du davon einigermaßen sicher. Wenn ohne dieses jemand direkten Zugriff auf Deine Hausautomation hat, dann hast du ganz andere Probleme.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
341 Kanäle in 111 Geräten und 144 CUxD-Kanäle in 32 CUxD-Geräten:
275 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.55.10.20210213 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“